E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XK120-150, D Type, E-Type, MK, 420(G), S-Type  >>  S1-4,2 Mud-shield-Gummis
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
CharlieKilo
registrierter Benutzer
Bad Homburg



BeitragVerfasst am: So 24 Sep, 2017 10:57    Titel: S1-4,2 Mud-shield-Gummis  

Hallo,

an meinem S1 4,2 BJ 1965 sind keine sog. "mud-shield"- Gummileisten installiiert mit der Folge, dass sich einges an Dreck rechts im Luftfilter-Bereich und links am Batteriekasten sammelt. Deswegen beabsichtige ich eine entsprechende Nachrüstung und habe mir die nötigen Teile besorgt.

Nachdem ich weder in den mir zur Verfügung stehenden Unterlagen (WHB) noch im Internet dazu erhellendes gefunden habe, wollte ich Euch fragen, wie die Dinger möglichst originalgetreu angebracht werden. Auf der rechten Seite kann ich das noch einigermaßen nachvollziehen aber links wird wohl ein Teil an der Haube und ein anderer Teil am mud-shield vernietet. Aber wie / wo genau konnte ich bisher nicht ermitteln.

Besteht da überhaupt ein "Original-Standard" und wenn ja gibt's dazu vielleicht irgendwo aussagefähige Fotos oder Bilder?

Besten Dank für Eure Hilfe!
Christian
Wer liefert was?
      
kejaguar
registrierter Benutzer
Paderborn



BeitragVerfasst am: So 24 Sep, 2017 11:51    Titel:  

Hallo,
eigentlich müssten doch die alten Popnietlöcher noch vorhanden sein!

Schöne Grüße von

Klaus
Wer liefert was?
      
CharlieKilo
registrierter Benutzer
Bad Homburg



BeitragVerfasst am: So 24 Sep, 2017 12:59    Titel: Alte Niet-löcher  

Hallo Klaus,

das wäre in der Tat eine Hilfe gewesen, aber die "alten" Löcher gibt es nicht bei meinem Gefährt. Ich nehme an, dass im Rahmen der Restauration neue Bleche eingesetzt und die Gummilippen vergessen wurden (?).

Gruß
Christian
Wer liefert was?
      
kejaguar
registrierter Benutzer
Paderborn



BeitragVerfasst am: So 24 Sep, 2017 13:32    Titel:  

Hallo,
wenn kurzfristig kein 6- Zylinder- Fahrer hier entsprechende Bilder einstellt, dann könnte ich dir entsprechende Fotos vom Serie 3 schicken. Du brauchst für die Vernietung einmal die Gummistreifen und dann noch entsprechende Blechstreifen, die über das Gummi gelegt werden und dann mitvernietet werden. Die Haube könnte dann in der ersten Zeit beim Schließen etwas klemmen.

Schöne Grüße von

Klaus

https://www.google.de/search?q=jaguar+e+type+motorraum&tbm=isch&tbo=u&source=univ&sa=X&ved=0ahUKEwi377eA673WAhXNLFAKHfUbBFgQsAQIJQ&biw=1068&bih=616#imgrc=nq6QOOrKQyameM:
Wer liefert was?
      
Chris R.
Sponsor 2017
Düsseldorf



BeitragVerfasst am: So 24 Sep, 2017 18:36    Titel: Ich mach' morgen Fotos  

Von meinem S1, 4,2 und stell sie hier ein. Wenn Du hohe Auflösung willst, schick mir Deine Mailadresse per PN

Bastlergrüße
Chris R.






Wer liefert was?
      
CharlieKilo
registrierter Benutzer
Bad Homburg



BeitragVerfasst am: Di 26 Sep, 2017 13:37    Titel:  

Hallo Chris,
vielen Dank für die Fotos, das hilft mir schon weiter!!

Hallo Klaus,
danke für Deine Mühe und Dein Angebot, hat sich ja mit den Fotos von Chris erledigt.

Frohes Schrauben,
Christian
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: