E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XK120-150, D Type, E-Type, MK, 420(G), S-Type  >>  Lenkrad E-Type S.2 2+2
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
Nichtschwimmer
Sponsor 2017
Mannheim



BeitragVerfasst am: So 22 Okt, 2017 17:17    Titel: Lenkrad E-Type S.2 2+2  

Mein E-Type S.2 2+2, den ich zerlegt gekauft habe, hat nur ein indiskutables Zubehör-Lenkrad dabei. Also steht eine Neuanschaffung an. Welches Lenkrad in welcher Größe ist zu empfehlen? Original 16" oder kann man sich auch mit 15" oder gar 14" gut im Stadtverkehr bewegen? Ich plane Reifen der Größe 205.

Ich habe in einem 2+2 zur Probe Platz genommen wobei das 16" Lenkrad schon störte. Allerdings hatte ich das Gefühl zu hoch zu sitzen. Um wieviel kann man die Sitze abpolstern?

Udo / 190cm
Wer liefert was?
      
Bill
Sponsor 2017
Wiesbaden



BeitragVerfasst am: So 22 Okt, 2017 19:48    Titel:  

Hallo Udo,

wenn die Originalität nicht die entscheidende Rolle spielt: nimm die 15"-Variante (z.B. von Motolita; ca. 300,- plus Aufnahme-Adapter). Die Lenkkräfte sind beim Einparken noch akzeptabel wenngleich nicht ganz vernachlässbar, ich habe allerdings auch ein 3,8er-Lenkgetriebe, was von allen am direktesten übersetzt ist. Für ein 14"-Lenkrad gäbe es für mich kein Argument, der Anblick schon gar nicht.
Zum Thema Abpolstern wird sich sicher Woolfi noch melden, das Thema war schon länger nicht mehr dran.

Gruß
Bill
Wer liefert was?
      
alfauwe
registrierter Benutzer
Wolfschlugen



BeitragVerfasst am: Mo 23 Okt, 2017 15:21    Titel: Lenkrad und abpolstern  

Hallo Udo,
wir hatten schon mal auf der Veterama Kontakt.
Ich bin nur 173 cm lang und es wird ja bekanntlich im Alter auch weniger, aber.............
selbst bei den 173 cm fühle ich mich im E 2+2 auch recht hoch auf meinem Kommandostand.
Hatte früher einen Alfa Bertone in dem ich mich sitztechnisch besser im Fahrzeug "integriert" fühlte.
Ich denke das Abpolstern macht dieses Gefühl nicht wirklich besser.
Dem Alfa weine ich übrigens heute noch nach.
Gruß
Uwe
Wer liefert was?
      
jagwaugh
registrierter Benutzer
Zürich



BeitragVerfasst am: Mo 23 Okt, 2017 16:00    Titel:  

@Uwe,

Nicht um ein Alfa weinen... der Kombination Salz & Wasser ist denen absolut tödlich. ('84 GTV2.5)
Wer liefert was?
      
Kickstarter
registrierter Benutzer
Ludwigsburg



BeitragVerfasst am: Mo 23 Okt, 2017 21:21    Titel:  

In Birmingham gibt es eine kleine Firma, die macht die Holzteile und Aluteile für E-Typ Lenkräder. Es gibt auch Varianten zum Original mit dickerem Holz und/oder dickerem Aluminium.
Kontakt über e-bay: http://stores.ebay.de/CWC-Designs?_trksid=p2047675.l2563
So einen Lenkradkranz aus dickerem Holz habe ich als Reserve mir mal beschafft, da ich nicht wusste, ob ich das gerissene Original kleben konnte. Das ging mit Epoxid aber erstaunlich gut und hält jetzt schon mehrere Jahre; auch die Lackierung mit Bootsklarlack hält den Handschweiß besser stand als erwartet.

Bei MotoLita stören mich die Nieten im Holz und irgendwie sind die zu wuchtig im E.
Wer liefert was?
      
Chris R.
Sponsor 2017
Düsseldorf



BeitragVerfasst am: Di 24 Okt, 2017 7:59    Titel: Mir war mein originales Lenkrad auch zu groß,  

außerdem mußte es restauriert werden. So habe ich ein 15“- Lenkrad bei SNG bestellt und bin damit sehr zufrieden. Die Lenkkräfte sind OK und das Aussehen auch. Mit 196cm im S1, 4,2 hat man eben auch ein kleines Problem die Haxn unterzubringen. Mit dem 15“ geht das aber ganz gut. Das Lenkrad paßt auch exakt auf die Nabe.

Bastlergrüsse
Chris R.


Zuletzt bearbeitet von Chris R. am Di 24 Okt, 2017 20:01, insgesamt einmal bearbeitet
Wer liefert was?
      
fiska-etyp
Sponsor 2016
95643 Tirschenreuth



BeitragVerfasst am: Di 24 Okt, 2017 16:10    Titel:  

Hallo Udo

In meinem E S I habe ich ein 38 cm Nardi eingebaut.
Nardi hat einen handlich dicken Holzkranz und sieht m.E. gut aus.
Ausprobiert hatte ich auch ein 32 cm Lederlenkrad aus einem Opel GT
war fast nicht zu rangieren, bei Fahrt kein Problem, sieht aber beschissen aus.
Jedes Lenkrad muß allerdings eingetragen werden.
Mein Nardi ist aus einem Audi 80 und ist damit eintragungsfähig.
Bei Moto Lita erlischt die H-Zulassung laut TÜV.

Grüße sendet Karl
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: