E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XJ40 - XJ81 - X300  >>  Moin Moin
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
Shopper
registrierter Benutzer
Uetersen



BeitragVerfasst am: Mo 07 Aug, 2017 6:43    Titel: Moin Moin  

Tagchen
Ich habe mir gestern einen XJ40 zugelegt ein es Däne der jetzt nach 5jahren Papas Carport verlassen musste
Ein bisschen ist getan ( alle Flüssigkeiten erneuert ein paar Buchsen und noch ein bisschen)
Und natürlich die klassischen Defekte habe ich auch
Lenkgetriebe,Wasser hinter der tankklappe,Lüfter des Gebläse,DZM regt sich nicht

Aber da ich schon ein wenig gestöbert habe im Forum sollte das bald der Vergangenheit angehören.

Zu mir
Ich schraube selbst seit langem an Oldies
Fiat124,128,131 auf meinem verstellbaren Regal (Hebebühne) steht seit 2jahren mein automobiler Endgegner
Ein Daimler Benz W110 190c
Der ist komplett zerlegt und wird Stück für Stück wieder aufgebaut... Das kostet noch ein bisschen Zeit.

Nachdem mir letztes Jahr der 131 gestorben ist ... Kapitaler Motorschaden beim 2Ldohc(ein Traum dieses Aggregat)
Dient mir ein langweiliger 96er bmw520 Touring als alltagswagen

Und der will ersetzt werden....die Wahl fiel auf die Katz.

Und zu mir....
Andreas in 3tagen 49 aus Uetersen nordwestlich von Hamburg
Rotationsdesigner ohne Frau und Kind aber mit zwei....ähh jetzt drei Katzen



Da steht die Katz auf m+s Reifen für die sommerräder sind dimple Felgen vorgesehen
Wer liefert was?
      
ogre
registrierter Benutzer
Heere



BeitragVerfasst am: Do 10 Aug, 2017 20:00    Titel:  

Hallo Andreas,
herzlich willkommen und ebenso herzlichen Glückwunsch - ich freue mich immer über neue Forumsmitglieder, die den 3.6er gewählt haben. Manche aus Ahnungslosigkeit, manche (wie ich) wegen der konsequenten Gestaltung (z. B. Cockpit) und seiner gewissen Ursprünglichkeit. Diesem Modell wird mehr Zickigkeit nachgesagt - was ich selbst (nach 60.000 km in 8 Jahren) zumindest nicht in dem Maß bestätigen kann, wie immer getan wird.
Freue Dich auf die Touren, es wird Spaß machen!

Toitoitoi
wünscht ogre
Wer liefert was?
      
Shopper
registrierter Benutzer
Uetersen



BeitragVerfasst am: Sa 12 Aug, 2017 18:36    Titel:  

Nunja...das Auto gefällt :-)

Auch wenn es gar nicht lustig ist die beiden lüftergebläse freizulegen
Hat sich aber gelohnt....
War nur ein bisschen Schmutz und die Federn die die Kohlebürsten auf den anker drücken haben ein bisschen Spannkraft verloren
Nun ist wieder frischer Wind im Auto....

Bei der Motorraum Beleuchtung war nur ein Kabel durch



Licht

Frage... Spinnt die katze?
Gestern als ich das Lenkgetriebe einbaute und ich einen Testlauf startete....ging auf einmal das Abblendlicht an...
Oder wurde da schon ein Dämmerungssensor verbaut??

Gleiches für den Wischer....
Ich habe das erst beim BMW kennengelernt das im Stand nur der Intervall geht...ist das bei der katze auch so?
Wer liefert was?
      
ogre
registrierter Benutzer
Heere



BeitragVerfasst am: Mo 14 Aug, 2017 11:43    Titel:  

Dämmerungssensoren gibt es original keine.
Und die Wischer gehen auch im Stand in beiden Geschwindigkeiten und Intervallschaltung.
Da ist der Kupferwurm aktiv ...

Vg,
ogre
Wer liefert was?
      
Shopper
registrierter Benutzer
Uetersen



BeitragVerfasst am: Mo 14 Aug, 2017 16:09    Titel:  

Mist.....

Das Auto wurde nach Dänemark ausgeliefert....war das da vielleicht standart?
Wer liefert was?
      
cumberland
registrierter Benutzer
Norddeutschland



BeitragVerfasst am: Di 15 Aug, 2017 6:23    Titel:  

Das könnte sein. In Dänemark gilt meines Wissens auch am Tage die Lichtpflicht, d.h. man muß eigentlich ganztags mit Abblendlicht fahren. Möglicherweise ist das Licht bei Deinem Auto daher immer an.
Wer liefert was?
      
Shopper
registrierter Benutzer
Uetersen



BeitragVerfasst am: Di 15 Aug, 2017 15:37    Titel:  

Daran dachte ich heute morgen auch
Komfortschaltung ... Im standgas ist das Licht auch aus
Erst ab Drehzahl X geht es an

Die strafen in DK sind ja empfindlich was verkehrsverstösse betrifft
Wer liefert was?
      
mikex300
registrierter Benutzer
österreich



BeitragVerfasst am: Di 15 Aug, 2017 19:36    Titel:  

hallo,

wenn das licht bei Standgas aus geht und ab Drehzahl x an, hast ein elektrisches Problem und keine komfortschaltung, meiner Meinung nach, ob in Dänemark zugelassen oder nicht.

hier findest schaltpläne und co,
http://jagrepair.com/Default.htm

gruss mike


Zuletzt bearbeitet von mikex300 am Di 15 Aug, 2017 19:50, insgesamt einmal bearbeitet
Wer liefert was?
      
cumberland
registrierter Benutzer
Norddeutschland



BeitragVerfasst am: Di 15 Aug, 2017 19:50    Titel:  

Sehe ich auch so.
Logisch wäre ja auch nur ein generell eingeschaltetes Licht bei Zündung.
Wer liefert was?
      
Shopper
registrierter Benutzer
Uetersen



BeitragVerfasst am: Di 15 Aug, 2017 19:58    Titel:  

Verständigungsfehler...

Es geht an bei Drehzahl X und bleibt dann auch im standgas an
Ausschalten nur manuell am schalter
Wer liefert was?
      
cumberland
registrierter Benutzer
Norddeutschland



BeitragVerfasst am: Di 15 Aug, 2017 20:17    Titel:  

Dann nehme ich den Einwand zurück und bekräftige fortan das Gegenteil. ;-)

Zumindest vom X300 (meiner kommt ja aus Japan) weiss ich, dass länderspezifisch doch größere Unterschiede gemacht wurden als man denkt. Das wird beim Vorgänger nicht anders gewesen sein.

Ich würde da jetzt ganz pragmatisch rangehen: Wenn diese Logik immer funktioniert und sonst keine elektronischen Merkwürdigkeiten auftreten, dann ist es kein Bug, sondern ein Feature :-)
Wer liefert was?
      
mikex300
registrierter Benutzer
österreich



BeitragVerfasst am: Di 15 Aug, 2017 20:55    Titel:  

ist doch unlogisch so eine Schaltung.
entweder ist das licht an oder aus oder was weiters normal wäre, bei Dämmerung geht das licht an, aber niemals drehzahlabhängig.

wenn du meinst es ist so in ordnung und lass es so und erfreue dich dran, dass nur du ein licht verbaut hast, dass drehzahlabhhängig angeht.

gruss mike

PS, seh dir die schaltpläne durch, wann das licht angeht bzw. angehen sollte, denke das erklärt alles.
Wer liefert was?
      
Shopper
registrierter Benutzer
Uetersen



BeitragVerfasst am: Mi 16 Aug, 2017 3:12    Titel:  

Ich finde die Schaltung höchst logisch und batterie schonend
Denn wer kennt es nicht...Winter ....es ist kalt und der Anlasser hat schon Mühe den Motor zum Drehen zu bringen
Da wird jedes bisschen Strom gebraucht...

Möglicherweise war ja ein Vorbesitzer ein elektrogott der sich sowas selber gestrickt hat
So unklug ist es jedenfalls nicht

Ich gehöre zu den Menschen die froh sind das Strom funktioniert...das ist nicht meine Welt
Mechanisch schaut's anders aus
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen:

Jaguar Ersatzteile für XJ40, X300, XJ8