E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XJ8, X100, XKs, XKR bis 2005 und X308, X350  >>  X350 Mittelarmlehne
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
takesix
registrierter Benutzer
Hamburg



BeitragVerfasst am: Di 07 Nov, 2017 16:33    Titel: X350 Mittelarmlehne  

Hallo,

ich kann das Oberteil der vorderen Mittelarmlehne nach hinten schieben, so dass die Becherhalter zugänglich sind.
Aber ich kann den Deckel dann partout nicht anheben, um an das Ablagefach darunter zu gelangen, auch nicht mit erheblicher Kraft und Hebelwirkung. Valet-Schalter natürlich berücksichtigt, der funktioniert jedenfalls beim Handschuhfach auf der Beifahrerseite.
Die ganze Konsole möchte ich nach Mgliichkeit nicht ausbauen.
Ich vermute evtl. eine elektrische Störung (Valet-Leitung/ Öffner vorne ?).
Gibt es irgendeinen Trick, den Deckel ohne Materialzerstörung hoch zu bekommen?

Grüße aus HH
Wer liefert was?
      
Sascha-Philipp
Sponsor 2017
Hamburg



BeitragVerfasst am: Fr 08 Dez, 2017 0:16    Titel:  

Hallo,

der Mechanismus ist mechanisch. Ein elektronisches Problem kann man eigentlich ausschließen. hast du das Problem mittlerweile gelöst?

Gruß auch aus HH

Sascha
Wer liefert was?
      
takesix
registrierter Benutzer
Hamburg



BeitragVerfasst am: Fr 08 Dez, 2017 19:04    Titel: teilweise gelöst  

Hallo,

mit Kreditkarte
konnte ich die mechanischen Haltnasen auf beiden Seiten zurückdrücken und den Deckel jetzt hochklappen.
Danach konnte ich sehen, dass der Bowdenzug, mit dem die Haltenasen regulär eingezogen werden, nicht mehr in der Halterung sitzt. Ich habe es aber bislang nicht geschafft. den Blechdeckel, hinter dem sich der Bowdenzug befindet, zu öffnen, um das zu reparieren. Die Reparatur dürfte an sich einfach sein mit kleinen Umbauten; original sieht das sehr "gehäkelt" aus und scheint auch bei anderen owners gelegentlich aufzutreten (US-Foren).
Aktuell habe ich die Haltnasen in offen-Stellung blockiert; der Deckel liegt jetzt lose auf.
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen:




Gebrauchte Jaguarteile ab 1994  XJ, XK, XF X & S-Type X-Type