E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XJ Serie 1 bis 3  >>  DD,SIII Bj.92 Bremsflüssigkeit
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
oddo
registrierter Benutzer




BeitragVerfasst am: So 18 Jun, 2017 13:18    Titel: DD,SIII Bj.92 Bremsflüssigkeit  

Hallo,
Darf ich Euch nochmalsl bitten ,mir zu og.Problem zu raten.
S.bitte Textteil -Schreiben vom 09.06.2017 zu finden am Ende des Oddo-Vorganges
"Kerzenwechsel" vom 28.05.17

Besten Dank und Freundliche Grüße

Helmut
Wer liefert was?
      
tom65
registrierter Benutzer
Zemmer



BeitragVerfasst am: So 18 Jun, 2017 13:44    Titel: Bremsflüssigkeit  

Hallo Helmut,
Leider schreibst Du nichts über einen durchgeführten oder nicht durchgeführten Wechsel der Bremsbeläge in den letzten 16 Jahren bzw. 50.000 km. Sollten diese tatsächlich nie gewechselt worden sein, erklärt sich dadurch die Verminderung des Bremsflüssigkeitsstandes im Vorratsbehälter, da nun mehr Bremsflüssigkeit im Bremskolben bleibt um den Verschleiß der Beläge auszugleichen.
Generell sollte Bremsflüssigkeit regelmäßig gewechselt werden da diese Wasser anzieht und bindet. Dadurch sinkt der Siedepunkt und die Bremswirkung lässt nach. Ich kann mir ehrlicherweise nicht vorstellen, dass die Bremsflüssigkeit seit 2001 nicht gewechselt wurde. Normalerweise spricht man hier von einem zweijährigen Wechselturnus. Meinetwegen auch etwas länger. Aber 16 Jahre halte ich persönlich für fahrlässig.

Gruß
Thomas
Wer liefert was?
      
Nordlicht
registrierter Benutzer
Zarpen



BeitragVerfasst am: Mo 19 Jun, 2017 11:31    Titel:  

Hallo Helmut,
dem vom Thomas ist eigentlich nichts mehr hinzuzufügen. Er hat es genau auf den Punkt gebracht.

Gruß
Jan
Wer liefert was?
      
oddo
registrierter Benutzer




BeitragVerfasst am: Di 20 Jun, 2017 19:23    Titel: DD,SIII Bj.92 Bremsflüssigkeit  

Hallo Thomas und Jan,

entschuldigt bitte meinen irreführende Fragestellung.Es fehlt der Hinweis ,dass im Herbst 2014 in einer Fachwerkstatt
Bremsbelege und Bremsflüssigkeit erneuert wurden.Mir ist die Problematik Verschleiß/Wasseranreicherung bekannt.
Da inzwischen fast wieder 3 Jahre vergangen sind ,der Bremsflüssikeitspiegel nicht merklich gesunken ist,und die Bremskraft
nichts zu wünschen übrig lies, ging es mir
um eine "Alibi"- Bestätigung nach dem Motto" Übertreibe nicht mit dem Wechsel."..zumal ich jetzt maximal 2500 Km /Jahr bei
sehr vernünftiger Fahrweise unterwegs bin.(von Apr.-Okt. )
Ihr habt mir dennoch sehr geholfen,kompromislos zu sein.

Dankeschön und freundliche Grüße
Helmut

Mein Winterauto ist ein Volvo Amazon Bj.1969 Der Vorteil-ich kann mir im hohen Maße selber helfen .
Wer liefert was?
      
Nordlicht
registrierter Benutzer
Zarpen



BeitragVerfasst am: Di 20 Jun, 2017 23:27    Titel:  

Hallo Helmut,
um den zeitlichen Wechseln aus dem Weg zu gehen, kann man auf DOT 5.0 wechseln. Das ist Bremsflüssigkeit auf Silikonbasis. Bei der Frage der Zulassung (ABE) sind die Lager gespalten, aber die ganze USA fährt mit dieser Suppe. Selbst die Arme hat nichts anderes.

Gruß
Jan
Wer liefert was?
      
oddo
registrierter Benutzer




BeitragVerfasst am: Do 22 Jun, 2017 11:23    Titel: DD,SIII Bj.92 Bremsflüssigkeit  

Danke Jan für den Tip DOT 5

all the best
Helmut
Wer liefert was?
      
Nordlicht
registrierter Benutzer
Zarpen



BeitragVerfasst am: Do 22 Jun, 2017 19:55    Titel:  

DOT 5.0, es gibt auch DOT 5.1, die ist wieder nicht auf Silikonbasis und hat eine ABE. Also wer umsteigen will muss aufpassen.

Gruß
Jan
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: