E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XK120-150, D Type, E-Type, MK, 420(G), S-Type  >>  Länge vom Automatikgetriebe E 2+2
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
Micha_H
registrierter Benutzer
Kreis Düren, NRW



BeitragVerfasst am: Fr 15 Dez, 2017 12:28    Titel: Länge vom Automatikgetriebe E 2+2  

Hallo,

hat jemand ein Automatikgetriebe aus dem E 2+2 mit Glocke rumliegen und könnte mir die Abmessungen A und B, also Vorderkante-Glocke bis Kardanflansch, bzw. Glocke bis Auflager, nennen.

Danke
Gruß
Michael




Gearbox.png

Wer liefert was?
      
Chris R.
Sponsor 2017
Düsseldorf



BeitragVerfasst am: So 17 Dez, 2017 10:42    Titel: Nee, hab‘ ich nich  

Du willst sicher auf 5-Gang umbauen und wissen, ob Du den Kardan kürzen und ein neues Getriebelager bauen mußt, oder?

Bastlergrüsse
Chris R.
Wer liefert was?
      
Micha_H
registrierter Benutzer
Kreis Düren, NRW



BeitragVerfasst am: So 17 Dez, 2017 11:15    Titel:  

Hi Chris,

nahe darn, ich will in den 2+2 ein original Jaguar 4 Gang + OD aus dem XJ einbauen.

Wenn ich nicht völlig falsch bin, der Umbau, den Du auch schon mal gemacht hast, aber von 4 Gang auf 4 Gang + OD.

Das Getriebe liegt schon überholt im Keller, den passenden Deckel hab ich auch aufgetrieben. Schwungscheibe und Anlasser kommen auch aus dem XJ, damit es zusammen passt. Der Rest geht mit etwas Schweiß und Spucke hoffe ich.

Die HA Übersetzung wollte ich dann auf US lassen, dann ist der im OD "On" in etwa so übersetzt wie mit der langen HA.

Aber richtig erkannt, die Frage Kardan und Halter sind noch offen, ich kann es auch erst richtig messen wenn ich das Alte raus habe. Da ich es nicht bei mir in der Werkstatt mache, wollte ich in etwa abschätzen wie lange die ganze Aktion dauert und wie lange ich die fremde Werkstatt blockiere.

Gruß
Michael
Wer liefert was?
      
Durango2k
registrierter Benutzer
Göttingen



BeitragVerfasst am: So 17 Dez, 2017 12:12    Titel:  

Hi,

Ist das ein Langhals OD ? Ich glaube das geht nicht, weil Du dazu den Tunnel verändern musst. Nach hinten zu lang.
Mit dem kurzen OD geht es !, bei Schalt- 2+2 ist der Tunnel etwas eng und muss z. B. in der Nähe
des Tachowellen- Abgangs etwas rausgeformt werden. Vorsicht, da wird es dann mit den Sitzen eng.

Carsten, der das gemacht hat.
Wer liefert was?
      
Micha_H
registrierter Benutzer
Kreis Düren, NRW



BeitragVerfasst am: So 17 Dez, 2017 15:17    Titel:  

Hallo,

ist ein 2+2 Automatik, grundsätzlich passen sollte das auf jeden Fall, ich habe mehrer Quellen gefunden die das schon gemacht haben. Geht aber nur mit dem kurzen OD, den hab ich auch.

Die Kardanwelle zu ändern ist im Prinzip auch kein Problem, mach Gelenkwellen Elbe in Köln für noch erträgliches Geld. Dauert halt nur ein paar Tage länger. Wenn ich das vorher abschätzen kann wäre es mir lieber, wenn nicht aber auch kein großes Problem, dann muss ich erst einbauen und dann den Stich ausmessen.

Dito beim Halter, da werde ich, wenn es nicht passt, eine Schablone machen und den örtlichen Metallbauer bemühen.

Gruß
Michael
Wer liefert was?
      
Durango2k
registrierter Benutzer
Göttingen



BeitragVerfasst am: So 17 Dez, 2017 16:23    Titel:  

Äähm,

Ich hab genau das gemacht - ein kurzes OD eingebaut.

Geändert werden musste gar nix. Nicht die Welle, nicht der Halter, nix.

Bisschen Arbeit am Tunnel, das wars.

Allerdings war mein Auto ein Schalter, aber ich bin ziemlich sicher, dass Du nix ändern musst.

Übrigens ist hier ein Bilderbuch, Jos Raven hat das ganze noch vor mir gemacht und bebildert:

http://www.mraven.com/E-type_4-speed.html

Carsten
Wer liefert was?
      
Micha_H
registrierter Benutzer
Kreis Düren, NRW



BeitragVerfasst am: So 17 Dez, 2017 21:30    Titel:  

Hallo,

danke für den Link, hatte den auch gefunden. Er hat den Deckel nicht geändert, was die Position des Schaltknüppels weiter nach hinten bringt, ich hab es geändert, hoffentlich ärgere ich mich nachher nicht, weil die original Position für mittelgroße Leute etwas weit vorne ist, aber ist halt original.

Der Rest klingt gut, sobald die restlichen Teile da sind, geht es los. Danke

PS: Carsten Chris, ich hatte euch offensichtlich verwechselt, sorry.

Gruß
Michael
Wer liefert was?
      
Chris R.
Sponsor 2017
Düsseldorf



BeitragVerfasst am: Mo 18 Dez, 2017 8:37    Titel: @Michael  

...ich kann damit leben...😉

Bastlergrüsse
Chris R.
Wer liefert was?
      
Durango2k
registrierter Benutzer
Göttingen



BeitragVerfasst am: Mo 18 Dez, 2017 12:12    Titel:  

Ich auch, und danke für das Lob !

Carsten, der eigentlich nur ein elender Garagenbastler ist..:-)
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: