E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XJ Serie 1 bis 3  >>  Kllimaanlage wieder aktivieren
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
V12-Jag
Sponsor 2017
Neustadt an der Donau



BeitragVerfasst am: Fr 11 Aug, 2017 18:42    Titel: Kllimaanlage wieder aktivieren  

Hallo zusammen,

die Suchfunktion hat mir zu meiner Frage nur ältere bis alte Beiträge geliefert. Mich würde aber eine aktuelle Info interessieren.

Bei meinem XJ12 von 1985 ist eine Klimaanlage, die nicht funktioniert. Da der XJ12 mindesten 15 Jahre in einer Tiefgarage stand ist klar, dass das Kältemittel nicht mehr da ist, wo es sein sollte.

Innen an der Motorhaube steht, dass 1999 die Anlage mit dem Kältemittel R413A befüllt wurde. Das ist ja der legitime Nachfolger vom R12. Meine Anfrage bei mittlerweile 4 Werkstätten hat ergeben, dieses Kältemittel gibt es nicht mehr!

Stimmt das? Was ist bei eurer Klimaanlage drinnen, bei der früher mal das böse, böse R12 eingefüllt war? Oder habt ihr die Klimaanlage nicht in Gebrauch? Ich denke halt, drinnen ist sie (die Klimaanlage), wenn's nur am Kältemittel liegt, dann sollte sie auch wieder reaktivierbar sein. Bin ich zu naiv?

Hilfreich wären natürlich Adressen von motivierten Klimafritzen in Bayern, respektive Süddeutschland.

Vielen Dank für eure Antworten und ein schönes Wochenende
Martin
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



BeitragVerfasst am: Fr 11 Aug, 2017 19:04    Titel: schau mal hier....:  

http://www.klimaanlagen-muenchen.com/?gclid=COG51Zzhz9UCFYoQ0wodIUMEqg

Hallo Martin,

hier in FFM würde ich Dich zur Firma FBS schicken, aber die gibt es wohl in MUC nicht; deshalb habe ich unter "KFZ-Klimaanlagen in München" im Netz gesucht und beim Scrollen schon einen Titel gefunden, der in Richtung Deiner Frage zielt.

Soviel aber von mir: es ist absolut nicht naiv von Dir gedacht, eine vorhandene Klimaanlage wieder zu reaktivieren !! Mach es - Du wirst es nicht bereuen !!

Hier noch der FBS-Link: http://www.fbs-nachruestung.de/produkte/klimaanlagen?gclid=CI6Wpb3iz9UCFRc6GwodA4oFiw

Gruß - Peter aus FFM
Wer liefert was?
      
PMBPMB
registrierter Benutzer
Köln



BeitragVerfasst am: Fr 11 Aug, 2017 20:25    Titel:  

Erfahrungsgemäß wird sie leider an diversen stellen undicht sein wenn sie so lange leer war....
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



BeitragVerfasst am: Fr 11 Aug, 2017 20:53    Titel: Na......  

.....und ?!!

Ich habe 1992 auch einen XJ12-S2-1977 übernommen, der 8 Jahre lang zuvor nicht in Betrieb war. Es gab daran viel anderes zu tun, sodaß ich erst 1996 die Klimaanlage wieder in Betrieb genommen habe. Man braucht in unseren Breiten keine Klimaanlage, aber ein XJ ohne Klimaanlage macht weniger Spaß, als einer mit einer wieder zum Leben erweckten ..... das ist "Sport".

Zuerst würde ich einmal testen, ob die Funktionen der Klimakiste überhaupt alle da sind; das geht auch ohne der ganzen Mimik im Motorraum. Es nutzt ja nichts, die Anlage zwar dicht und wiederbefüllt zu haben, wenn die Klimakiste nicht funktioniert. Wie man das testet, kann ich Martin genauestens erklären - oder er kann sich da reinlesen und es selbst entdecken.

Die motorraumseitige Mimik der Klimaanlage ist zwar relativ kostspielig, wenn sie voll wiederinstandgesetzt werden muß, aber dieses auszuführen oder ausführen zu lassen, ist keine schwierige Angelegenheit.

Also Martin - ran an den Speck !! Oder versuche doch mal, in Deiner Nähe einen XJ mit funktionierender Klimaanlage aufzutun und bei Hitze zu fahren - Du wirst keine Sekunde zögern.

Gruß - Peter aus FFM
Wer liefert was?
      
V12-Jag
Sponsor 2017
Neustadt an der Donau



BeitragVerfasst am: Fr 11 Aug, 2017 21:40    Titel: Klimakiste  

Hallo Peter,

vielen Dank für deine Tipps.

Die Heizung/Lüftung funktioniert ganz gut. Das Heizungsventil hat zwar erst geklemmt, mit gutem Zureden (Schraubendreher und WD40) wurde es aber wieder "willig" :-)

Auch wenn man die Drehknöpfe für die Lüftung und die Temperatur dreht, hört man aus dem Inneren, dass sich die Klappen verändern und auch der Luftstrom ändert sich. Ich habe also schon die Hoffnung, dass die "Hardware" in Ordnung ist. Undichtigkeiten sind natürlich bei so alten Teilen möglich. Meines Wissens wird die Klimaanlage eh erst auf Dichtigkeit geprüft, bevor sie befüllt wird. Wenn was defekt ist, kann man es sicher austauschen.....

Also ich werd mal schauen, auch wenn es jetzt kühler werden soll :-)

Viele Grüße
Martin
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



BeitragVerfasst am: Sa 12 Aug, 2017 8:46    Titel: Das hört....  

....sich doch schon recht gut an - weiter so !! Gruß - Peter aus FFM
Wer liefert was?
      
Doktor1
registrierter Benutzer
Nürnberg



BeitragVerfasst am: Sa 12 Aug, 2017 10:01    Titel:  

.....und ein sehr wichtiger Punkt, der nicht zu vernachlässigen ist: Die Spritkühlung.!!!
Aber aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass der V12 den Innenraum derartig aufheizt ...es ist nicht angenehm im Sommer damit ohne Klimaanlage zu fahren.

Gruß Andreas
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: