E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XJ Serie 1 bis 3  >>  Tankdeckel
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
Peter-XJS
registrierter Benutzer
Münster



BeitragVerfasst am: So 23 Jul, 2017 8:37    Titel: Tankdeckel  

Hallo Zusammen,

ich würde gern die Tankdeckel meines XJ6C gegen schönere (besserer Chrom) wechseln. Ausserdem habe ich keine Schlüssel dafür.

Meine Fragen sind nun:

Sind die Chrom-Tankdeckel bei Serie 1,2 + 3 gleich?

Gibt es die Schliesszylinder/Schlösser einzeln und falls ja, wo?

Vielen Dank

Peter
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



BeitragVerfasst am: So 23 Jul, 2017 9:06    Titel: Tankdeckel.......  

Hallo Peter,

wenn es hier um XJ- und nicht um XJS- Tankdeckel geht, dann kann ich zumindest für Serie 3 - Fahrzeuge sagen, daß es andere Tankdeckel sein müssen, weil diese beim S3 mit ihren Oberflächen nicht mehr nahezu bündig in der Fläche ihrer Umgebung liegen, sondern ca. 10mm darüber nach oben herausragen. Das ist einer der wenigen Punkte, die - für meinen Geschmack - beim S3 weniger gut gelungen sind, als bei den S1- und S2-Fahrzeugen.

Bei den S1- und S2-Fahrzeugen gab es m.E. auch kleine Unterschiede (mit und ohne Loch zur Entlüftung usw.), die aber durchaus austauschbar sind.

Tankdeckel und Schlösser samt Schlüssel bekommst Du sicher über Frank Herda oder Peter Hugger gebraucht und neu bei SNG etc.

Ich selbst habe noch ein Tankdeckelpaar ggfs auch mit Schlössern und mit Schlüsseln gebraucht hier liegen; falls Interesse besteht, kann ich Fotos davon machen und per E-Mail an Dich schicken.

Gruß - Peter aus FFM
Wer liefert was?
      
Peter-XJS
registrierter Benutzer
Münster



BeitragVerfasst am: So 23 Jul, 2017 9:43    Titel:  

Hallo Peter,

vielen Dank für Deine ausführlichen Erläuterungen. Das hilft mir sehr.

An Deinen Tankdeckeln bin ich sehr interssiert. Vielleicht kannst Du mir per PN eine Nachricht zukommen lassen. Oder ich gebe Dir mein Email Adresse.

Gruss nach Frankfurt, hab kürzlich noch im Star InnHotel, 23. Stock mit Blick auf die Skyline und alte Oper, genächtigt.

Peter
Wer liefert was?
      
ice-cube
registrierter Benutzer
Höxter



BeitragVerfasst am: So 23 Jul, 2017 16:14    Titel:  

Hallo,
ich kann den gesuchten Satz Tankdeckel mit Schloss und Schlüssel
für 75,-€ inkl. versicherten Versand anbieten.
Gruß aus Höxter/ Weserbergland
Frank Herda




20170723_170015.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
Peter-XJS
registrierter Benutzer
Münster



BeitragVerfasst am: So 23 Jul, 2017 16:50    Titel:  

Hallo Frank,

wenn der Chrom tatsächlich so gut ist, wie es den Anschein hat, würde ich die gern nehmen.

Ich melde mich per PN.

Gruss

Peter
Wer liefert was?
      
XJ12_Fahrer
registrierter Benutzer
Bad Homburg



BeitragVerfasst am: So 23 Jul, 2017 21:13    Titel:  

Die Schlösser der Tankdeckel lassen sich beliebig umschlüsseln. Wer schon mal ein Briefkastenschloss geöffnet hat, bekommt das bei diesen Tankdeckeln auch hin.

Details hier: http://wiki.bmw-bike-forum.info/index.php/Schl%C3%B6sser_%28%C3%84ndern_der_Schliessung_von_Schl%C3%B6ssern%29

Beste Grüße

Andreas
Wer liefert was?
      
Dirk Albrecht
registrierter Benutzer
25364 Brande-Hörnerkirchen



BeitragVerfasst am: So 23 Jul, 2017 22:07    Titel: Tankdeckel Serie 3  

Hallo Peter und Peter,

es stimmt nicht, dass die Tankdeckel bei der Serie 3 grundsätzlich ca. 1 cm höher herausragen, das trifft nur auf die europäischen Versionen mit Katalysator zu, jedoch liegt es nicht am Tankdeckel selbst, sondern an dem darunter liegenden Einfüllstutzen, der bei der Katalysatorversion eine aufgesetzte Verjüngung trägt, damit der Tankrüssel für seinerzeit noch erhältliches verbleites Benzin dort nicht hinein passt, um katalysatorzerstörende Fehlbetankungen zu vermeiden (in den USA war dieses schon länger nicht mehr erhältlich). Die Tankdeckel beim Serie 3 ohne Katalysator und der US-Version ragen nicht weiter heraus.

Die Tankdeckel vom Serie 3 passen also auch auf für die Serie 2, zumal die Verchromung bei der Serie 3 qualitativ meistens besser ist als bei der Serie 2.

Viele Grüße

Dirk
Wer liefert was?
      
dtsiadgh
Moderator
Köln



BeitragVerfasst am: So 23 Jul, 2017 22:39    Titel:  

Hallo zusammen,

Dirk hat´s richtig geschrieben, alle KAT-Varianten ab 1985 hatten den erhöhten Tankdeckel wegen dem Bleifrei-Stutzen.
Alle Nicht-KAT-Varianten hatten weiterhin den tieferliegenden Deckel.

Grüße
Daniel
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



BeitragVerfasst am: So 23 Jul, 2017 22:43    Titel: OK - wieder etwas gelernt !!!!  

Hallo Dirk,

vielen Dank: Du hast offensichtlich recht....und mich endlich einmal dazu gebracht, dieses Detail auch nochmal in den EHBs nachzuschauen. Es ist zwar umgeschlüsselt, aber man kann recht deutlich erkennen, daß die Deckelform selbst gleich geblieben ist.

Man kann auch deutlich erkennen, daß der unten anschließende Stutzen anders ist.

Gruß - Peter aus FFM




Folie1.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



BeitragVerfasst am: So 23 Jul, 2017 22:48    Titel: Kat oder nicht.....  

......das ist ja Super, Daniel und Dirk,

dann kann man ja an diesem Detail sofort erkennen, welcher einen Kat hat und welcher nicht !!!! Da muß ich mal drauf achten....

Gruß - Peter aus FFM
Wer liefert was?
      
Montreal8815
registrierter Benutzer
Karlsruhe



BeitragVerfasst am: Mo 24 Jul, 2017 1:40    Titel: Kat oder nicht  

Es sei denn es handelt sich um eine US Version, wie Dirk schrieb. Mein 92er DD6, US Version, hat natürlich Kat und trotzdem die mit der Karrosserie bündigen Tankdeckel.
Gruß, Peter ( Karlsruhe )
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



BeitragVerfasst am: Mo 24 Jul, 2017 7:40    Titel: Tankdeckel die 12te....  

Hallo Kollegen und "Tankdeckelfreaks",

es ließ mir keine Ruhe und so habe ich mir als Abendlektüre die "Bibel" von Nigel Thorlef - DAS ORIGINAL auf deutsch, Seite 37, und anschließend das ausgezeichnete Werk von Heiner Sternkamp, XJ - EIN VERMÄCHTNIS, Seite 139 und 140 angesehen und durchgelesen.

Wenn ich mir die Fotos in der "Bibel" genau anschaue, meine ich einen formalen Unterschied - alleine des Deckels - feststellen zu können und bin versucht, mir so ein S3-Paar - exakt wie auf dem Foto zu sehen - zu bestellen -nur um das tatsächlich zu ergründen.

Zuerst tauche ich aber nochmal nach meinen im Jahre 2008 ausgemusterten; ich erinnere mich nämlich, daß ich seinerzeit neue Deckel mit Stutze besorgt hatte und die neuen Deckel auf die alten Stutzen montiert habe. Die Schlösser habe ich damals wohl - genau wie Andreas schrieb - flugs aus den alten Deckeln übernommen ..... schauenn wir mal.

Eigentlich ein Wahnsinn, welcher Aufwand damals um so ein Detail getrieben wurde ..... aber bei den Kofferdeckelgriffen bin ich ja kürzlich über Ähnliches gestolpert. Derartige Vielfältigkeit ist aber in den o.g. Werken recht gut dargestellt und dokumentiert.

einen schönen Wochenanfang - Peter aus FFM
Wer liefert was?
      
Peter-XJS
registrierter Benutzer
Münster



BeitragVerfasst am: Mo 24 Jul, 2017 9:09    Titel:  

Hallo zusammen,

danke für die Erläuterungen, ......wieder was gelernt.

Ich habe die Tankdeckel von Frank Herda gekauft, die sehen sehr gut aus wie ich finde.

Gruss

Peter
Wer liefert was?
      
ice-cube
registrierter Benutzer
Höxter



BeitragVerfasst am: Mo 24 Jul, 2017 9:59    Titel: Tankdeckel  

Hallo,
anbei noch mal 3 Fotos von den Tankdeckeln KAT Modell und "Normal".
Sie zeigen die Unterschiede beim Deckel, Stutzen und Deckelinnenseite.

Sollte Interesse an einen Satz Tankdeckel KAT Modell bestehen, können
sie sich gern melden.
Gruß
Frank Herda




20170724_103232.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.


20170724_103308.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.


20170724_103321.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
Dirk Albrecht
registrierter Benutzer
25364 Brande-Hörnerkirchen



BeitragVerfasst am: Mo 24 Jul, 2017 10:05    Titel: Unterschiede  

Hallo Frank,

vielen Dank für die Veranschaulichung der Unterschiede, also ragen tatsächlich die Deckel selbst beim Katmodell höher heraus. Wieder etwas dazugelernt, tolles Forum!

Viele Grüße

Dirk
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



BeitragVerfasst am: Mo 24 Jul, 2017 11:28    Titel: Spitze.....!!!  

Darf ich mich bitte meinem Vorredner zwanglos anschließen ? - Jetzt ist auch mir das endgültig klar geworden !!

Danke Frank - Peter aus FFM
Wer liefert was?
      
Egast
registrierter Benutzer
EU



BeitragVerfasst am: Mo 24 Jul, 2017 13:52    Titel:  

Hallo Jungs,

hier noch ein paar Impressionen vom Tankdeckel SIII, ohne & mit Kat..

HERZliche Grüsse,
Egon




1-P1010655.JPG

Zur Vollansicht Bild klicken.


1-DSC_0018.JPG

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
Peter-XJS
registrierter Benutzer
Münster



BeitragVerfasst am: Mo 24 Jul, 2017 14:03    Titel:  

Gefällt mir ohne Kat besser ;-)

Peter
Wer liefert was?
      
Dirk Albrecht
registrierter Benutzer
25364 Brande-Hörnerkirchen



BeitragVerfasst am: Mo 24 Jul, 2017 14:10    Titel: Tankdeckel  

"Gefällt mir ohne Kat besser ;-)"

Mir auch, das war auch einer der Gründe, warum ich 1995 auf jeden Fall einen Daimler Double Six ohne Kat haben wollte und auch gekauft habe (der, den ich noch heute besitze, wenn auch derzeit nicht fahre, mehr dazu demnächst in meinem "Motorthread", wenn der Wagen zumindest die Werkstatt verlassen haben wird und wieder bei mir sein wird...)
Wer liefert was?
      
ice-cube
registrierter Benutzer
Höxter



BeitragVerfasst am: Mo 24 Jul, 2017 14:23    Titel: Tankdeckel  

anbei noch mal 2 Fotos vom Stutzen "Normal" in
der frühen Form mit Stufe und kurzen Hals und in der
späteren Bauart. Der Durchmesser der oberen Stufe ist
wie bei der späteren Bauart mit 6,25cm Durchmesser
aber identisch.
Gruß
Frank




20170724_141423.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.


20170724_141450.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
Peter-XJS
registrierter Benutzer
Münster



BeitragVerfasst am: Mo 24 Jul, 2017 14:49    Titel:  

1995 war ich noch stark auf Mercedes-Klassiker fixiert. Seit 6 Jahren habe ich nun Katzen im Stall und bin mehr als angetan. Optisch fand ich Jaguar schon immer toll, aber das Image hat auch mich geschreckt. Schade, dass ich sooo lange gewartet habe.

Peter
Wer liefert was?
      
Duesenschrieb
Sponsor 2017
Hofheim am Ts.



BeitragVerfasst am: Di 25 Jul, 2017 10:49    Titel:  

LOL, da bist Du ganz gewiss nicht der Einzige, Peter!

Grüße aus dem verregneten Taunus
Roland, Genussfahrer
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



BeitragVerfasst am: Di 25 Jul, 2017 12:36    Titel: "Image" ?????  

Hallo Peter,

auch wenn ich jetzt abschwife: welches "Image" meinst Du denn, welches Dich geschreckt habe......??!!

"Very well done" kann ich zu Deinem Wechsel nur sagen und Dich dafür beglückwünschen - Peter aus FFM
Wer liefert was?
      
Peter-XJS
registrierter Benutzer
Münster



BeitragVerfasst am: Di 25 Jul, 2017 14:19    Titel:  

Hallo Peter,

auch wenn ich jetzt abschwife: welches "Image" meinst Du denn, welches Dich geschreckt habe......??!!


Hallo Peter,

na ja, das Image einer eher mässigen Verarbeitung bzw. Qualität.

Altmercedes-Fans rümpfen gern die Nase, wenn die Sprache auf klassische Jaguar kommt.

Wie gesagt, mich hat das lange Zeit davon abgehalten, einen Jaguar zu kaufen. Bereut habe ich es nicht, die Qualität meiner XJS ist herausragend, 60% der Karosserien (letztes Facelift) sind galvanisch verzinkt, Automatikgetriebe von ZF, Recarositze, tolles Fahrwerk etc.. Den XJ-C habe ich noch nicht lange, habe aber lange danach gesucht und auch hier sind die Fahrleistungen und der Komfort einfach klasse. Da kann kein Mercedes aus der Zeit dran stinken....;-)

Gruss

Peter
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



BeitragVerfasst am: Di 25 Jul, 2017 16:14    Titel: OK - da kann ich nicht mitreden...  

Hallo Peter,

ich habe nie einen Mercedes besessen - war aber 1965 im Fahrerlager aller Chauffeure als die Queen im Schoß Brühl war... und das mit einem Opel Schlüsselloch-Kapitän. Während alle Mercedes-Chauffeure Bleistifte und Mützen auf ihre Motoren stellten, konnte ich nur staunen. So kam es, daß ein 250erS damals mein Wunschtraum war.

Als dann aber 1969 der erste XJ auf den Markt kam und ich als Praktikant im Architekturbüro einen Chef hatte, der sofort so einen schönen Wagen bestellen konnte, war´s um mich geschehen: ich habe mich zwar über den niedrigen Kofferraum lustig gemacht und habe die Architekturmodelle Frankfurter Hochhäuser gerne in dem variablen Kofferraum meines Simca 1100 Spezial transportiert, habe aber jede Gelegenheit genutzt, meinem Chef den Wagen von A nach B zu fahren und im übrigen auf die Gelegenheit gewartet, so einen schönen Wagen für mich erwerben zu können.

Das Image eines "Sternes" oder einer "Niere" läßt mich seither völlig kalt; ich bringe es ja nebenbei, schon seit über 12 Jahren im 4.Modell das "VW"-Zeichen aus großer Überzeugung in der Oberklasse mit großer Überzeugung zu benutzen.

Über das Jaguar-Image habe ich NIE nachgedacht - werde ich auch nie !! Ich genieße....wenn man mich läßt (2 fremdverursachte Unfälle in einem halben Jahr haben mich jetzt 1 Jahr nicht fahren lassen :-(( !!)

Gruß - Peter aus FFM
Wer liefert was?
      
Peter-XJS
registrierter Benutzer
Münster



BeitragVerfasst am: Di 25 Jul, 2017 17:20    Titel:  

Hallo Peter,

eine tolle Geschichte. Änliche Erlebnisse haben wohl viele von uns Auto-Enthusiasten zu erzählen.

Mir hatten es die Mercedes SL-107 angetan. 1972 wohnte ein Amerikaner in der Nachbarschaft, der hatte einen SL und einen SLC beide in astralsilber. Das Dach des SL nahm er nie ab und als Kind stand ich oft vor seiner Garage, wo beide 107er regelmässig nebeneinander standen und fragte mich, wo der Unterschied bei seinen Autos war.

Mit 31 J. kaufte ich dann einen 300 SL und kurze Zeit später einen SLC dazu. Diese Autos habe ich nicht mehr, aber noch immer habe ich einen 500 SL (Mopf) und einen frühen 350 SLC (beide Gold) in der Garage......seit nunmehr 27 Jahren ununterbrochen.
Na ja und ein treuer Fan der Baureihe W111 Cp./Cb. bin ich halt auch.

Gruss

Peter
Wer liefert was?
      
Egast
registrierter Benutzer
EU



BeitragVerfasst am: Mi 26 Jul, 2017 5:41    Titel:  

Zitat:
2 fremdverursachte Unfälle in einem halben Jahr haben mich jetzt 1 Jahr nicht fahren lassen


Lieber Peter,

wie sagst du immer so schön: "Wir beide wissen ...", dass es nicht an den 2 Unfällen liegt, dass du 1 JAHR nicht mit deinem Jaguar nicht fahren kannst. :-)

HERZliche Grüsse an den Main,
Egon


Zuletzt bearbeitet von Egast am Mi 26 Jul, 2017 8:58, insgesamt einmal bearbeitet
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



BeitragVerfasst am: Mi 26 Jul, 2017 8:07    Titel: "in mich Reinseher"  

Guten Morgen Egon,

......so ist es, wenn man sich über das "Forengeplänkel" hinaus und mittlerweile doch ein wenig genauer "kennt": weißt Du etwa mehr als ich ?.

Egon, ich war schon immer ein Meister, wenn es darum ging, mir (oder meiner Umgebung) etwas vorzumachen und so ist es sehr gut möglich, daß es "hier" auch mal wieder so ist.

Ich bin damit aber über gute 67/ 71 Jahre sehr gut gefahren und werde das auf jeden Fall beibehalten 😜 !!!

Gruß - Dein Peter aus FFM

PS: aktuelles Foto zum Thema - nicht so schön, wie Egon´s Meisterwerke, dafür aber sehnlichst herbeigewünscht.......




Folie1.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.


Zuletzt bearbeitet von Peter Hilgenstock am Mi 26 Jul, 2017 8:43, insgesamt einmal bearbeitet
Wer liefert was?
      
Egast
registrierter Benutzer
EU



BeitragVerfasst am: Mi 26 Jul, 2017 8:34    Titel:  

Ach Peter,

das war kein Angriff auf deinen "Schwindel" ... mehr ein liebevolles Necken. :-)

HERZliche Grüsse aus dem triefnassen Teutoburger Wald,
Dein Egon
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



BeitragVerfasst am: Mi 26 Jul, 2017 8:40    Titel: DAS......  

........hatte ich doch auch so (sozusagen als "NECKtar" verstanden !!!!! - Liebe Grüße in den NASSWALD :-)) Bei uns ist es NUR naß.....ohne WALD....- Dein Peter

PS: am SA soll mein Wagen wieder in meine Hände kommen (innen vollkommen roh !!!) - dann kommt er zum Sattler wegen eines neuen Teppichbodens und ab Mitte August räume ich ihn wieder ein.......Freude !!!!
Wer liefert was?
      
Egast
registrierter Benutzer
EU



BeitragVerfasst am: Mi 26 Jul, 2017 8:57    Titel:  

Zitat:
PS: am SA soll mein Wagen wieder in meine Hände kommen (innen vollkommen roh !!!) - dann kommt er zum Sattler wegen eines neuen Teppichbodens und ab Mitte August räume ich ihn wieder ein.......Freude !!!!


Ich denke, ich "muss" mal wieder nach FFM cruisen, um meine Neugier zu befriedigen.

Bin natürlich gespannt auch das "Zwischenergebnis" mal wieder in die Hand zu nehmen.

Dein Egon
Wer liefert was?
      
Peter-XJS
registrierter Benutzer
Münster



BeitragVerfasst am: Mi 26 Jul, 2017 9:51    Titel:  

Sooo, Tankdeckel sind soeben eingetroffen. Sehen gut aus, danke Frank Herda.

Jetzt kann ich das Auto hin und wieder unbesorgt bzw. unbeaufsichtigt lassen.

Gestern noch einen Schlüsselrohling im Netz gekauft. Mit einem Zweitschlüssel ist es dann perfekt.

Danke euch nochmal für die Tipps und Anregungen.

Gruss

Peter
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: