E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XK120-150, D Type, E-Type, MK, 420(G), S-Type  >>  Suche Jaguar MK II
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
Haiberger
Sponsor 2017
78588 Denkingen



BeitragVerfasst am: So 26 März, 2017 12:16    Titel: Suche Jaguar MK II  

Hallo an alle Katzenliebhaber,
ich möchte mir einen Jugendtraum erfüllen und meinen Fuhrpark mit Lotus und Land Rover mit einem MK II erweitern.
Der http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=241469689 würde meinen Vorstellung etwa entsprechen.
Wer von euch kennt dieses Fahrzeug??
Was meint ihr zu der Preisvorstellung??

Für eure Meinungen währe ich dankbar.

Gruß Haiberger
Wer liefert was?
      
Chris R.
Sponsor 2016
Düsseldorf



BeitragVerfasst am: So 26 März, 2017 12:48    Titel: Sieht doch ganz nett aus,  

für meine Begriffe ein wenig überrestauriert. Wenn die Technik OK und die Motorrevision belegt ist, find ich den Preis am oberen Ende, aber OK. Die Automatik würde mich ärgern, das Auto macht handgeschaltet deutlich mehr Spaß.

Hinfahren, angucken, probefahren und jemanden mit Kenne mitnehmen.

Bastlergrüsse
Chris R.
Wer liefert was?
      
Willi
Sponsor 2017
Stuttgart



BeitragVerfasst am: So 26 März, 2017 14:45    Titel:  

Hallo
da ist vieles nicht mehr orginal. Klar, dafür bestimmt bequem und super zu fahren. Schon alleine die Klima ist ein super Luxus, den der MK II gut gebrauchen kann. Die Sitze sind vom XJ.
Wenn du also Wert auf Komfort legst, bist du bei dem Fahrzeug ( wenn technisch alles funktioniert ) bestimmt richtig. Ist halt nicht sehr orginal, aber vermutlich problemlos H- tauglich ( da der XJ ja der Nachfolger des MK II ist)
Meine Frau wäre begeistert :)

Grüße, Willi
Wer liefert was?
      
Haiberger
Sponsor 2017
78588 Denkingen



BeitragVerfasst am: So 26 März, 2017 17:44    Titel: Suche Jaguar MK II  

Danke mal für eure Beiträge.
Als sportlicher Fahrer schätzt man natürlich eine Handschaltung, Automatik war für mich bisher noch kein Thema. Da der MK aber wesentlich komfortabler ist als meine anderen Fahrzeuge ist das eine Überlegung wert. Bedenken habe ich mit dem Wertsteigerungsfakor, da eben vieles nicht mehr Original ist, aber dennoch H-Kennzeichen?

Gruß Haiberger
Wer liefert was?
      
Willi
Sponsor 2017
Stuttgart



BeitragVerfasst am: So 26 März, 2017 19:09    Titel:  

Hallo,
der Wertsteigerungsfaktor ist grundsätzlich ein Faktor, der einem den Spaß raubt. Also z.B. Angst vor Beschädigungen wenn man in die City oder in´s Parkhaus fährt vor Schäden uvm.
Der MK II sieht auf den Bildern wirklich gut aus und wenn er so gut ist, dann ist er das Geld auch bestimmt wert.

Grüße, Willi
Wer liefert was?
      
Rainer Lindner
registrierter Benutzer
südl. München



BeitragVerfasst am: So 26 März, 2017 19:58    Titel:  

Servus,

sorry, aber sowas geht gar nicht. Das ist nix Halbes und nix Ganzes und das Teil wird keinen Wert haben, sobald der aktuelle Hype sich wieder etwas normalisiert. Und glaub mir, die Zeit kommt. Kauf Dir einen schönen normalen Mk2. Die gibts und wirst eine Menge Spass damit haben.

Beste Grüsse
Rainer
Wer liefert was?
      
Chris R.
Sponsor 2016
Düsseldorf



BeitragVerfasst am: So 26 März, 2017 21:39    Titel: Rainer, Du sprichst  

Ein wahres Wort gelassen aus. Ich wollte das mit der ersten Antwort micht gleich tun.
Vicarage und andere bauen sogar moderneV8-Technik etc in alte MK II Karossen und es gibt sogar Leute, die das gut finden und kaufen. Aber das sind nur Look alikes.
Man muß nicht zwingend Originalitätsfanatiker sein, aber eines ist sicher: Die Werthaltigkeit ist umso höher, je originaler ein Fahrzeug ist. Will man nur Spaß und der Wert ist egal, ist solch ein Auto durchaus OK. Hat man aber vor, das investierte Geld beim Verkauf wieder zu sehen, sollte man das originalste Auto kaufen, das man kriegen kann - und dann natürlich auch mit den möglichen Unzulänglichkeiten verglichen mit modernen Autos leben.

Bastlergrüße
Chris R.
Wer liefert was?
      
Willi
Sponsor 2017
Stuttgart



BeitragVerfasst am: Mo 27 März, 2017 5:54    Titel:  

So ist das halt: Spaß haben oder auf Wertsteigerung hoffen.
Ich hatte meinen MK II für viel Geld gekauft. Viel gefahren und Spaß gehabt und in 15 Jahren viel Geld für Entstandhaltung und Optimierung ausgegeben. Schön , dass ich den DM Kaufpreis nach 15 Jahren in Euros wieder bekommen hatte ( Wertsteigerung ).Das hatte ich beim Kauf nicht bedacht. Das Ergebnis jedes der vielen Euros die in den Jahren da reinflossen hat mir Freude bereitet und nicht die Wirtschaftlichkeitsberechnung ruiniert.
Es ist einfach Geschmacksache , ob ich einen originalen MK II haben will oder einen mit Klimaanlage, mit besseren Sitzen des Nachfolgers und bestimmt weitere Optimierungen haben will.
Wenn ich daran denke, wie viel km wir an den Wochenendtouren mit Kinder hinten drin mit offenen Fenster im Hochsommer gefahren sind. Der Getriebetunnel als Zusatzheizung im Hochsommer und an kühlen Tagen doch in der dicken Jacke fahren, da die Heizung einfach nichts taugt. Oder letztendlich ggf. mit einem anderen " komfortableren" Fahrzeug fahren. So ist das halt. Muß jeder selber wissen.

Grüße, Willi
Wer liefert was?
      
Oldieman
registrierter Benutzer
Stuttgart



BeitragVerfasst am: Di 04 Apr, 2017 12:47    Titel:  

Gott zum Gruß,

hier ist mein Senf :
Auto sieht auf Foto gut aus,die Farbe würde mir auch gefallen.
Was heißt Teilleder ? Serienmäßig hatte der Vollleder.
Die Umbauten sind für einen der es gerne orginaler mag nicht das gelbe vom Ei. Bei einem Wiederverkauf könnte das Probleme bereiten, außer man trifft einen aus dem kleineren Kreis den das nicht stört.
Preis ist noch abhängig wie der in natura aussieht, unter die Bodenteppiche schauen und auf die Hebebühne damit die Eingeweide besser in Augenschein genommen werden können, bei der Probefahrt darauf achten ob er geradeaus läuft, Bremsverhalten beobachten und ob alle Dinge die im Paneel auch funktionieren.
Wenn das alles okay ist, dann viel Spaß mit dem MK2

Es grüßt Oldieman
Wer liefert was?
      
jphdittmar
registrierter Benutzer
hannover



BeitragVerfasst am: Di 04 Apr, 2017 14:24    Titel:  

Ich sehe das ähnlich. Die Qualität mag ich auf den Fotos nicht zu beurteilen.
Der aufgerufene preis ist ein glatter Dreier.
Farbe ist letztlich Geschmacksache.
Die durchgeführten Umbauten machen das Auto sicher nicht wertvoller, das ist schon richtig, aber scheinen durchdacht.
Ich mag Schalter lieber, aber meine Frau würde über die fehlende Servolenkung meckern und die crashbox nicht fahren.
Und auch ne funktionierende Klima ist nicht zu unterschätzen wenn man das Auto auch mal fahren möchte wenn es draußen schön ist.
Original hin oder her, ich habe durchaus schon einige Fahrzeuge verkauft die unter ihrer Originalität gelitten haben weil sie nicht alltagstauglich waren.
Aus meiner Sicht ist das Auto vielleicht 5000 € weniger wert als ein Original belassener restaurierter oder soviel wie ein gleich guter rechtslenker.
Und wenn es funktioniert hat es vielleicht einen doppelt so hohen Netzwerk.
Jens
Wer liefert was?
      
Haiberger
Sponsor 2017
78588 Denkingen



BeitragVerfasst am: Di 04 Apr, 2017 18:16    Titel: Kaufentscheidung  

Also der MK hat keine Doku bez. Restauration und auch kein Wertgutachten. Ich denke mal, der wird es nicht. Ich werde weiter suchen nach meiner Traumkonfiguration MKII:
Linkslenker
Schalter
V8 oder 3,4l bin mir noch unsicher
Speichenräder
Lack kein Blau
Preis +- 30 000€

Danke mal für die verschiedenen Meinungen. Jetzt geht es erst mal ein paar Wochen auf Tour und dann sieht man weiter.

Gruß Haiberger
Wer liefert was?
      
jphdittmar
registrierter Benutzer
hannover



BeitragVerfasst am: Mi 05 Apr, 2017 9:36    Titel:  

Wenn es in Richtung einer kaufberatung geht sage ich jetzt doch noch ein paar natürlich subjektive Dinge.

Auch wenn der Daimler Motor nicht schlecht ist kann er nichts wirklich besser als die grossen xk Motoren und deshalb würde ich immer den Jaguar wählen. Der Motor ist grundsätzlich für seine Zeit solide und hat eine kraftentwicklung die im letzten Jahrtausend ziemlich einzigartig war. Fahrdynamisch ist der Daimler eher zwischen 2,4 und 3,4 anzusiedeln. Aber das größte Problem des Daimler ist die schlechtere teileversorgung und das sich nur wenige damit auskennen.

Der 3.4 ist etwas solider als der 3.8 aber der 3.8 kann alles noch ein bisschen besser und hat ein sperrdifferential und wäre damit meine erste Wahl.

Das Getriebe ab Modellwechsel 1965 (Jaguar statt Moss ) ist aus meiner Sicht ein riesiger Fortschritt, aber auch viele der älteren dürften keine crash Box mehr haben.

Und auch Autos ohne Overdrive sind zumindest in Deutschland klar 2. Wahl.

Mit freundlichen Grüßen Jens
Wer liefert was?
      
Haiberger
Sponsor 2017
78588 Denkingen



BeitragVerfasst am: So 25 Jun, 2017 6:42    Titel: Suche Jaguar MK II  

Bin noch immer auf der Suche nach einem MK II.
Von der Konfiguration kommt der meinen Vorstellungen schon sehr nahe:
https://suchen.mobile.de/auto-inserat/jaguar-mk-ii-3-8-liter-overdrive-waldfeucht/246106679.html?action=parkItem
Weitere Bilder werden vom Besitzer noch eingestellt.
Kennt von euch jemand diesen MK??
Was meint ihr zu diesem Angebot?
Steht leider nicht um die Ecke um den mal schnell zu besichtigen.

Bin gespannt auf eure Meinung zu dem MK.

Gruß Haiberger
Wer liefert was?
      
Micha_H
registrierter Benutzer
52441 Linnich



BeitragVerfasst am: So 25 Jun, 2017 7:25    Titel:  

Hallo,

nur ein Bild und die Beschreibung auch nicht üppig, läßt mich immer schon vorsichtig werden.

Das Auto steht nahe der Niederländischen Grenze, aufgrund der Sprache in der Beschreibung würde ich auf einen niederländischen Anbieter tippen. Ich bin bei NL Autos noch mal vorsichtiger.

Der Preisbereich um 30k € ist meiner Meinung nach beim MK2 gefährlich, da gibt es gute Driver, auch auch totale Bastelbuden. Also Vorsichtig sein.

Ich kenne das Auto nicht, steht ca. 35km mir, ich habe meinen MK2 gerade fertig gemacht und fahre hin und wieder in der Ecke rum.

Wenn es ernst wird, kann ich anbieten Dich zu begleiten, oder den Wagen vorher mal anzusehen.

Ein Profi für sowas wäre auch in der Nähe, das Ing. Welle in Geilenkirchen. Herr Welle ist Classic Data Stützpunkt und kennt sich mit englischen Fahrzeuge ganz gut aus, fährt selbst MG und Landrover. Das sind von da nur 10km, Du kannst bestimmt bei ihm eine Kurzbewertung für rund 100-150€ bestellen und bekommst eine gute Einschätzung.

Gruß
Michael
Wer liefert was?
      
Haiberger
Sponsor 2017
78588 Denkingen



BeitragVerfasst am: So 25 Jun, 2017 10:27    Titel:  

Hallo Michael,
das ist ja ein tolles Angebot.
Der Besitzer des Mk ist kürzlich verstorben. Das Auto wird nun von seiner Frau verkauft, die eben kein Auto Spezialist ist.
Mal abwarten bis noch weitere Bilder eingestellt sind.

Gruß Haiberger
Wer liefert was?
      
Haiberger
Sponsor 2017
78588 Denkingen



BeitragVerfasst am: Mi 28 Jun, 2017 18:19    Titel:  

Dieser Jaguar wird derzeit mit 3 verschiedenen Preisen Angeboten: 37 500, 34 500, 32 500.
https://www.autoscout24.de/angebote/-274cf752-48a7-370a-e053-e350040af766?pr=0&fromparkdeck=1

Rein optisch gesehen gefällt der mir sehr gut. Aber was ist nun der reelle Preis.
Kennt jemand von euch dieses Auto??

Gruß Haiberger
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: