E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
Beziehungen sind alles. User und ihre beruflichen Tätigkeiten   >>  Tätigkeit der XF Fahrer/Fahrerin
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
cleanest_jag
registrierter Benutzer
Stuttgart



BeitragVerfasst am: So 28 Jun, 2009 22:07    Titel: Tätigkeit der XF Fahrer/Fahrerin  

Hallo,

bin kein Statistikamt aber interessiert mich welche Schicht den XF fährt.
Frag mich was für Berufe alles zusammen kommen werden.


Ich bin Kaufmann.

MfG
Wer liefert was?
      
P Peter
registrierter Benutzer
Regenstauf



BeitragVerfasst am: Mo 29 Jun, 2009 6:29    Titel:  

Schulungsunternehmen für Persönlichkeitsbildung, Vertriebsförderung ...
Wer liefert was?
      
cleanest_jag
registrierter Benutzer
Stuttgart



BeitragVerfasst am: Mo 29 Jun, 2009 13:58    Titel:  

Also die andere XF fahrer hätte ruhig auch Ihren Beruf rein schreibe könna
Wer liefert was?
      
P Peter
registrierter Benutzer
Regenstauf



BeitragVerfasst am: Mo 29 Jun, 2009 14:14    Titel:  

was stört dich den daran,

wir sind halt bisher die einzigen die für ihren XF arbeiten müssen,

die anderen sind Privatiers,
sponsort by Ehefrau
von Beruf Sohn/Tochter
etc.

oder sie hatten einfach noch keine zeit :-)

also dann
gruß
peter
Wer liefert was?
      
freaky100
registrierter Benutzer
Bamberg



BeitragVerfasst am: Mo 29 Jun, 2009 14:20    Titel:  

Muss leider auch für meinen arbeiten als selbsständiger Finanzdienstleister. Nix mit Sponsoring.
Wer liefert was?
      
Major Tom
registrierter Benutzer
Brüssel



BeitragVerfasst am: Mo 29 Jun, 2009 14:32    Titel:  

Hab für meinen 20 lange Jährchen eine Lebensversicherung einbezahlt.
Habs erlebt!
:-)
Bin Offizier.

Horridoh!
Wer liefert was?
      
P Peter
registrierter Benutzer
Regenstauf



BeitragVerfasst am: Mo 29 Jun, 2009 15:51    Titel:  

hi Major Tom,
freut mich das du es erlebt hast und deine "familie" mit dir den wagen geniesst...
ohne dich wäre es u.U. auch kein XF geworden... ;-)

gruß
peter
Wer liefert was?
      
heipet10
registrierter Benutzer
Münster



BeitragVerfasst am: Mo 29 Jun, 2009 17:02    Titel: Berufe  

Bin braver Lehrer (natürlich Englisch...)
Wer liefert was?
      
mikaru
registrierter Benutzer
Bayern



BeitragVerfasst am: Mo 29 Jun, 2009 19:25    Titel:  

selbständiger RA, der noch im office sitzt und gerade pause macht ...uff
Wer liefert was?
      
cleanest_jag
registrierter Benutzer
Stuttgart



BeitragVerfasst am: Mo 29 Jun, 2009 19:26    Titel:  

wow echt? Ein Lehrer kann sich ein Jaguar leisten? Boha. Bei uns sagen alle Lehrer die seien arm und verdienen zu wenig.
Wer liefert was?
      
Chris_Aust
registrierter Benutzer
FFB



BeitragVerfasst am: Mo 29 Jun, 2009 20:36    Titel:  

Filmemacher, Dozent, Consultant und Schulungen für Film und TV, derzeit in Kabul, leider ohne Jag *heul* - nein, besser für den Jag wenn er zu Hause bleibt ;)

viele Grüße
-chris Aust
Wer liefert was?
      
heipet10
registrierter Benutzer
Münster



BeitragVerfasst am: Mo 29 Jun, 2009 20:52    Titel: arme Lehrer  

tja, verdienen tun die Lehrer viel,
nur kriegen tun sie zu wenig.....
aber wo ist das nicht so.
Aber bei viel Stress entspannt so ein schnurrendes Kätzchen halt enorm, sollte direkt von der Krankenkasse als Vorsorge gesponsort werden.....

Gruß
Peter
Wer liefert was?
      
XF-Wildfang
registrierter Benutzer
im Bonner Norden



BeitragVerfasst am: Di 30 Jun, 2009 23:16    Titel:  

Hi zusammen,

ich bin Sachbearbeiter bei einem großen kölner Handelsunternehmen im Bereich Bespielte Medien.

Auf Peters Bemerkung hin denke ich, dass nicht alle einfach preigeben möchten was beruflich ansteht.
Von Wegen "habe zu viel im Leben verdient und habe somit Angst" oder wie Major Tom und meine Wenigkeit ,
ungerne den normalen Weg preisgeben möchten, halt um sich elitärer zu präsentieren als sie es in Wirklichkeit sind,
zumindestens bei denen die es nicht wissen, nach aussen gezeigt
ABER, somit könnten Kontakte geknüpft werden, die einem im Privaten evtl. helfen können.
Somit weiss ich jetzt widerum, dass ich schon mal meine Telefonschulungen beim Peter auffrischen könnte
und dass mikaro mir das Eintrittsgeld für die gezahlte Micael Jackson - London Konzertkarte einklagen könnte...
Mit Major Tom wäre vielleicht mal ein Schießstandbesuch möglich... :o)

So Long,
Bruno
Wer liefert was?
      
mikaru
registrierter Benutzer
Bayern



BeitragVerfasst am: Mi 01 Jul, 2009 9:11    Titel:  

dito .. und die steigerung wäre dann mal ein nettes xf treffen....
Wer liefert was?
      
Major Tom
registrierter Benutzer
Brüssel



BeitragVerfasst am: Mi 01 Jul, 2009 15:22    Titel:  

@XF-Wildfang

Hallo Bruno!

Das mit dem Schießstand hier in an meiner Dienststelle in BXL schaut eher traurig aus. Waffen hab ich hier nämlich keine mit, da ich im mil-diplomatischen Dienst eine andere Aufgabe habe, als meine bisher genossene Schießausbildung zu kultivieren oder anzuwenden. ;-)
Aber die Idee find ich gut, Köln ist ja nicht so weit weg und mit Schießständen sicher wohl bestückt, da könnten wir uns schon mal ein Kölsch ausschießen! Das Material müsstest allerdings Du bereitstellen.
mikaru könnte gerne auch mitmachen, dann wären schon drei Katzen anwesend und es gäbe sicher ein nettes Foto eines XF-Treffens fürs Forum!

A propos normaler Weg...
Kann Dir gerne eine Kopie der britischen Registration zukommen lassen, die Katz ist wirklich von dort!


@P Peter

Hallo Peter!

Yep, - ich habs erlebt, und zum gleichen Zeitpunkt auch noch einen Bausparer ausbezahlt bekommen.
Das ist sich dann ausgegangen.

Wenn ich meine Ex noch hätte, wärs sicher kein XF geworden.
Keine Ahnung welch ach so wichtigen Schwachsinn ich mit der sauer zusammengesparten Knete hätte finanzieren müssen...

Meine Jetzige verdient mehr als ich und hat genausoviel Spaß an dem Raubtier wie meinereiner...
Fast....
:-)

Horridoh!
Wer liefert was?
      
roili
registrierter Benutzer
Judenburg



BeitragVerfasst am: Fr 03 Jul, 2009 19:02    Titel:  

Zitat:
wow echt? Ein Lehrer kann sich ein Jaguar leisten? Boha. Bei uns sagen alle Lehrer die seien arm und verdienen zu wenig.

Die Lehrer verdienen teilweise nicht schlecht. Vor allem die Lehrer vom Gymnasium verdienen super. 4000€ im Monat ohne Überstunden und so. Ich weiss das so genau, weil der Mathelehrer von meinem Sohn einmal seinen Lohnzettel in der Klasse vergessen hat!!!

mfg, roili


Zuletzt bearbeitet von roili am Fr 03 Jul, 2009 19:24, insgesamt einmal bearbeitet
Wer liefert was?
      
Manfred Mletzko
registrierter Benutzer
49152 Bad Essen



BeitragVerfasst am: Fr 03 Jul, 2009 19:23    Titel: Köstlich  

Köstlich: ein echter roili.
Solche Brüller bringt sonst keiner.
Mehr davon, roili!
Wie ist eigentlich Dein richtiger Name?

Fragt mit freundlichen Grüßen

Manfred Mletzko
www.jagstore.de
Wer liefert was?
      
roili
registrierter Benutzer
Judenburg



BeitragVerfasst am: Fr 03 Jul, 2009 19:25    Titel:  

Hallo!
Mein richtiger Name ist Roland. Das mit dem Lohnzettel stimmt, das ist kein Scherz.

mfg, Roland
Wer liefert was?
      
Arminko
registrierter Benutzer
Spanien



BeitragVerfasst am: Fr 03 Jul, 2009 20:22    Titel:  

Was machen wir nun,ich bin Privatier ohne gesponsert zu sein.Natürlich muß jeder für irgendetwas vorher hart arbeiten aber wie er es dann genießt ist nun allein seine Sache. Ich erfreue mich der schönen Dinge und des schönen Lebens dazu gehört auch ein schönes Auto,jetzt ist es ein XF
Grüße
Wer liefert was?
      
mikaru
registrierter Benutzer
Bayern



BeitragVerfasst am: Sa 04 Jul, 2009 8:50    Titel:  

ob privatier oder gesponsert, völlig egal. wenn ich ein paar millionen erbe oder geschenkt bekomme...na und ? irgendwann wurde das geld einmal (hoffentlich) redlich verdient.
ich finde es allerdings sehr schön, wenn man durch schöne autos und co sich selbst belohnend etwas gutes tut .

leider stelle ich täglich fest, dass leider allzuviel meiner mitmenschen über die verhältnisse leben. dies geht im kleinen los mit zu hohen handyrechnungen und endet bei zu teuren autos etc...

ob man bei netto 3.000 oder 4.000 euronen noch 1.000 € an die finanzierende bank bezahlt, muss ebenfalls jeder selbst entscheiden. jedenfalls merke ich, dass auch solche zeitgenossen durch jobverlust usw zunehmend in finanzielle schwierigkeiten kommen..

meine bescheidene meinung daher: nur xf kaufen , wenn ich es mir wirklich leisten kann, egal , ob erbe oder nicht....

schönes wochenende
Wer liefert was?
      
IWK
registrierter Benutzer
WIEN



BeitragVerfasst am: Sa 04 Jul, 2009 10:06    Titel:  

Zur Ehrenrettung der österreichischen Lehrer :
Das höchste mögliche Bruttogehalt (ohne Überstunden) eines akademischen Lehrers nach 38 Dienstjahren beträgt ca. 4.800,-.
Für 17 Stunden Unterricht die Woche.
Netto sind das dann ca. 2.800,-
Natürlich, mit Überstunden, Zulagen usw. können es schon 4.000,- netto werden.

Dafür muss er sich allerdings mit Jugendlichen herumschlagen, deren Eltern ihre Erziehungsaufgabe aus Bequemlichkeit auf die Schule abwälzen wollen, die kein Benehmen gelernt haben, verhaltensauffällig sind, lernunwillig, und meistens nicht mal die deutsche Sprache beherrschen.......
Er muss auch damit rechnen, dass sein Jaguar zerkratzt wird.
Wobei hier weniger die Schüler verdächtig sind als die neidischen Kollegen.

Und Kollegen, die öffentlich ihre Lohnzettel herzeigen, stellen wir Flammenkreuze vor die Türe !!!
Wer liefert was?
      
gt_blackbox_jtd
registrierter Benutzer
mal hier mal da



BeitragVerfasst am: Sa 04 Jul, 2009 11:58    Titel: das mit dem Kleingeld ist ein NONO - man hat es einfach nur  

. . . . . das mit dem Kleingeld ist ein NONO - man hat es ganz einfach nur . . . . . .

Hallo Katzengemeinde,

da ich vorgestern meinen XF 3.0 S Diesel bestellt habe, sage ich hier
jetzt mal schön artig guten Tag. Noch fahre ich meinen heiss-
geliebten Alfa Romeo GT JTD, wahrscheinlich steht mir das Wasser
in den Augen, wenn ich ihn gegen den XF eintauschen werde . . .

Egal -

mein Beruf ?

Dipl.-Ing., freier Architekt

(Zuhause habe ich z.Zt. nur einen 6 Kilo schweren Kater :-) )

liebe Grüsse
Wer liefert was?
      
cro-jag
registrierter Benutzer
Winnenden



BeitragVerfasst am: So 05 Jul, 2009 9:27    Titel: beruf  

Hallo gemeinde,
mein Beruf
selbständiger in Bransche Trockenbau

vileicht gt blackbox jtd hat interesse
auf gemeinsame arbeit?

cro-jag,XF 2,7
Grüße
Wer liefert was?
      
heipet10
registrierter Benutzer
Münster



BeitragVerfasst am: So 05 Jul, 2009 11:18    Titel: Lehregehalt  

Nur mal zur fairen Info:
Mein Lehrergehalt beträgt 2600 € netto, bei Überstunden (die ersten 4 sind kostenfrei zu geben) circa 12€ nach Steuern/Stunde, wenn solche im Ganztag geleistet werden, sind 1 rechnerische Stunde zumindest 2 Zeitstunden. In rein theoretisch 30 Wochenstunden sind natürlich 12 Klausuren/Tag nachsehen und die muss man ja auch vorbereiten- Unterrichtsvorbereitung, Lehrer-/Fach-/Beratungs-/Schulkonferenzen und weitere nicht enthalten,dann kommen dazu -ganz regerllmäßig- Sprechstunden, Elternberatung, Laufbahnberatung, Portfolioberatung, Praktikumsbetreung.
Meine Wochenarbeitszeit als Deutsch- und Englischlehrer und Tutor einer Klasse 10 liegt bei ca 45 Stunden/Wochen, wenn nichts Besonderes anliegt, von Klassen- und Kursfahrten+ deren Vor- und Nachbereitung, Schülerlotsenbetreung, Pausenaufsichtern (unbezahlt!) und vielen Gesprächen mit Eltern nach meiner Dienstzeit von 8- 16 Uhr täglich.
Ich will nicht klagen, diesen tollen Beruf führe ich nämlich nach 30 Dienstjahren weiterhin sehr gerne aus.
Nur die Märchen vom lauen Lenz der Lehrer sind in heutiger Zeit eben mehr als absurd, glaubts einfach einem, der's täglich-nochmals gerne- macht.
Und dass die Ferien der Lehrer nicht die der Schüler sind, sollte inzwischen auch jedermann bekannt sein.
Gruß aus Münster
Peter
Wer liefert was?
      
mikaru
registrierter Benutzer
Bayern



BeitragVerfasst am: So 05 Jul, 2009 12:27    Titel:  

ich beneide keinen lehrer. ein knochenjob, mein respekt. die dann doch üppigen ferien sind ok.
Wer liefert was?
      
x308_xj8
registrierter Benutzer
thüringen



BeitragVerfasst am: So 05 Jul, 2009 15:23    Titel:  

Hallo,

die elementar-wichtigen Berufe sind eben unterbezahlt, scheint System zu haben.

LG

Herbert
Wer liefert was?
      
heipet10
registrierter Benutzer
Münster



BeitragVerfasst am: So 05 Jul, 2009 16:53    Titel: Netter Zuspruch  

Vielen Dank für euren Respekt,
Jag-Fahrer scheinen wohl recht vorurteilsfrei zu sein,
immer gerne in Münster gesehen,
Gruß
Peter
Wer liefert was?
      
gt_blackbox_jtd
registrierter Benutzer
mal hier mal da



BeitragVerfasst am: So 05 Jul, 2009 17:57    Titel: auweh  

Zitat mikaru

"leider stelle ich täglich fest, dass leider allzuviel meiner mitmenschen über die verhältnisse leben. dies geht im kleinen los mit zu hohen handyrechnungen und endet bei zu teuren autos etc...

ob man bei netto 3.000 oder 4.000 euronen noch 1.000 € an die finanzierende bank bezahlt, muss ebenfalls jeder selbst entscheiden. jedenfalls merke ich, dass auch solche zeitgenossen durch jobverlust usw zunehmend in finanzielle schwierigkeiten kommen..

meine bescheidene meinung daher: nur xf kaufen , wenn ich es mir wirklich leisten kann, egal , ob erbe oder nicht...."

Meine Meinung dazu:

Das "Leimrutenlegen" von Banken sollte eigentlich zumindest dann für die Banken dann
unter Strafe stehen, wenn die wirtschaftlichen Verhältnisse für einen Kredit vorher
unzureichend abgeklopft wurden.

Wer einen saftigen Kredit aufnimmt, hat damit schon mal einen Fuss in einer offenen
Falle - kann sein, dass sie offen bleibt, oder eben auch nicht.
Wer liefert was?
      
x308_xj8
registrierter Benutzer
thüringen



BeitragVerfasst am: So 05 Jul, 2009 19:32    Titel:  

Hallo Blackbox,

das Zinssystem bedingt zwingend, dass für jeden Guthabenzinswunsch ein Schuldenzins´ler "herhalten" muss und wie käme das bei einem Bankgespräch an, dem Kunden zu sagen, sorry boy, aber ich kann dir nur 1% Guthabenzins geben, den die Inflation sowieso auffrisst, weil der andere Kunde eigentlich keinen Kredit erhalten darf, weil er sonst sich überschulden würde.

Moral hängt an einem seidenen Faden ;)

LG

Herbert
Wer liefert was?
      
mikaru
registrierter Benutzer
Bayern



BeitragVerfasst am: So 05 Jul, 2009 22:34    Titel:  

@ gt_blackbox_jtd

wo leben wir denn ? ich kann es nicht mehr hören: schuld sind immer die anderen.

letzten endes unterschreibt jeder selbst den kauf- ggf darlehensvertrag...rechnen muss ich doch selber, nicht die bank.
aber nein, selbst bei kleinen budgets wird gekauft und gekauft, potentielle ereignisse wie jobverlust, scheidung usw werden nicht registriert, hauptsache : haben, haben,haben wie die kleinen kinder.
Wer liefert was?
      
gt_blackbox_jtd
registrierter Benutzer
mal hier mal da



BeitragVerfasst am: Mo 06 Jul, 2009 7:45    Titel: Vorsicht - OFFTOPIX  

@ mikaru

Kredit = lateinisch = glauben

Du hast recht, ohne Glauben an die Zukunft und das eigene Prüfen
der vorhandenen Möglichkeiten geht gar nichts. Dass Banken und Ver-
sicherungen aber keine Hinweispflicht auch auf Vorteile zugunsten des
Kunden haben, halte ich jedoch für skandalös.

Die amerikanische Immobilienkrise kam aber nur dadurch zustande, dass
hemmungslos millionenfach Kredite vergeben wurden (mit Zusage an den
Kunden,dass dies sowieso funktionieren würde), ohne dass die tatsäch-
lige Lage dem Kreditkunden realistisch dargestellt wurde. Es ging den
Kreditverkäufern immer nur um deren persönlichen Abschlussprämien -
ähhhhh, das soll ja auch schon mal in Europa vorgekommen sein. ;-)

Banken in Deutschland sind weiterhin (lt. z.Zt. geltendem Gesetz !) nicht
dazu verpflichtet die dem Kreditnehmer entstehenden tatsächlichen
"Nebenkosten" darzustellen (siehe TV-Verbraucher-Magazine wie "Markt",
"Geld und Leben", "Wieso" usw. usf.).
Wer weiterhin keine Festverzinsung des geliehenen Geldes vornimmt
(im Ausland z.B. oft gar nicht möglich), der geht auf der Rasierklinge spa-
zieren.

Sagen wir mal so, es prüfe jeder, der sich lange bindet, dazu gibt es für eine
klare Sicht, gegen ein Honorar , den Rat eines Experten bei den Verbraucher-
schutzorganisationen (inkl. dessen Versicherungsschutzes :-) ).

Ich weiss wovon ich rede = selbst erlebt,
an eine redliche (= eher beredte ? ;) ) Hausbank
glaube ich schon lange nicht mehr.
Wer liefert was?
      
XF 3.0 d S
registrierter Benutzer
Winterthur



BeitragVerfasst am: Mo 06 Jul, 2009 8:18    Titel: Tätigkeit der XF Fahrer/Fahrerin  

Liebe XF-Kollegen

Bin Anlage- u. Vorsorgeberater und habe mir nach dem Verkauf meines geliebten XK 8 4.2 Cabrios einen XF D 3.0 S zugelegt. Bin bis jetzt 1'600 KM gefahren und rundum begeistert. Würde mich freuen, wenn sich auch Jag-Liebhaber aus der Schweiz "outen" würden, dann könnte man sich auch mal zum Erfahrungsaustausch treffen.

Freundiche Grüsse

Thomas
Wer liefert was?
      
Austin Powers
Moderator
Hamburg



BeitragVerfasst am: So 02 Mai, 2010 19:15    Titel:  

Da das Thema hier ein wenig eingeschlafen ist, will ich mal wieder eine Lanze für die Rechtsanwälte brechen.

Austin Powers ist nur Nebenberuflich Geheimagent seiner Majestät. ;-) Hauptberuflich ist er Rechtsanwalt im Bereich Medizinrecht und dem Recht der Krankenversicherungen.

Und da er letzte Woche im Jaguar Haus seines Vertrauens seine Neuwagenbestellung unterschrieben hat, wird er hoffentlich schon in ca. sechs Wochen zu den XF-Aufsteigern zählen dürfen.

Grüssli!
Wer liefert was?
      
laird19
registrierter Benutzer
Schwäbische Alb



BeitragVerfasst am: So 02 Mai, 2010 19:24    Titel: 6 Wochen !!!  

Austin Powers scheint auch Optimist zu sein.........6 Wochen...........Ha........:-)
Wer liefert was?
      
mikeman671
registrierter Benutzer
Mörfelden-Walldorf



BeitragVerfasst am: So 02 Mai, 2010 19:32    Titel:  

Hallo zusammen,

ich bin Kaufmann (Abteilungsleiter Finanzen) und mußte auch jahrelang für diesen Traum XF arbeiten und sparen.

Ich habe vor 4 Wochen für den Edition unterschrieben und ich denke, daß mindestens 3 Monate, eher 4 Monate Wartezeit angesagt sind. Ja, Warten fällt schwer....

Gruß
Michael
Wer liefert was?
      
Austin Powers
Moderator
Hamburg



BeitragVerfasst am: So 02 Mai, 2010 22:04    Titel:  

@laird

... Austin ist zwar Optimist, aber in dieser Hinsicht auch ein Stück Glückspilz.

Mit Chance kann noch ein in meinem Jaguar House vor ca. 4 Wochen bestellter XF Edition entsprechend modifiziert werden. Geplantes Lieferdatum war für den Mitte Juni! :-D
Wer liefert was?
      
mikaru
registrierter Benutzer
Bayern



BeitragVerfasst am: Mo 03 Mai, 2010 12:21    Titel:  

ein gruss an den hern kollegen :-))

(ich war letztes jahr das erste mal in hamburg, wnn auch nicht per xf....tolle stadt, ich komme wieder, vorausgesetzt der hsv spielt unseren glubb nicht wieder in grund und boden...)
Wer liefert was?
      
tom_2267
registrierter Benutzer
Bremen



BeitragVerfasst am: Mo 03 Mai, 2010 17:20    Titel:  

Was bitteschön ist "HSV" ? ;)

Mein XF kommt in der 20. KW. Die Vorfreude ist unbeschreiblich.....

Schönen Gruß aus Bremen
Wer liefert was?
      
Kurt H
registrierter Benutzer
STEIERMARK / AUSTRIA



BeitragVerfasst am: Mi 05 Mai, 2010 18:49    Titel: Neueintragung ...  

Bis jetzt habe im Forum nur gelesen.
Nach meiner heutigen Registrierung möchte ich mich jetzt hier gleich mal als selbständiger Elektrotechniker outen.
Nachdem es noch keinen Funki hier gibt, hoffe ich doch willkommen zu sein. ;o)

Grüß euch
Kurt
Wer liefert was?
      
XF-Wildfang
registrierter Benutzer
im Bonner Norden



BeitragVerfasst am: Mi 05 Mai, 2010 23:13    Titel:  

Hi Kurt,

ich habe zumindest etwas ähnliches gepauk : Radio- und Fernsehtechniker :o)

LG, Bruno
Wer liefert was?
      
mikaru
registrierter Benutzer
Bayern



BeitragVerfasst am: Do 06 Mai, 2010 7:05    Titel:  

wenn das so weiter geht können, wir hier bald eine xf interne "Dienstleistungs- Service-Tauschbörse" ins leben rufen...auch nicht schlecht...
Wer liefert was?
      
Beansch
registrierter Benutzer
Lüdenscheid



BeitragVerfasst am: Fr 07 Mai, 2010 8:29    Titel:  

Mahlzeit...

Ich bin Werkzeugfeinmechaniker, in einem kleinen Unternehmen...

Mfg, Beansch
Wer liefert was?
      
kaiserjag
registrierter Benutzer
Köln



BeitragVerfasst am: So 09 Mai, 2010 11:29    Titel:  

Hallo, bin jetzt 55.000 Km mit meinem XF unterwegs. Und immer noch begeistert.
Ich bin Inhaber einer Werbeagentur in Köln. Ja, ich weiß - "so einer der mit ein paar dummen Sprüchen reich wird!"
Jaguar fahren ist für mich aber gar kein wirtschaftlicher Aspekt, weil selbst ein gut ausgestatteter Dreier oder C-Klasse schon genauso viel kosten können.
Es ist für mich einfach ein Philosophie und als Kreativer der einzig richtige Firmenwagen.

Individuell, wirtschaftlich vertretbar und mit einem ganz hohen Wohlfühlfaktor.
Wer liefert was?
      
Gast





BeitragVerfasst am: Mi 02 Jun, 2010 7:00    Titel: Beruf und Lieferzeit  

Beruf:

Ich bin Dipl.-Betriebswirt und arbeite als Büroleiter in einem Berufskleidungs-Leasing-Unternehmen.

Lieferzeit:

Ich habe am 21.03.10 den XF bestellt und dieser soll heute in Cuxhaven eintreffen, also bekomme ich den Wagen Ende
nächster Woche:-)

Jabadabadu!

Gruß

Detlef[/url]
Wer liefert was?
      
gt_blackbox_jtd
registrierter Benutzer
mal hier mal da



BeitragVerfasst am: Mi 02 Jun, 2010 10:04    Titel:  

@wiedus

Gratulation ! ! !
Wer liefert was?
      
telephonopoulos
registrierter Benutzer
Berlin



BeitragVerfasst am: Do 02 Feb, 2012 17:20    Titel:  

Ich hab meinen XF seit 2 Wochen und bin restlos überzeugt.

Um hier wieder ein wenig Leben reinzubringen, ich bin Account Manager bei einem Software Unternehmen
und habe für den XF meinen Firmenwagen abgegeben und bin auf eine sog. Car Allowance umgestiegen.
Jeder Kollege, der in meinen Wagen steigt, ist begeistert.

Beste Grüße

Kostas
Wer liefert was?
      
punktesammler
registrierter Benutzer
altshausen



BeitragVerfasst am: Mi 21 März, 2012 12:40    Titel:  

tja dann will ich auch mal.....

ich bin konstrukteur in der automobilindustrie und bin verantwortlich im bereich karosseriedesign und bm-konstruktion.

lg punktesammler
Wer liefert was?
      
XF-Fahrer-MH
registrierter Benutzer
Mülheim an der Ruhr



BeitragVerfasst am: Mi 21 März, 2012 12:48    Titel:  

Hallo,
insgesamt scheinen die freien Berufe ja doch zu überwiegen: Ich bin Rechtsanwalt von Beruf, genauer gesagt berate und vertrete ich hauptsächlich Arbeitnehmer, Betriebsräte und Gewerkschaften vor allem in Fragen des kollektiven Arbeitsrechts. Ja, auch als durchaus überzeugter Gewerkschafter kann man Jaguar fahren (muss sich allerdings machmal entsprechende Kommentare anhören. Aber eine derzeit von der Gewerkschaft ver.di durchgeführte Kampagne heißt "sozial und unbescheiden", das passt dann je schon wieder ganz gut, auch wenn das vielleicht doch anders zu verstehen war...).

Gruß aus dem sonnigen Ruhrgebiet

XF-Fahrer-MH
Wer liefert was?
      
Gast





BeitragVerfasst am: Mo 07 Mai, 2012 21:29    Titel: Hallo an alle  

ich sitze in meinem Konstruktions- und Entwicklungsbüro.

Für meine Kunden entwickle ich hauptsächlich Geräte für die Medizintechnik und im
allg. Maschinenbau.
Aber auch ein wenig Verkehrstelematik und Verkerhsleittechnik ist dabei.
Alles was der Kunde so wünscht.
Wer liefert was?
      
SeanAustin
registrierter Benutzer
Ansbach



BeitragVerfasst am: So 17 Aug, 2014 8:16    Titel:  

Schließe mich dem hier mal an.
Offizier in der Fallschirmjägertruppe.
Master in BWL, Parallelstudium in VWL.
Derzeit Abteilungsleiter.
Wer liefert was?
      
sportkatze
registrierter Benutzer
* Düsseldorf - Zell am See *



BeitragVerfasst am: Mo 18 Aug, 2014 15:02    Titel: Durch Zufall auf diesen Thread gestossen .................  

.................. und somit auch von mir hier ein verspätetes "Outing" - ( Neeee, nich' was Ihr denkt ! )

Schlage mich als IT'ler seit 25 mit den digitalen "Tonnen", vermeintlicher "Weichware"- Intelligenz und manchmal auch DAU's herum.
Da ist dann doch wenigstens die Heimfahrt im Jaggi eine Zeit der Entspannung.

Nach vielen Abwägungen ist aus einem mal angedachten 5er und Überlegungen bzgl. eines Maseratis ( Ghibli, aber eigtl. lieber einen GT ) dann letztes Jahr im Januar doch ein neuer ( hoffentlich immer ) alltagstauglicher Diesel S geworden.

LG
Andreas
Wer liefert was?
      
Reihensechser
registrierter Benutzer
Schweiz



BeitragVerfasst am: Do 04 Jun, 2015 19:10    Titel: *abstaub*  

Denn will ich hier auch mal:
Bin Apotheker und Coach.
Mache Vertretungen auf der einen Seite, aber auch Teamcoachings, Teamtrainings, Personalentwicklung, Apothekenberatung,
Krisenmanagement und Kommunikationstrainings.

Da ich keine eigene Apotheke mehr habe, kann ich jetzt Jaguar fahren.
Mein 330i Cabrio war für viele schon zuviel, wobei dasselbe Modell als 335i für nen Freund als Wirtschaftsanwalt schon wieder zu wenig war. So krank ist unsere Gesellschaft. Umso mehr freue ich mich über den Jag

So long
Wer liefert was?
      
JimBim
registrierter Benutzer
Unterheinriet



BeitragVerfasst am: Sa 19 Sep, 2015 17:48    Titel: Als Industrieversicherungsmakler im XF unterwegs  

Hallo geneigte Leser,

bin als Industrieversicherungsmakler in Deutschland unterwegs.
Der XF hat den A6 als Dienstwagen abgelöst. Vorher war Audi / VW Pflicht.
Dann hat man im Unternehmen erkannt das auch andere Marken zahlreiche deutsche Zulieferer haben ;-)
Bei meinen Kunden kommt das eigentlich gut an, " mal etwas Anderes"
.. und spätestens nach dem 3. Besuch wissen die von meinem "Jaguar Gendefekt ;-)
Wer liefert was?
      
rawsiebers
Sponsor 2016
Halle/Saale



BeitragVerfasst am: Mi 31 Aug, 2016 16:41    Titel:  

Auch mal durch Zufall hierauf gestoßen:

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Strafrecht, Verkehrsunfallabwicklung, bundesweit tätig
Wer liefert was?
      
IvanBW02
registrierter Benutzer
Kasseburg



BeitragVerfasst am: Mi 26 Okt, 2016 18:33    Titel:  

Ich arbeite beim JobCenter Hamburg als Bewerbungscoach in einem Pilotprojekt...
Ich denke damit werde ich hier niemanden Helfen, aber man mag ja als Neuling das Interesse an der Berufswahl befriedigen.
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: