E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
F-Pace, Performance SUV  >>  QI Ladeablage für F-PACE für Iphone oder Galaxy Sx
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
chapron
registrierter Benutzer
Soest



BeitragVerfasst am: Di 07 März, 2017 13:15    Titel: QI Ladeablage für F-PACE für Iphone oder Galaxy Sx  

Hallo,

ich möchte in der Ablage vor dem Automatikknopf eine QI Ladeablage platzieren. Hier brauche ich 5V Strom. Üblicerweise mit einem USB C Stecker. Das USB C Kabel soll vom Zigarettenanzünder (Mit 5V 3A Adapter) nachvorne geführt werden. Möglichst unsichtbar. Hat jemand Erfahrung wie man ein Kabel von der Mittelkonsole in die Ablage vorne führt ohne dass man es sieht?

Danke.

Gruß

Chapron.


Zuletzt bearbeitet von chapron am Mi 08 März, 2017 16:14, insgesamt einmal bearbeitet
Wer liefert was?
      
HerrPausW
registrierter Benutzer
Wien



BeitragVerfasst am: Mi 08 März, 2017 11:27    Titel:  

Deshalb habe ich das Raucherpaket gewählt. Bin zwar Nichtraucher, aber diese zusätzliche Ansteckmöglichkeit wollte ich mir nicht entgehen lassen. Wie dem auch sei: ich habe an der USB-Schnittstelle in der Konsole ein kurzes Kabel, dessen Ende auf der Jalousieabdeckung aufliegt, dort stecke ich - wenn es denn notwendig ist - mein Telefon an. Das liegt dann auf besagter Jalousie. Ich würde in dieser konventionellen Lösung jedenfalls keinen Nachteil zu einer QI-Lösung erkennen.
Wer liefert was?
      
marcuspk
registrierter Benutzer
braunschweig



BeitragVerfasst am: Mi 08 März, 2017 13:48    Titel:  

Hi!
Das Problem mit der QI Ladung ist, das das Handy doch wirklich recht genau darauf liegen muss.. Also z.B. die Universelle Samsung Ladeunterlage (habe die gerade vor mir liegen) könnte man sicherlich in das Plastikteil einbauen.. aber ob das Handy dann immer passig darauf liegt? auch nach der Kurve.. das ist fraglich!

Am Rand bemerkt.. es gibt UNIVERSELL passende USB Kabel OHNE OBEN und UNTEN am Stecker.. Das Kabel in der Mittelkonsole angeschlossen.. und es geht a. schneller mit dem Laden.. b.. ist billiger .. und c.. musst nix umbauen.

https://www.amazon.de/2-er-Pack-Reversible-Datenkabel-Ladekabel-Samsung/dp/B01N2NFLTC/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1488977215&sr=8-2&keywords=mini+usb+kabel+beidseitig

Nur mal so als Tipp!! Egal wie herum man was ansteckt.. passt immer!
Wer liefert was?
      
chapron
registrierter Benutzer
Soest



BeitragVerfasst am: Mi 08 März, 2017 14:31    Titel:  

Hi, Danke.

Aber mit der Ladeablage ist das kein Problem. Es hat 3 Spulen und das Iphone (6) passt gut drauf. Da ich zuhause und auch sonst mein Iphone mit einer QI fähigen Hülle habe lade ich es nurnoch so auf. Da Steckt dann der QI receiver in dem Lighning und ich muss nichts ein oder ausstöpseln.

Daher ist die Normale Ladekabellösung unpraktisch da ich erst den Stecker des QI Ladereceivers ausstöpselm müsste und dann das Lightningkabel einstecken müßte. So lege ich das Iphone einfach drauf und gut ist es. Wenn ich aussteige brauche ich das Telefon nur nehmen ohne kabelrausziehen. Das ist auch ein bisschen oldschool. Bei Meinem alten Benz kkonnte man die Mittelkonsole leicht für soetwas öffnen (S210) um Kabelgescheit zu verlegen.

Ich habe nun das USB Kabel an einen Kfzsteckdose in der Mittelkonsole und dann geht das USB Kabel seitlich in die Ritze zum Seitenteil gedrückt zur Ablage nach vorne. Man sieht es fast nicht, nur ganz fachgerecht ist das nicht.

Ich mach mal ein Foto. Dann kann man sich das besser vorstellen.

Gruß

Chapron
Wer liefert was?
      
MichaelW
registrierter Benutzer
Mandelbachtal



BeitragVerfasst am: Mo 16 Apr, 2018 8:54    Titel:  

@Chapron: Mich würde das Foto interessieren - ich kann's mir nicht so recht vorstellen :-(
Wer liefert was?
      
chapron
registrierter Benutzer
Soest



BeitragVerfasst am: Mo 16 Apr, 2018 9:53    Titel:  

Na das bring mich an meine Grenzen :-)

https://youtu.be/ZqJDcyhc7cs

https://www.youtube.com/watch?v=z3P5UjywYng

Kann man da was sehen?

Gruß

Chapron
Wer liefert was?
      
frankynight
registrierter Benutzer
Darmstadt



BeitragVerfasst am: Di 17 Apr, 2018 18:04    Titel:  

wie wäre es hiermit?
18,3x10,3x1,5
im Tausch mit der org. Gummimatte. Müßte man probieren
https://www.amazon.de/AYOUYA-Ladeger%C3%A4t-Schnellladeger%C3%A4t-Ladestation-Wasserdicht-Schwarz/dp/B078PJVVCW/ref=pd_sim_107_2?_encoding=UTF8&psc=1&refRID=SYSE5TTJNMHPNAM6GGHC
Wer liefert was?
      
chapron
registrierter Benutzer
Soest



BeitragVerfasst am: Di 17 Apr, 2018 18:17    Titel:  

Hallo,

ich bin auf Berichte gespannt.

:-)

gruß

chapron
Wer liefert was?
      
MichaelW
registrierter Benutzer
Mandelbachtal



BeitragVerfasst am: Mi 18 Apr, 2018 15:38    Titel:  

Ja, das macht mir die Sache klarer :-) Für die Videos und den Link zur Ladeschale schon mal besten Dank. Berichten werde ich in (m)einem anderen Thread.
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: