E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XK120-150, D Type, E-Type, MK, 420(G), S-Type  >>  Jaguar E-Type 4,2 l Baujahr 1968
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
Callianese
registrierter Benutzer
Callian/ Var



BeitragVerfasst am: Mi 05 Jul, 2017 11:06    Titel: Jaguar E-Type 4,2 l Baujahr 1968  

Hallo,

ich habe an meinem Jaguar keine Wagenheberaufnahme.

Meine Frage:
Wieviel Aufnahmen benötige ich?
Wie werden diese nachträglich montiert?

Würde mich freuen, wenn mir jemand helfen könnte.

Grüsse
Viktor
Wer liefert was?
      
fiska-etyp
Sponsor 2016
95643 Tirschenreuth



BeitragVerfasst am: Mi 05 Jul, 2017 11:24    Titel:  

Hallo Victor
Mein E S I Bj. 65 hat nur links und rechts in der Mitte der Schweller ein
kleines Viereck festgeschweißt. darin wird der Jag Wagenheber angesetzt.
mfG Karl
Wer liefert was?
      
kejaguar
registrierter Benutzer
Paderborn



BeitragVerfasst am: Mi 05 Jul, 2017 13:22    Titel:  

Hallo,
na ob das die optimale Stelle ist, möchte ich hier mal zu 100% bezweifeln und auch gleich davon abraten, diese Stelle überhaupt zu belasten.
Jeder E- Type hat rechts und links je 2 Aufnahmen, davon eine ganz vorne außen am Bodenblech und eine hinten außen am Bodenblech neben der Schubstrebenaufnahme.

Schöne Grüße von

Klaus
Wer liefert was?
      
Gast





BeitragVerfasst am: Mi 05 Jul, 2017 15:28    Titel:  

Klaus,

bei meinem ist die einzige Aufnhme in der (ca) Mitte, wie bei Karl. Wenn du genaue Infos willst kann ich dir das aufmessen. Es ist schon ein quadratisches Teil, sitzt bei meinen neuen MR-Böden auf einer Zwischen-Grundplatte auf dem Boden, der Schweller greift da irgendwie dazwischen. Hier im Bild sichtbar, unter der Türe:



Gruß, Martin
Wer liefert was?
      
kejaguar
registrierter Benutzer
Paderborn



BeitragVerfasst am: Mi 05 Jul, 2017 17:10    Titel:  

Hallo,
das bedeutet dann ja auch, daß das Fahrzeug beim Anheben gleichzeitig vorne und hinten freisteht.
Ich habe das so noch nie gesehen, mein Serie2 hatte das auch nicht (Originalkarosserie).
Trotz allem lerne ich gern dazu, betrachte diese Stelle aber trotzdem als heikel, weil die Last auf den Schweller ein großes Biegemoment darstellt.
Hat dein Serie2 denn an den von mir beschriebenen Punkten keine weiteren Aufnahmepunkte??

Schöne Grüße und vielen Dank für die Info von

Klaus
Wer liefert was?
      
Joerg_K
registrierter Benutzer
Bad Camberg



BeitragVerfasst am: Mi 05 Jul, 2017 17:56    Titel:  

Hallo,
gemäß Wartungshandbuch hatten die OTS und FHC der Serie 2 auf jeder Seite mittig nur eine Wagenheberaufnahme. Die 2+2 hatten auf jeder Seite 2.
Gruß Jörg
Wer liefert was?
      
Gast





BeitragVerfasst am: Mi 05 Jul, 2017 18:08    Titel:  



ist das ok zu posten oder muss das wieder weg?
Wer liefert was?
      
kejaguar
registrierter Benutzer
Paderborn



BeitragVerfasst am: Mi 05 Jul, 2017 18:42    Titel:  

Hallo,
ehrlich, ich staune!!!
An dieser Stelle müßte dann ja eigentlich im Schwellerhohlraum eine Versteifung eingeschweißt sein.

Schöne Grüße von

Klaus
Wer liefert was?
      
Gast





BeitragVerfasst am: Mi 05 Jul, 2017 18:56    Titel:  

Viktor, hast du 2+2 oder fhc oder ots?

Der Aufnahmepunkt ist so gelegt das die komplette Seite gehoben wird. Bei einem gesunden Auto ist das zum räderwechsel unproblematisch, zum drunter arbeiten würde ich den Punkt nicht verwenden. Insofern würde ich das schon nachrüsten für Notfälle am Strassenrand. Für Werkstattarbeiten besser die anderen Stellen am Auto verwenden.

Martin
Wer liefert was?
      
Callianese
registrierter Benutzer
Callian/ Var



BeitragVerfasst am: Do 06 Jul, 2017 7:29    Titel:  

Erst einmal vielen Dank an alle für die Antworten bzw.Diskussion.

@nefematic: ich habe einen OTS.

die Schweller wurden vor 10 Jahren komplett mit Unterboden neu gemacht.

Mein Problem ist momentan folgendes:

Ich habe den Jag zur Werkstatt meines Vertrauens gegeben, um neue TÜV machen zu lassen.
Das ging dann wohl nicht, weil meine Werkstatt nur 2-Säulen Hebebühnen hat.
Da ich, wie bereits geschrieben, nicht die 4 Aufnahmepunkte habe, konnte man den Jag nicht anheben.

Ich möchte daher die 4 Aufnahmepunkte nachrüsten, habe aber keine Ahnung, woher ich die bekomme und
wie diese denn befestigt würden.

Ich bitte weiterhin um Hilfestellung.

Gruss
Viktor
Wer liefert was?
      
Gast





BeitragVerfasst am: Do 06 Jul, 2017 8:55    Titel:  

Viktor,

nachrüsten in dem SInn hilft dir nicht für Lifts, da werden die originalen Punkte üblicherweise nicht verwendet. Die besseren Hebepunkte sind unabhängig von den Originalpunkten, z.B. :

hinten die vordere Schubstrebenaufnahmen. Die Hinterachse hängt dann mehr oder weniger nur an den Silent.

Vorne an den hinteren Lagern der Dreieckslenker. Falls mal nur vorne zu heben ist kann der sogenannte Picture-Frame benutzt werden, wenn dort ein Holz eingelegt wird.

Martin
Wer liefert was?
      
Callianese
registrierter Benutzer
Callian/ Var



BeitragVerfasst am: Do 06 Jul, 2017 10:09    Titel:  

hallo Martin,

ok, Nachrüsten für den normalen Wagenheber möchte ich aber unbedingt machen.

Wo bekomme ich die 4 Aufnahmen her und wie werden die am Schweller befestigt?

Wäre nett, wenn Du mir hier helfen könntest.

Grüsse
Viktor
Wer liefert was?
      
Gast





BeitragVerfasst am: Do 06 Jul, 2017 10:54    Titel:  

Viktor,

wie Jörg sagt, beim OTS ist li/re jeweils nur 1x der Aufnahmepunkt vorhanden. Ich messe das auf und mache Skizze dazu. Mir ist nicht bekannt ob diese Teile als Nachrüstteil lieferbar wären.

Martin
Wer liefert was?
      
martini
registrierter Benutzer
Berlin



BeitragVerfasst am: Do 06 Jul, 2017 21:46    Titel:  

Hallo Victor,

hier ein Bild von der Aufnahme. Aber wozu willst du die nachrüsten? Für den Wagenheber ungeeignet und eine Werkstatt hat eine Bühne. Apropos Bühne: 2 Säulen kenne ich auch nur mit 4 Aufnahmen und dann weiss die Werkstatt nicht wo sie den E aufbocken soll? Da würde ich eine andere Werkstatt wählen.

Wenn du mit einem Wagenheber arbeiten mußt, besorge dir einen normalen Scherenheber für unterwegs. Für die heimische Garage einen Rangierwagenheber.

Wie mein Namensvetter schon geschrieben hat gibt es andere Aufnahmepunkte. Wenn du vorne an die Achse möchtest kannst du
Vorne unter das Bodenblech wo es mit dem vorderen Stehblech verschweisst ist. Hinten einfach unter die große Schubstrebenaufnahme. Größere Reparaturen werden so ja hoffentlich nicht ausgeführt, aber um ein Rad zu wechseln reicht es.

Grüße
Martin




K800_P1050063.JPG

Zur Vollansicht Bild klicken.


K640_P1050064.JPG

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
Gast





BeitragVerfasst am: Di 11 Jul, 2017 23:13    Titel:  

Viktor,
hier die Maße von der rechten Seite. Melde dich wenn du noch was benötigst.
Gruß, Martin

Wer liefert was?
      
Callianese
registrierter Benutzer
Callian/ Var



BeitragVerfasst am: Do 13 Jul, 2017 8:51    Titel:  

hallo Martins aus Berlin und Esslingen,

vielen Dank für eure ausführliche Hilfe.

Werde es demnächst im Zuge einer Neulackierung angehen.

Allzeit gute Fahrt

wünscht Viktor
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: