E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
Korrosionsschutz + Karosserieinstandsetzung  >>  XK 8 - Hohlraumkonservierung, Möglichkeiten, Erfahrungen
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
Andi-XK8
registrierter Benutzer
Wissen



BeitragVerfasst am: Di 20 Nov, 2012 18:48    Titel: XK 8 - Hohlraumkonservierung, Möglichkeiten, Erfahrungen  

Hallo zusammen,

ich stehe vor der Entscheidung, ob ich meinen 2002er XK8 auf die Zeit als Youngtimer oder später sogar als Oldtimer mit entsprechender Konservierung vorbereiten soll. Ich denke der Wagen wird schon ab 30 Jahren einen ähnlichen Status genießen wie damals der legendäre E-Type.

Welche Verfahren wendet man heute sinnvollerweise an?
Ich lese von Korrosionschutzfetten manche sprechen von Hohlraumwachs oder Konservierungsmittel die temperaturbehandelt aufgetragen werden usw.

Gibt es von Jaguar einen entsprechenden Plan in dem die Zugangsstellen zur Konservierung ersichtlich sind.

Bitte berichtet über Eure Erfahrungen oder sogar Kontakadressen von entsprechenden Spezialisten.

Danke.

Gruß
Andreas
Wer liefert was?
      
jugendtraum
registrierter Benutzer
Stuttgart



BeitragVerfasst am: Fr 08 Feb, 2013 21:35    Titel: Konservierung  

Hallo Andreas,

eine erprobte Variante wäre:

- Trockeneisreinigen
- Möglichen Rost partiell Glasperlstrahlen
- Grundieren und Beilackieren
- Schweller/Traversen, Türen und Hauben mit Fett behandeln. Z.B. Mike Sanders etc.
- Unterboden / Radhäuser in Wachs transparent

Durch das PVC an jungen Jags, lassen sich die Oberflächen nach TRS bearbeiten, beilackieren etc.

Das helle, transparente Wachs erlaubt die Kontrolle des Unterbodens..Fette am Unterboden sind sicherlich toll, allerdings

lässt die Anfassqualität zu wünschen übrig..:)

Grüsse

Jugendtraum
Wer liefert was?
      
Andi-XK8
registrierter Benutzer
Wissen



BeitragVerfasst am: Mo 17 März, 2014 18:47    Titel:  

Wer hat denn Erfahrungen mit Trockeneis-Strahlen von dem Unterboden?

Welche Firmen können denn von Mitgliedern empfohlen werden.

Gruß
Andreas
Wer liefert was?
      
pitchfork
registrierter Benutzer
Offenburg



BeitragVerfasst am: Mo 17 März, 2014 19:51    Titel:  

Hallo Andreas ,hab die Frage hier auch schon gestellt.
Siehe hier:
http://www.jaguar-forum.de/forum/viewtopic.php?t=45695

Hätte da jemand gefunden der den Unterboden mit Trockeneis behandelt.Allerdings in Strasbourg/Elsaß.Ich fahr da mal nächsten Montag hin und schau mich mal um ,mal sehen ob ich da ein behandeltes Kfz seh.oder Zeuge sein kann.
Ist gleich über der Grenze bei Kehl und für den kompletten Unterboden will die Firma France Clean 500 Euronen.
Statement folgt !

Grüße H a n s
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: