E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
F-Pace, E-Pace  >>  Spurverbreiterung
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
Jaguar2017
registrierter Benutzer
06618



BeitragVerfasst am: Mi 11 Jan, 2017 17:47    Titel: Spurverbreiterung  

Hat von Euch schon jemand Spurverbreiterungen montiert und wie sind gegebenenfalls die Erfahrungen damit.

Habe mir jetzt mal 5mm und als Alternative 15mm Distanzscheiben ( pro Rad ) bestellt und werde sie die Tage montieren lassen, aber nur hinten.

Mal schauen wie es ausschaut und ob sich das Fahrverhalten dadurch nennenswert verändert...
Wer liefert was?
      
Jaguar2017
registrierter Benutzer
06618



BeitragVerfasst am: Di 17 Jan, 2017 17:49    Titel:  

Das mit den 5 mm hat nicht funktioniert, da hatte die Felge wegen der fehlenden Zentrierung keinen Halt, aber die Spurverbreiterungen mit 15 mm sind nun drauf, das ging problemlos.

Und so schaut es aus...
Wer liefert was?
      
Arved-H
registrierter Benutzer
M-W



BeitragVerfasst am: Do 19 Jan, 2017 11:40    Titel:  

Schick... ein vorher-nachher Bild zum Vergleich wäre noch schön;-)

Hast du den seitlichen "Lufteinlass" foliert?
Der ist doch sonst nur beim Black Pack schwarz...

mfg Arved
Wer liefert was?
      
HerrPausW
registrierter Benutzer
Wien



BeitragVerfasst am: Do 19 Jan, 2017 13:01    Titel:  

Was für Konsequenzen hat das ggf. auf die Garantie?

Arved hat übrigens recht: ein Vergleichsbild wäre toll, denn so vermeinte ich gar keinen Unterschied zu erkennen.
Wer liefert was?
      
Jaguar2017
registrierter Benutzer
06618



BeitragVerfasst am: Fr 20 Jan, 2017 0:42    Titel:  

Nein, ist nicht foliert.

Gibt es im Jaguar Zubehörprogramm.

Entweder schwarz ( Kunststoff ) oder Carbon.

Vergleichsbilder stelle ich noch welche ein.
Wer liefert was?
      
Jaguar2017
registrierter Benutzer
06618



BeitragVerfasst am: Sa 21 Jan, 2017 10:58    Titel:  

Hier der Vergleich, ich denke der Unterschied ist erkennbar und man sieht was 15 mm ausmachen.

Ohne Spurverbreiterung steht das Rad deutlich im Radkasten, mit Distanzscheiben schließt das Rad bündig mit der Karosse ab.

Da ich kein Photo von meinem habe aus vergleichbarer Perspektive ohne Spurverbreiterung habe ich ein Photo aus dem Netz genommen, mit den gleichen 22 Zöllern wie ich sie drauf habe.
Wer liefert was?
      
HerrPausW
registrierter Benutzer
Wien



BeitragVerfasst am: Mo 23 Jan, 2017 11:07    Titel:  

Vielen, lieben Dank für die Vergleichsphotos! Das macht es tatsächlich deutlich! Hätte ich nicht gedacht!
Wer liefert was?
      
Zumsel
registrierter Benutzer
Thedinghausen



BeitragVerfasst am: Sa 28 Jan, 2017 10:43    Titel: .  

Hallo Jaguar2017,
gibt es für diese Platten eine ABE und von welchem Hersteller sind die?
Was meinst Du, würden auch 20mm noch funktionieren? (vom Platz her)?
Wer liefert was?
      
Jaguar2017
registrierter Benutzer
06618



BeitragVerfasst am: Sa 28 Jan, 2017 20:28    Titel:  

Die Spurverbreiterung ist von SCC Fahrzeugtechnik ( Deutscher Hersteller ), ABE gibt es noch keine.

Ich wollte aber nicht warten bis es eine ABE dazu gibt. Werde nächste Woche zur DEKRA gehen und die Distanzscheiben per Einzelabnahme eintragen lassen.

Mit den 22 Zöllern sind hinten die 15 mm perfekt, jeder mm mehr wäre zu viel, zumindest für meinen Geschmack.

Mag mit einer anderen Felgengröße wieder anders ausschauen, aber mit 22 Zöllern sind 20 mm pro Rad too much, zumindest von der Optik her, gehen tut das bestimmt, denn der F Pace federt bestimmt nicht so stark ein dass das Rad schleifen würde ( mit 20 mm ).

Aber für für meinem Geschmack soll der Wagen satt und trotzdem gleichzeitig elegant daher kommen.

Das Rad schließt nun genau mit der Karosse ab und von hinten sieht das Kätzchen nun richtig stimmig und das Heck deutlich voluminöser aus. Das Fahrverhalten ist super, der Wagen liegt nun noch satter auf der Straße.

Wobei ich die Blades ( Kunsstoffverbreiterungen an den hinteren Kotflügeln ) vor der DEKRA Abnahme wohl wieder montieren muss.

Die hatte ich abmontieren lassen, die sahen ja furchtbar aus und die werde ich nachdem die DEKRA ihren Segen gegeben hat auch wieder wegmachen.

Vorne wäre für meinen Geschmack bei 5 mm pro Rad Schluß, aber die Distanzscheiben die ich habe haben keine Zentrierung und von daher geht das nicht. Muss mal schauen ob es von SCC oder von einem anderen Hersteller welche mit Zentrierung gibt und dann müssen noch genügend Windungen ( 7 Umdrehungen ) übrig bleiben, ansonsten bräuchte man längere Stehbolzen.

Auf dem Bild waren die Distanzscheiben noch nicht montiert und man sieht dass ab Werk hinten einfach ein paar mm in der Breite fehlen...
Wer liefert was?
      
Zumsel
registrierter Benutzer
Thedinghausen



BeitragVerfasst am: Mo 30 Jan, 2017 15:33    Titel: .  

ich Danke Dir für die ausführliche Beschreibung.
Wer liefert was?
      
Jaguar2017
registrierter Benutzer
06618



BeitragVerfasst am: Fr 17 Feb, 2017 12:46    Titel:  

Kurzes update, ich war gesten bei der DEKRA und bekomme die Distanzscheiben von SCC Fahrzeugtechnikg ( 15 mm pro Rad ) eingetragen.

Muss nur erst wieder die Blades hinten am Kotflügel montieren, die sind Voraussetzung.

Werde diese dann aber nach der Eintragung wieder entfernen...

Sehen nicht schön aus und das Rad schließt ja bündig ab, steht also nicht heraus. Aber die Vorschriften sind halt so, typisch Deutsch.
Wer liefert was?
      
fpaceMY18
registrierter Benutzer
Aschaffenburg



BeitragVerfasst am: Do 01 Jun, 2017 5:51    Titel:  

@ Jaguar2017

Hast Du für die Spurverbreiterung am Original etwas ändern müssen? Habe gelesen das die Original Stehbolzen gekürzt werden müssen wenn man die Spurverbreiterungen drauf machen will + das Anpassungen wegen der Radmuttern etc. notwendig sind.

Wenn die Stehbolzen kürzer wären und der nächste Käufer alles wieder Original haben möchte, würde dann das Original Rad noch montierbar sein, oder müsste man neue Stehbolzen etc. einsetzen?
Wer liefert was?
      
Jaguar2017
registrierter Benutzer
06618



BeitragVerfasst am: Do 01 Jun, 2017 8:18    Titel:  

Es musste nichts geändert werden. Bei der Spurverbreiterung die drauf habe werden ja die Distanzscheiben auf die vorhandenen Stehbolzen geschraubt und die Distanzscheiben selbst haben ja auch wieder eigene Stehbolzen.
Wer liefert was?
      
F-driver
registrierter Benutzer
München



BeitragVerfasst am: Do 01 Jun, 2017 10:29    Titel:  

@fpaceMY18

bei den 15mm Spurplatten stehen die Originalstehbolzen aus der Spurplatte heraus .
Deshalb müssen in den Felgen zwischen den Durchganglöchern der Radstehbolzen
ausreichend große und tiefe Taschen vorhanden sein . Es kann also auch vom verbauten
Felgentyp abhängen ob die Stehbolzen gekürzt werden müssen oder nicht .
Liegt die Felge nicht auf der Spurplatte , sondern auf den Stehbolzen der Radnabe auf ,
wird's extrem gefährlich !
Also genau hinsehen und ausmessen damit's nicht in die Hose geht .

Gruß
Uli
Wer liefert was?
      
Jaguar2017
registrierter Benutzer
06618



BeitragVerfasst am: Do 01 Jun, 2017 11:21    Titel:  

Knapp daneben ist auch vorbei...

Ich habe das System 3 ( bei Adaption unter Jaguar F Pace schauen ) von SCC und da werden die Spurplatten ganz normal auf die Stehbolzen geschraubt und die Felge dann auf die Stehbolzen des Spurplatte

https://spurverbreiterung.de

Geht kinderleicht ohne irgendetwas kürzen oder sonst was zu müssen.

War damit bei der DEKRA und habe die Spurplatten nach intensiver Prüfung problemlos eingetragen bekommen.

Einzige Voraussetzung waren die Blades an den Kotflügeln die beim F Pace eh schon dran sind. Die habe ich dann aber nach dem DEKRA Termin wieder abgemacht ( hatte sie schon davor demontiert gehabt und nur für den DEKRA Termin wieder angebracht ).
Wer liefert was?
      
Jaguar2017
registrierter Benutzer
06618



BeitragVerfasst am: Fr 02 Jun, 2017 9:28    Titel:  

Sorry, nicht bei Adaption schauen, die Systeme sind dafür gedacht wenn ich Felgen von einem anderen Hersteller verwende.

Die Spurverbreiterung wie ich sie montiert habe ist hier zu finden unter System 3 ( gibt es aber bestimmt auch von anderen Anbietern ) :

https://spurverbreiterung.de/index.php?cat=c980_Jaguar.html&bezeichnung=F-Pace&typ=DC,%20X761
Wer liefert was?
      
vatoped
registrierter Benutzer
Wien



BeitragVerfasst am: Mo 12 Jun, 2017 10:06    Titel:  

Jaguar2017:

ich hätte auch nicht gedacht das es viel schöner aussieht. Du hast es super gemacht.

Habe ich aber richtig verstanden das du es nur hinten mit 15mm verbreitet hast ?

LG
Wer liefert was?
      
Jaguar2017
registrierter Benutzer
06618



BeitragVerfasst am: Di 13 Jun, 2017 0:07    Titel:  

Ja weil vorne 15 mm definitiv optisch zu viel sind und schmalere Systeme gibt es nicht.
Wer liefert was?
      
vatoped
registrierter Benutzer
Wien



BeitragVerfasst am: Sa 17 Jun, 2017 13:41    Titel:  

Jaguar2017:
Danke dir. Ich glaube ich werde es auch für meinen bestellen .
Ich werde dir dann die Fotos zeigen
LG.
Wer liefert was?
      
Jaguar2017
registrierter Benutzer
06618



BeitragVerfasst am: Sa 17 Jun, 2017 21:52    Titel:  

Mach das !
Wer liefert was?
      
fpaceMY18
registrierter Benutzer
Aschaffenburg



BeitragVerfasst am: Mo 04 Sep, 2017 13:38    Titel:  

So - die Distanzscheiben (SCC - pro Rad 15mm) sind montiert (nur hinten). Anbei die Bilder vorher/nachher.

Für alle die auch mit dem Gedanken spielen Spurverbreiterungen zu montieren, hier ein paar Eckdaten.

Für die Scheiben von SCC (System 3 mit Stehbolzen) gibt es seit ein paar Wochen ein Teilgutachten. Dadurch war die Eintragung bei der DEKRA kein Problem (55,- Euro). Die Montage (ATU) war in ca. 20-30 Minuten erledigt. Räder runter, ein wenig Flugrost bürsten, Korrosionsschutzpaste drauf, Distanzscheiben draufschrauben, Räder wieder drauf - fertig. Es muss nichts verändert werden an den Originalbolzen etc. Die Originalräder haben auch eine Aussparung innen (Gießtaschen), so dass hier auch alles passt - sollte der Originalbolzen ein wenig rausstehen.

Die Eintragung muss für jeden Radsatz gemacht werden wenn hier abgewichen wird z. B. 22" im Sommer und 20" im Winter etc.
Wer liefert was?
      
vatoped
registrierter Benutzer
Wien



BeitragVerfasst am: Mo 04 Sep, 2017 14:19    Titel:  

Danke für die Fotos. Vielleicht kannst du auch einmal ein Gesamtfoto machen.
Ich überlege auch seit ein paar Monaten es zu machen.
Liebe Grüße und danke noch einmal .
Wer liefert was?
      
fpaceMY18
registrierter Benutzer
Aschaffenburg



BeitragVerfasst am: Mi 06 Sep, 2017 14:03    Titel:  

Anbei zwei Fotos von der Montage - 1x ohne und 1x mit den Distanzscheiben - und ein Foto in der Gesamtansicht mit montierten Spurverbreiterungen (hinten).
Wer liefert was?
      
fpaceMY18
registrierter Benutzer
Aschaffenburg



BeitragVerfasst am: Di 03 Okt, 2017 11:18    Titel:  

Hier der direkte Vergleich mit und ohne Spurverbreiterung. Beides 22" mit gleicher Bereifung.
Wer liefert was?
      
HerrPausW
registrierter Benutzer
Wien



BeitragVerfasst am: Di 03 Okt, 2017 11:19    Titel:  

Das ist doch sehr überzeugend! Danke!
Wer liefert was?
      
Uessi1
registrierter Benutzer
Bottrop



BeitragVerfasst am: Do 12 Okt, 2017 6:13    Titel: Spurverbreiterung  

Hallo,

würde die 15mm Spurverbreiterung auch bei einer Reifengröße 255/50 R20 aussehen oder müßte man die 20mm Version nehmen?

MfG

H.J.
Wer liefert was?
      
Zumsel
registrierter Benutzer
Thedinghausen



BeitragVerfasst am: Do 12 Okt, 2017 10:38    Titel:  

Moin,
ich habe bei mir die 20mm drauf. Passt und wackelt nicht.
Wer liefert was?
      
Uessi1
registrierter Benutzer
Bottrop



BeitragVerfasst am: Do 12 Okt, 2017 15:53    Titel:  

Ok Danke,

die Verbreiterung 20mm ist aber von der gleichen Firma wie oben beschrieben oder?

Gruß

H.J.
Wer liefert was?
      
Zumsel
registrierter Benutzer
Thedinghausen



BeitragVerfasst am: Fr 13 Okt, 2017 16:12    Titel:  

Jupp, das ist richtig und ist in schwarz
Wer liefert was?
      
Venedigermandl
registrierter Benutzer
Nördliche Kalkalpen



BeitragVerfasst am: Sa 14 Okt, 2017 7:18    Titel: Spurverbreiterung und Garantie?  

Wie sieht es denn mit der Jaguar-3 Jahres-Garantie aus, wenn man die Spurverbreiterungen montiert?

Bei einem Mangel an den Bremsen steigt Jaguar aus, das ist klar. Bei Schäden an den Radlagern, die werden durch den ungünstigeren Hebel ja viel stärker belastet, wohl auch.
Aber auch sonst könnten die Spurverbreiterungen für Jaguar ein Ansatz sein, um Garantieverlust zu erklären. Hat da schon einmal wer die Nagelprobe gemacht?
Wer liefert was?
      
Uessi1
registrierter Benutzer
Bottrop



BeitragVerfasst am: Mo 16 Okt, 2017 7:54    Titel:  

Oh genau, das ist ein Punkt den man nicht Bedacht hat. Was ist mit der Garantie?

Gruß
Wer liefert was?
      
HerrPausW
registrierter Benutzer
Wien



BeitragVerfasst am: Mo 16 Okt, 2017 9:05    Titel:  

Nun will ich mich ja nicht darauf berufen "ich hab's ja gesagt!", aber am 19.01. habe ich genau diese Frage gestellt, die bislang unbeantwortet blieb. Nachdem ich jetzt auch nicht so der Verfechter der Verbreiterung bin - schön ja, aber was bringt's fahrdynamisch im Alltag? -, habe ich auch nicht bei JLR nachgefragt, nachdem ich hier keine Antwort erhielt.
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: