E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XJ8, X100, XKs, XKR bis 2005 und X308, X350  >>  X308 - Klackern Hinterachse beim Beschleunigen
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
DieterX308
registrierter Benutzer
Bornheim



BeitragVerfasst am: Mi 13 Sep, 2017 17:20    Titel: X308 - Klackern Hinterachse beim Beschleunigen  

Hallo Zusammen,

ich bin ganz frischer Jaguar Fan und habe mich in einen XJ8 4.0 Sovereign verliebt. Leider erwidert er meine Liebe bisher nicht so richtig.
Ich habe ein wirklich lautes klackerndes Geräusch an der Hinterachse, so dass ich mich gar nicht traue, mal die ganzen PS der Raubkatze zu fordern. Das Geräusch tritt auch auf, wenn ich mal rückwärts mit mehr als Standgas einparke.

Muss ich meinen Traum direkt wieder aufgeben oder kann ich noch hoffen, dass ich nicht direkt nochmal 1.000 Euro und mehr investieren muss. Wenn jemand im Rhein-Sieg-Kreis, Köln oder Bonn zu Hause ist, komme ich auch gern mal zur Begutachtung nach Terminabsprache vorbei.

Vielen Dank vorab für Eure Hilfe
Wer liefert was?
      
RADOJAG
registrierter Benutzer
Lauf



BeitragVerfasst am: Mi 13 Sep, 2017 17:46    Titel:  

Schmiernippel versorgt ?
Wer liefert was?
      
flatsix911
registrierter Benutzer
Düsseldorf



BeitragVerfasst am: Mi 13 Sep, 2017 22:22    Titel:  

Moin,

und das Auto mal auf eine Bühne zu nehmen und mit eingelegter Fahrstufe laufen zu lassen wäre keine Option? Wenn die Quelle der Störgeräusche auf diese Art sicher bestimmt werden kann sollte auch klar sein, wie es behoben werden kann.

Grüße Guido
Wer liefert was?
      
xjs1982
registrierter Benutzer
Koblenz



BeitragVerfasst am: Sa 16 Sep, 2017 9:38    Titel:  

Hallo,

Seit wan hat der X308 Schmiernippel??? Wie Guido schon geschrieben hat, rauf auf die Hebebühne und alle Gelenke, Buchsen etc. anschauen.
Die Fahrzeuge kommen nun so langsam in das Alter das solche Teile getauscht werden müssen, sind zwar sehr langlebig aber 20 Jahre sind halt 20 Jahre.
Am besten noch einem Fahrzeug schauen bei dem schon diverse Buchsen getauscht wurden. Vorderachse ist auch ein großes Thema, extrem aufwendig die zu tauschen aber es lohnt sich.

Grüße Ralph Wagner
Wer liefert was?
      
xjr2014
Sponsor 2017
Wiesbaden



BeitragVerfasst am: Sa 16 Sep, 2017 10:44    Titel:  

Hi,

Ja, gibt insgesamt 4 Schmiernippel. Ist regulär alle 16t km vorgeschrieben. Sie befinden sich an den Antriebswellen einmal am Differential und einmal am Radnaben-Schenkel = 2 pro Antriebswelle. Werden gerne mal vergessen, da man's an so 'nem Fahrzeug nicht mehr vermuten würde ;-)

Viele Grüße, Alexander
Wer liefert was?
      
flatsix911
registrierter Benutzer
Düsseldorf



BeitragVerfasst am: Sa 16 Sep, 2017 17:25    Titel:  

Moin,

soweit ich das verstanden habe, handelt es sich um ein Geräusch, das von der Raddrehzahl abhängig ist, Antriebswelle würde also passen.

Wenn das nicht so ist, als das klacken also z.B. beim Überfahren von Unebenheiten auftritt, würde man eher an der Aufhängung suchen.

Vielleicht hören wir ja noch etwas dazu.....

Grüsse , Guido
Wer liefert was?
      
jag_muc
registrierter Benutzer
München



BeitragVerfasst am: Di 19 Sep, 2017 11:40    Titel: Tipp: Differential  

Bitte vergewissern, ob das Geräusch nicht primär vom Lastwechsel abhängig ist. Also ob es auftritt, wenn ein Wechsel zwischen Last- und Schubbetrieb einsetzt. Dafür spräche evtl. auch die Erwähnung, dass das Klackern auch bei Einlegen des Rückwärtsgangs auftritt. Die Differentiale der XK8 (und der Limousinen) sind eine Nummer für sich. Manch einer hat Glück und nie Probleme gehabt, andere haben schon das 3. Differential verbaut in der Hoffnung, das Spiel und somit das Klackern im Differential beseitigen zu können.

Ich habe vor kurzem auch ein neues (wirklich neu, nicht überholt) Diff. vom Fachbetrieb einbauen lassen, auch dieses hat ein leichtes Spiel. Dagegen kann man aber etwas tun: Es gibt ein Additiv, welches eigentlich für Aston Martin vorgesehen ist und definitiv auch eine Freigabe für Jag hat. Ich versuche zu klären, wie es heißt. Dieses kann man einfüllen, nachdem man zuvor die gleiche Menge hat entfernen lassen - klar, Füllstandskontrolle sollte zuvor erfolgt sein. Bei mir hat es sehr geholfen!

Die anderen Tipps sind natürlich auch richtig: Auf die Bühne hoch, Handbremse anziehen und jemanden bitten, zwischen D und R hin und her zu schalten. Dann sieht (und hört) man auch, wo Spiel ist. Evtl. in den Kreuzgelenken? Oder vorn bei der Hardyscheibe? Und ja: Bei der Gelegenheit mit der Fettpresse die 4 Nippel großzügig abschmieren - bis klares Fett austritt.

Viel Glück. Und bitte Nachsicht mit dem Differential. Wie gesagt - ein Spiel ist mitunter werkseitig eingebaut.
Wer liefert was?
      
DieterX308
registrierter Benutzer
Bornheim



BeitragVerfasst am: Mi 20 Sep, 2017 15:38    Titel: X308 - Klackern Hinterachse  

Hallo Zusammen,

der wirklich freundliche Jaguar Spezialist aus Köln-Longerich hat das Problem erkannt.
Das Kreuzgelenk rechts hinten ist gebrochen, konnte man auch auf der Bühne erkennen.
Jetzt wird es in der Winterpause (Saisonkennzeichen 04-10) behoben, zusammen mit noch ein paar anderen Unzulänglichkeiten.
Aber der Jaguar bleibt meiner, zumindest vorerst.

P.S: Gibt es das Teil irgendwo neuwertig günstig ?

Vielen lieben Dank für Eure Unterstützung.

Gruß Dieter
Wer liefert was?
      
johntrust
registrierter Benutzer
52525 Heinsberg



BeitragVerfasst am: Mi 20 Sep, 2017 19:54    Titel:  

Hallo,

Ausgeschlagen ist ja nicht so selten. Gebrochen ist übel. Aber Hauptsache den Fehler gefunden.

Dann wünsche ich Dir,dass Du dieses Teil gut und günstig bekommst. Mal in der Bucht versuchen oder bei Händlern,die auch hier vertreten sind.
Dann alle 4 Abschmiernippel gut mit Fett abschmieren,so dass überschüssiges Fett austritt.

Den Wagen von unten mal ganz genau untersuchen. Alles in Augenschein nehmen,um ganz sicher zu gehen. Bremsleitungen,-schläuche, Kardanwelle,Bremsscheiben usw.
Sich unten einfach mal umsehen. Kann ja nicht schaden.

Ansonsten noch gute Fahrt und schöne Stunden im und am Auto. Wenn er wieder schnurrt,freut man sich immer riesig.

Grüße,John
Wer liefert was?
      
xjr2014
Sponsor 2017
Wiesbaden



BeitragVerfasst am: Do 21 Sep, 2017 10:49    Titel:  

Hallo Dieter,

gut, dass die Ursache inzwischen gefunden wurde. Die Kreuzgelenke gibt es separat zu kaufen, jedoch im Moment nicht direkt bei Jaguar. Die Ersatzteilnr. ist JLM1388 (siehe auch: https://www.jaguarclassicparts.com/de/jaguar-xj-x308-teilen/getriebe-und-antriebsstrang/halbwellen/baugruppe-halbwelle).

Die Kreuzgelenke wurden in vielen verschiedenen Modell von Jaguar eingebaut (XJS, X300, X308, X100, XJ40, XJ81), somit sollte der Bezug über's Internet nicht sonderlich schwierig sein. Vielleicht hat ein Jaguar-Händler in Deiner Nähe auch noch welche auf Lager.

Viele Grüße, Alexander
Wer liefert was?
      
flatsix911
registrierter Benutzer
Düsseldorf



BeitragVerfasst am: Do 21 Sep, 2017 12:42    Titel:  

Moin,

eigentlich müsste man erst mal wissen, ob und was tatsächlich gebrochen ist. Die Teilenummer von Alexander betrifft das Kreuz im Gelenk, braucht man vermutlich auch.

Wahrscheinlicher ist, das eine der Gabeln gebrochen ist, und da kommen dann 3 verschiedene Bauteile in Betracht.

Grüße, Guido
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen:




Gebrauchte Jaguarteile ab 1994  XJ, XK, XF X & S-Type X-Type