E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
F-Pace, Performance SUV  >>  Motorhaube flattert und hintere Türe rechts steht ab
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
NN2201
registrierter Benutzer
München



BeitragVerfasst am: Do 13 Apr, 2017 10:53    Titel: Motorhaube flattert und hintere Türe rechts steht ab  

Hallo in die Runde,

ich habe 2 Themen, bei denen mein Freundlicher nicht weiter kommt.
1. meine Motorhaube flattert (geht bei 80km/h los...) und das auch nach 4 Versuchen in der Werkstatt das zu beheben. Hat oder hatte jemand hier das gleiche Problem? Wurde es gelöst und wenn ja wie?
Mein freundlicher sagt: Stand der Technik. Das sagen die immer wenn Sie Inkompetenz mit Kundenservice verwechseln.

2. Thema: der Abstand zwischen rechter hinterer Türe, genauer das Fenster zum hinteren Dreicksfenster. Ich habe hier einen Spalt von 6-8mm. Das gleiche hatten einige andere F-Pace auch, die beim Händler auf dem Hof standen.
Wer kennt das Problem und wie wurde es behoben? Gab es ein Angebot auf Wertminderung?

Danke für eure Hilfe und Auskunft
NN
Wer liefert was?
      
growler
registrierter Benutzer
64569



BeitragVerfasst am: Mi 19 Apr, 2017 9:27    Titel: Hintere Tür  

Hallo,

ich hatte diese Probleme auch.

Die Motorhaube wurde eingestellt und flattert nur noch wenig.

Das einzige was bei meinem Fahrzeug vom Werk aus richtig eingestellt wurde, war der Tankdeckel.
Der Rest wurde von meinem Händler gemacht.

Das Dreiecksfenster wurde rausgeschnitten(da verklebt), die Tür justiert und ein neues Fenster eingesetzt .

Jetzt stimmt alles.
Wer liefert was?
      
HerrPausW
registrierter Benutzer
Wien



BeitragVerfasst am: Mo 08 Mai, 2017 11:45    Titel:  

Bei mir wurde die Motorhaube nachgebogen(!), da sie bei den Scheinwerfern nicht passte, danach war auch das Flattern weg. Sonst war bei der einen Türe eines dieser schwarzen Paneele bei der Auslieferung nach unten verrutscht. Und innen waren Flecke vom Kleber überall verteilt. Es war eine Demonstration, wie Qualitätssicherung tatsächlich gelebt wird! Erst der Kunde (nicht das Werk, nicht die ausliefernde Firma, nein: der Kunde!) erkennt die Fehler...

Übrigens: die Türen selbst paßten von Anfang an...
Wer liefert was?
      
ErichOE
registrierter Benutzer
Graz



BeitragVerfasst am: Di 09 Mai, 2017 10:43    Titel:  

Hallo! Ist das Flattern auch hörbar? Mir kommt bei meinem auch so etwas vor das da was nicht ganz stimmt!
Wer liefert was?
      
HerrPausW
registrierter Benutzer
Wien



BeitragVerfasst am: Di 09 Mai, 2017 11:04    Titel:  

Also, in meinem Falle war es bloß sichtbar! Es war aber so ausgeprägt, dass ich fürchten mußte, dass sie vielleicht aufgerissen würde!
Wer liefert was?
      
R1D1
registrierter Benutzer
+ Spiritueller Forumtherapeut



BeitragVerfasst am: Do 06 Jul, 2017 16:20    Titel:  

Interessant. Ich habe die Haube auf der Autobahn 1 mal auch mal kurz "flattern" sehen, allerdings bei starkem Wind. Bisher konnte ich es nicht reproduzieren. Stört mich also nicht weiter, wenn es so bliebe.

Wer mal eine flatternde Motorhaube sehen will, soll sich mal einen Ford Mustang holen - da wird einem Angst und Bange, echt wahr. Die Haube bewegt sich ab Geschwindigkeiten von 80 und schneller permanent, tatsächlich immer, um geschätzte 2-3 cm auf und ab. Lt. Händler sei das normal und mal stärker wie schwächer ausgeprägt. Ich hab dann höflich abgelehnt, den Wagen je wieder zu fahren, geschweige denn zu kaufen. Gruß!
Wer liefert was?
      
frankynight
registrierter Benutzer
Darmstadt



BeitragVerfasst am: Do 06 Jul, 2017 17:35    Titel:  

Die Problematik haben fast alle Hersteller mit Alu Motorhaube, der eine mehr der andere weniger. Aktuell auch der neue BMW 5er.
https://www.motor-talk.de/forum/zitternde-motorhaube-t5956715.html
Auch haben die beiden Hersteller BMW (5er) und Mercedes (E-Klasse) Probleme mit den Spaltmassen, bzw. einpassen der Motorhauben.
https://www.motor-talk.de/forum/spaltmasse-motorhaube-ueber-scheinwerfer-blick-von-der-seite-t5830420.html

https://www.motor-talk.de/bilder/spaltmasse-motorhaube-ueber-scheinwerfer-blick-von-der-seite-g75410778/01-spaltmass-motorhaube-ueber-scheinwerfer-vorne-links-blick-von-der-seite-w213-e-klasse-i208607925.html
Wer liefert was?
      
HerrPausW
registrierter Benutzer
Wien



BeitragVerfasst am: Fr 07 Jul, 2017 8:33    Titel:  

Ich würde das nun nicht auf Alu-Motorhauben projizieren! Der XJ hat auch eine Alu-Motorhaube und die zeigt überhaupt keine Reaktion - weder bei Geschwindigkeit, noch bei starkem Wind. Auch nicht bei meinem Rover P6B: ebenfalls Alu, ebenfalls keine Reaktion bei Geschwindigkeit oder Starkwind.

Ich erinnere mich aber, dass etwa der Capri II 2.3l, für damalige Verhältnisse eine monströse Motorhaube aus Stahlblech hatte, die flatterte, dass einem angst und bang wurde. Das erinnert mich an R1D1 Mustang-Erfahrung.
Wer liefert was?
      
Arminko
registrierter Benutzer
Spanien



BeitragVerfasst am: Fr 07 Jul, 2017 17:54    Titel:  

Der XF hat nauch eine Motorhaube aus Alu und da flattert nichts. Man kann die Hauben ja exakt einstellen, dazu sind die Schrauben ja da!
Wer liefert was?
      
SovereignV8
registrierter Benutzer
Köln



BeitragVerfasst am: Fr 07 Jul, 2017 21:59    Titel:  

Aber "frankynight", schiefe Spalten bei MERCEDES sind doch gar nicht schlimm! Das sind Premiumabweichungen, die bestimmt - ich musste laut lachen - dem Fußgängerschutz dienen!

Nein, ungleichmäßige Spalten sind nur bei Nicht-ABMs Qualitätsdefizite! Du willst doch nicht ernsthaft Schlampereien bei Jaguar mit den kreativen Individualverarbeitungsmerkmalen bei den perfekten DEUTSCHEN vergleichen!?

Ach ja, an meinem XE flattert auch nichts - aber das ist natürlich reiner Zufall! Glück gehabt!

[Im Ernst: Lest Euch die Äußerungen der BMW- bzw. Mercedes-Fans mal aufmerksam durch! Die würden es auch noch schönreden, wenn die Motorhauben reihenweise wegflögen! Wenn Jaguar doch nur eine halb so blindgläubige Anhängergemeinde hätte... Hat man aber nicht; daher muss man weit besser sein, als die selbstgewählte Konkurrenz!]
Wer liefert was?
      
kentjag
registrierter Benutzer
Chemnitz



BeitragVerfasst am: Di 19 Sep, 2017 15:28    Titel:  

Flattern der Motorhaube war bei mir auch, und das ziemlich heftig. Der Freundliche hat die dann nachgestellt und: die Muttern richtig festgezogen!!! Da hauts Dich doch weg, oder?
Nun ist es deutlich weniger, aber ganz weg definitiv nicht..
Was mich viel mehr nervt, sind die Knarzgeräusche im Innenraum, wenn irgendwelche Plastikteile "arbeiten", vor allem, wenn es früh etwas kühler ist. Horror, wenn ich an den Winter denke....
Weiterhin gibt es viele Vibrationen an den Türen. Einserseits durch die Innenverkleidung, anderseits durch eine mangelhafte Verklebung der Türkarosserie mit dem Seitenaufprallschutz. Beides wurde beim Freundlichen behoben.
Unter die Innenverkleidung wurden Filzstreifen eingeklebt und die Lautsprecher ebenfalls auf Filz aufgesetzt (nun sind die Resonanzgeräusche der Lautsprecher weg!). Und die Verklebung des Seitenaufprallschutzes wurde ebenfalls neu gemacht.

Nun habe ich "nur" noch ein Quitschgeräusch hinten links, wenn sich die Karosserie bei Unebenheiten verwindet. Aber auch dieses Problem ist wohl bei Jaguar bekannt.

Gruß,
kentjag
Wer liefert was?
      
e_type
registrierter Benutzer
Geldern



BeitragVerfasst am: So 12 Nov, 2017 15:44    Titel:  

Das flattern der Motorhaube hatte meiner auch, wurde neu eingestellt, danach war es besser.
Beifahrertür und Heckklappe wurden auch neu eingestellt da Spaltmasse nicht stimmen.
Die hintere Tür scheint bei allen F Pace etwas abzustehen Zumindest habe ich noch keinen gesehen wo dies nicht ist
Wer liefert was?
      
HerrPausW
registrierter Benutzer
Wien



BeitragVerfasst am: Mo 13 Nov, 2017 12:17    Titel:  

Na, dann schau Dir meinen an! Bei mir hat alles gepaßt. Bis auf die Motorhaube: da schien über den Scheinwerfern die Kontur nicht übereinzustimmen. Bei irgendeiner Arbeit hat sich wer erbarmt und hat das zurechtgebogen. Gefalttert hat weder davor noch danach etwas!

Ich will nur hoffen, dass die Fertigungsroboter nicht deutscher Provinienz sind, sonst könnte man von einem Komplott sprechen;-) Die Welt ist voller Verschwörungstheorien, nicht wahr?
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: