E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
Interessante Ausfahrtziele   >>  Das Automuseum von Fritz B. Busch in Wolfegg bei Ravensburg
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
Jagman
Administrator
Köln



BeitragVerfasst am: Fr 05 Feb, 2010 2:00    Titel: Das Automuseum von Fritz B. Busch in Wolfegg bei Ravensburg  

Liebe Freunde im Jaguar-Forum
Was gibt es Schöneres an diesen kalten Wintertagen als sich warme Gedanken zu machen über fröhliche Oldtimerausfahrten in den kommenden Frühlings- und Sommermonaten.
Sicher haben Sie die großen Ziele schon seit längerem geplant und die Organisation festgezurrt. Aber wie wäre es mit einer kleinen Ausfahrt zwischendurch?
Das Automuseum von Fritz B. Busch in Wolfegg bei Ravensburg (www.automuseum-busch.de) ist eines der größten und schönsten deutschen privaten Automuseen und seit 1973 ein Besuchermagnet. Auf fast 3.000 qm beherbergen die beiden historischen Gebäude zu Füßen des Wolfegger Schlosses rund 200 Fahrzeuge auf zwei, drei oder vier Rädern. Locker präsentiert laden sie ein zu einem amüsanten Bummel auf der Straße der Erinnerung.
Schon die Anreise ist ein Vergnügen, denn sie führt über kleine romantische Oldtimersträßchen durch die noch unverstellte Landschaft zwischen Alpen und Bodensee. In und um Wolfegg erwarten Sie eine gute Gastronomie und preiswerte Übernachtungsmöglichkeiten.

Am Museum steht Ihnen ein reservierter Parkplatz zur Verfügung, und wenn Sie möchten, werden Sie mit einem Glas Sekt begrüßt und bei Ihrem Rundgang durch die Ausstellung begleitet.
Näheres entnehmen Sie bitte unserer Seite: www.automuseum-busch.de/index-de. Unter der Rubrik „Gruppen“
Wir stehen Ihnen gern für die Planung zur Verfügung – am besten unter den angegebenen Mailkontakten – ab 15. März dann wieder täglich telefonisch im Museum unter 07527-6294.
Wir wünschen Ihnen einen guten Start in eine vergnügliche und unfallfreie Saison 2010!
Ihr Frank Guter, Leiter Clubtreffen
und das Museumsteam
Wer liefert was?
      
Sally
registrierter Benutzer
72636 Frickenhausen



BeitragVerfasst am: Mo 08 Feb, 2010 19:04    Titel: Nettes Automuseum...  

Mit Sicherheit, wird dieses Museum, das Ziel einer Ausfahrt von unseren Stammtisch, in diesem Jahr sein.
Grüße von Jörg
Wer liefert was?
      
Gast





BeitragVerfasst am: Di 14 Sep, 2010 14:26    Titel: Danke für den Tipp!  

Ja, das hört sich klasse an, ich denke da werde ich auch mal vorbei schauen.
Wer liefert was?
      
i-love-cats79
registrierter Benutzer
Salach



BeitragVerfasst am: Di 19 Jun, 2012 18:33    Titel:  

Das Museum ist echt toll und da stehen echte Schätze rum.Habe das Museum des öfteren Besucht da ich in der Gegende aufgewachsen bin,also kann das Auto Museum in Wolfegg nur empfehlen!

Gruß Jörg
Wer liefert was?
      
Egast
registrierter Benutzer
EU



BeitragVerfasst am: Di 19 Jun, 2012 19:26    Titel:  

Hallo,

wer sich berühren lassen will, wer sich einmal für ein paar Stunden hingeben möchte, dem kann ich einen Besuch im Automuseum von Fritz B. Busch nur empfehlen.

Wie schon gesagt, beginnt die Berührung schon bei der Anfahrt durch die unverstellte Landschaft. Die Autos, die Motorräder, der Duft, der "Klang" den sie ausstrahlen und - last not least - die Geschichten, die um die Austellungstücke ranken, von Fritz B. Busch mit HerzBenzinBlut gewebt, gehen unter die Haut.

Es ist schon ein paar "Tage" her, dass ich dort war, aber noch JETZT greift die Erinnerung ins HERZ und ruft jene wundersame Rührung wieder wach.

HERZliche Grüsse aus der Ferne,
Egon
Wer liefert was?
      
Solvas
registrierter Benutzer
Miltenberg



BeitragVerfasst am: Mo 17 Sep, 2012 13:11    Titel:  

Ich kann den Tipp nur bestätigen. Wir waren als Gruppe dort. Und waren alle begeistert.Die Autos sind echte Schätzchen. Das wird sicher nicht unser letzter Ausflug dorthin gewesen sein.
Wer liefert was?
      
Sally
registrierter Benutzer
72636 Frickenhausen



BeitragVerfasst am: Mo 17 Sep, 2012 19:49    Titel: Das Automuseum von Fritz B. Busch...  

Ich kann den Tipp nur bestätigen. Wir waren als Gruppe dort. Und waren alle begeistert. Die Autos sind echte Schätzchen…

Auch wir, der Nürtinger Jaguar-Stammtisch waren dort und dieses tolle Museum ist immer einer Ausfahrt wert.
Beste Grüße von Jörg
Wer liefert was?
      
EmilyBadwan
registrierter Benutzer
Osnabrück



BeitragVerfasst am: Mo 14 Jan, 2013 16:26    Titel:  

In dem Museum war ich auch schon und bin total begeistert gewesen. Super schöne Autos, eine echte Augenweide. Ich werde versuchen dieses Jahr noch einmal mit meiner Familie hinzufahren.. Ich kann es jedem nur wärmstens ans Herz legen, das Museum einmal zu besuchen!
Wer liefert was?
      
speedcat
registrierter Benutzer
Herten



BeitragVerfasst am: So 07 Jun, 2015 17:32    Titel:  

die XK Freunde Black Forest haben das Museum gemeinsam während einer Schwarzwald Tour besucht ... nicht nur die beiden Museumshäuser mit den Oldtimern sind sehenswert, sondern auch die lustige Präsentation mit den "Sprechblasen" sehr kurzweilig.....
...außerdem sind die Kuchen und die Erbsensuppe im Cafe gegenüber empfehlenswert, aber nicht in der Reihenfolge...
Gruß ausm Pott
ernie
Wer liefert was?
      
AlbertsJag
registrierter Benutzer
Wyhl



BeitragVerfasst am: So 30 Aug, 2015 19:02    Titel: Museumsbesuch  

Schloß Wolfegg ist wirklich mehrere Besuche wert.

Bei meinem ersten Besuch war Herr Busch leider krank, sonst konnte ihn dort antreffen. Leider weilte er bei den nächsten Besuchen nicht mehr unter uns, aber er sitzt jetzt bestimmt in seinem Ford- A Cabriolet und lächelt. (Herr Busch ich Danke ihnen für ihre unvergesslichen Geschichten).

War schon 3 mal dort und der Weg bis dahin ist schon eine Sünde wert. Ich wohne hier
am Kaiserstuhl in Wyhl und mache öfters eine Tour von da aus Richtung Schwarzwald oder Vogesen. Für mich ist es das schönste
in meinem traumhaft schönen Kater zu sitzen und ihn durch die Gegend zu bewegen.
Das ist (fast) so schön, wie mit einer Frau........äh, ok, ich mache fertig!
Aber diese Sentimentalitäten gehören glaube ich in eine andere Rubrik, also schluß damit,

LG Albert und Carlo
Wer liefert was?
      
tankinsolvenz
registrierter Benutzer
Oberschwaben



BeitragVerfasst am: Mi 04 Okt, 2017 9:04    Titel:  

Hallo,

an dieser Stelle ist die Information sinnvoll, dass das Automuseum Fritz B. Busch in Wolfegg schon im Oktober 2016 geschlossen wurde. Die Sammlung wurde vom Auto- und Traktormuseum Bodensee übernommen. Siehe:

http://www.auto-und-traktor-museum.de

Ob der Charme der Busch-Sammlung dort erhalten werden kann, muss sich zeigen. In Wolfegg ist in denselben Räumen seit Ostern 2017 ein anderes Automuseum untergebracht:

www.automuseum-wolfegg.de

Dieses setzt einen anderen Schwerpunkt hauptsächlich bei Youngtimern. Beide neuen Museen habe ich persönlich noch nicht besucht und möchte daher keine Wertung abgeben, sondern lediglich die Information als solche.

Gruß Marian
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: