E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
Das ist mein Auto! meine Webseite, Bilder + Erlebnisse.....  >>  Neues Kätzchen (S-Type 3.0) in britsh racing green
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
moellerr
registrierter Benutzer
Kassel



BeitragVerfasst am: So 30 Apr, 2017 5:04    Titel: Neues Kätzchen (S-Type 3.0) in britsh racing green  

Hallo zusammen,

lieber spät als nie:

Hier nun, wie bereits im S-Type Forum angekündigt, die Bilder des Neuerwerbs von Jaguarfan1.




JF1 (1).jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.


JF1 (2).jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.


JF1 (3).jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
moellerr
registrierter Benutzer
Kassel



BeitragVerfasst am: So 30 Apr, 2017 5:06    Titel:  

...weitere Fotos...



JF1 (4).jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.


JF1 (5).jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.


JF1 (6).jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
moellerr
registrierter Benutzer
Kassel



BeitragVerfasst am: So 30 Apr, 2017 5:07    Titel:  

...weitere Fotos...



JF1 (7).jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.


JF1 (8).jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.


JF1 (9).jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
moellerr
registrierter Benutzer
Kassel



BeitragVerfasst am: So 30 Apr, 2017 5:08    Titel:  

...und noch die letzten Bilder

Gruß
moellerr




JF1 (10).jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.


JF1 (11).jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
Jaguarfan1
registrierter Benutzer
Burscheid



BeitragVerfasst am: So 30 Apr, 2017 16:24    Titel:  

....ich bin mit dem Wagen- bis auf hoffentlich Kleinigkeiten- in der kurzen Zeit bisher dermaßen zufrieden, dass ich ihn wohl höchstens gegen einen optisch vergleichbaren und technisch 1a V8 tauschen würde.
Gruß
JF1
Wer liefert was?
      
AutoankaufKoeln
registrierter Benutzer
Köln



BeitragVerfasst am: So 28 Mai, 2017 18:14    Titel: Glückwunsch  

Ist ja ein echt schönes Kätzchen, was du dir da ins Haus geholt hast! Wenn nur alle ihre Katzen hier mit so schönen Fotos vorstellen würden! Ich habe schon einige gekauft, und es ist immer wieder ein Genuss Jaguar zu fahren! Einfach Genial dieses Forum!
Wer liefert was?
      
Jaguarfan1
registrierter Benutzer
Burscheid



BeitragVerfasst am: Do 31 Aug, 2017 17:16    Titel: Auto jetzt Schrott-aber wieder notdürftig fahrbereit  

War nun fast 3 Monate in Holland mit der Restaurierung meines alten Bootes befasst- und täglich mit dem Jaguar vor Ort mobil
(Insgesamt etwa 3000 km).
Ein derart formschönes, gediegenes, wertiges und in meinem Fall (mit einer Ausnahme s.u.) absolut zuverlässiges Auto hatte ich noch nicht. Da kommen VW, Volvo und Saab deutlich nicht mit.

Leider habe ich vor einer Woche bei einem harmlosen Bremsmanöver bei Tempo 10 im Hafen ungewollt gleichzeitig das Gas mit betätigt und blitzschnell war das Auto Schrott. Glück im Unglück, dass es bei -erheblichen-Sachschäden blieb.

Es verdichteten sich umgehend die Hinweise auf einen konstruktiv bedingten technischen Mangel hinsichtlich der Pedalerie des betreffenden Jaguar S-Type.

Es muss nämlich unter allen Umständen ausgeschlossen sein, dass bei der Betätigung des Bremspedales gleichzeitig ungewollt das Gaspedal mit betätigt wird.

Aktuell habe ich bereits aus gegebenem Anlass an diversen anderen PKW-Modellen getestet, dass dies stets gewährleistet ist!

Einzig im vorliegenden Fall bei meinem Jaguar S-Type kann per Demonstration mit Automatikgetriebe auf Stufe P jederzeit nachgewiesen werden, dass bei einem in der Praxis nicht unüblichen außermittigen Auftreffen auf das Bremspedal die Gefahr besteht, ungewollt das Gaspedal mit zu betätigen.

Es wirken dann schlagartig etwa 4000-5000 Umdrehungen- dagegen hat die gleichzeitig betätigte Bremse keine Chance.

Das Fahrzeug gerät sofort völlig ausser Kontrolle und schießt quasi los wie eine Rakete.

So ist es auch in meinem Fall gewesen.

Hätte der nun schrottreife BMW nicht im Wege gestanden, wäre ich im Hafenbecken gelandet....

Man stelle sich das Szenario beispielsweise vor an einem Fußgäger-Überweg, auf einem belebten Kundenparkplatz oder auch an einem Stau-Ende....

Alles höchst erstaunlich bei einem langjährig in Gebrauch befindlichem hochwertigen Serienfahrzeug....

Der Sache muss nun gründlich nachgegangen werden-.

Zum aktuellen Sachstand:
Der technische Gutachter der Versicherung hat am 30.8.2017 das Fahrzeug vor Ort mit Bezug auf den Sachverhalt begutachtet und meine Angaben in vollem Umfang bestätigt gefunden.
Was seitens der Versicherung nun unternommen wird, weiß ich nicht.

Der Vorgang wurde im übrigen heute dem Kraftfahrt-Bundesamt zur weiteren Veranlassung zugeleitet.

Frage an das Forum:
Ist es vorliegend ein "Ausreißer" oder sind ähnliche Fälle bekannt?
Bei meinem Fahrzeug ist offenbar das Gaspedal zu hoch- bzw. das Bremspedal zu niedrig angeordnet.
Gruß
JF1
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: