E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XJ40 - XJ81 - X300  >>  Ölverlust beim Ventildeckel
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
swisstop
registrierter Benutzer
Bern



BeitragVerfasst am: So 24 Dez, 2017 23:47    Titel: Ölverlust beim Ventildeckel  

Hallo allerseits

Ich habe mir heute einen Daimler 4.0i Jahrgang 1994 mit 143'000km gekauft.
Leider musste ich feststellen, dass der Motor oben beim Ventildeckel auf der Seite zum Getriebe in Fahrtrichtung gesehen auf der rechten Seite sehr viel Öl verliert. Ich hoffe nun, dass das Problem mit dem Wechsel der Ventildeckeldichtung behoben werden kann. Mit Jaguar bzw. Daimler kenne ich mich überhaupt nicht aus, da dies mein erster Wagen dieser Marke ist.

Liege ich richtig in der Annahme, dass das Ersetzen der Ventildeckeldichtung keine grosse Sache ist? Kenn sich jemand damit aus? Auf was muss speziell geachtet werden?

Gruss aus der Schweiz
Marc




Motor 1-v.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.


Motor 2-v.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.


Motor 3-v.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
stasiko13
registrierter Benutzer
Hamburg



BeitragVerfasst am: Mo 25 Dez, 2017 14:10    Titel:  

Hallo Marc,

Glückwunsch zum schönen Wagen! Bin zwar auch neu beim Jag - hab' meinen Daimler ebenfalls erst vor paar Wochen gekauft und habe selbst noch einige offene Fragen - aber generell ist undichte Ventildeckeldichtung kein Grund zur Sorge, es ist weder kompliziert noch teuer. Wenn dein Jag sonst keine anderen Probleme hat, ist alles super. An meinem Wagen sind einige größere Sachen zu machen und dennoch habe ich (noch?) meine Freude daran ;)

Gruß
Stas
Wer liefert was?
      
swisstop
registrierter Benutzer
Bern



BeitragVerfasst am: Sa 30 Dez, 2017 0:12    Titel:  

Hallo Stas

Besten Dank. Ich werde mich so bald wie möglich daran machen das Teil zu ersetzen und dann sollte der Motor wieder dicht sein, hoffe ich zumindest. Natürlich hat mein Daimler noch das eine oder andere Problem. So geht bei meinem Wagen die Heizung nicht wirklich, obwohl das Gebläse läuft. Da wird wohl was mit der Klappensteuerung nicht i.O. sein, aber das ist ein anderes Thema.

Gruss Marc
Wer liefert was?
      
stasiko13
registrierter Benutzer
Hamburg



BeitragVerfasst am: Sa 30 Dez, 2017 17:49    Titel:  

Hi Marc,

wäre das die passende Dichtung für deinen Wagen: https://www.jaguar-shop.com/epages/62413452.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/62413452/Products/HR2007

Nockenwellendeckeldichtung ist doch das selbe wie Ventildeckeldichtung, oder? :D

Gruß
Stas
Wer liefert was?
      
Willi
Sponsor 2018
Stuttgart



BeitragVerfasst am: Sa 30 Dez, 2017 18:14    Titel:  

Hallo,

da original von Jaguar lieferbar, würde ich das bei JCP bestellen: https://www.jaguarclassicparts.com/de/jaguar-xj6-teilen/motor/zylinderkopf/zylinderkopf-und-dichtung-3-2-4-0-liter

Preis ist + MwSt incl. Lieferung zum beliebigen Jaguarhändler.

Übrigens: wenn man sich ein bischen mit der JCP- Seite beschäftig, findet man jedes Teil für die XJ40 / 300 / 308 ( und weitere) und kann z.B. übers Suchfeld die Artikelnummer eingeben und sieht sofort, für welche Modelle das Teil auch noch passt. Hilft oft bei nicht mehr lieferbaren Originalteilen.

Viel Spaß beim stöbern,

Willi
Wer liefert was?
      
swisstop
registrierter Benutzer
Bern



BeitragVerfasst am: Sa 30 Dez, 2017 23:21    Titel:  

Hallo

Besten Dank für die Links. Da wird sich der passende Dichtungssatz finden lassen.

Gruss Marc
Wer liefert was?
      
swisstop
registrierter Benutzer
Bern



BeitragVerfasst am: Fr 12 Jan, 2018 0:04    Titel:  

Hallo zusammen

So, es ist vollbracht. Gestern habe ich die Ventildeckeldichtung gewechselt und zuvor auch noch einen Ölwechsel gemacht. Die Dichtung war total verhärtet und an einer Stelle auch entzwei gebrochen. Darum der massive Ölverlust an der entsprechenden Stelle. Jetzt ist der Motor wieder dicht und der Wagen beginnt Spass zu machen, denn ich habe das Auto ja auch erst zwei Wochen in meinem Besitz.

Grüsse aus der Schweiz
Marc




VDD-1-800.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.


VDD-2-800.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.


VDD-3-800.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
Wieseldiesel
registrierter Benutzer
EUDSSR



BeitragVerfasst am: Sa 13 Jan, 2018 12:00    Titel:  

schöne Photos- das ist ja wirklich noch eine Maschine. ein Bekannter hat einen xjr, wenn er die Motorhaube öffnet
ist das jedesmal beeindruckend, diesen gefühlt 1,5 meter langen Block zu sehen.
Hatte ich das jetzt richtig verstanden, daß du das Auto bei Eisrennen einsetzen willst?
schade drum.
Wer liefert was?
      
swisstop
registrierter Benutzer
Bern



BeitragVerfasst am: Sa 13 Jan, 2018 21:11    Titel:  

Ja, das ist richtig, aber das Event ist erst im Januar 2019. Vorher muss der Wagen immer dann raus aus der Garage, wenn Schnee auf der Strasse liegt. Training muss schliesslich auch sein :-).
Bei der Historic Ice Trophy gibt es natürlich kein Salz und auch keinen Split. Man fährt mit Spikes-Reifen und das Ganze macht natürlich unheimlich Spass. Gut ist, dass der Wagen ein Sperrdifferential hat. Selbstverständlich soll der Wagen bei dem Event nicht vor die Hunde gehen. Keine Angst, ich passe schon auf, dass das Driftmonster auf der Strecke bleibt. Und wenn die Strecke keine Schlaglöcher hat, sollte das dem Wagen auch nicht schaden.
Wer liefert was?
      
Wieseldiesel
registrierter Benutzer
EUDSSR



BeitragVerfasst am: So 14 Jan, 2018 12:39    Titel:  

Danke, das hört sich dann nicht so schlimm an...
Wer liefert was?
      
swisstop
registrierter Benutzer
Bern



BeitragVerfasst am: Mi 17 Jan, 2018 22:49    Titel:  

Ja easy, ein Daimler steckt das locker weg :-)



Nice Drift-800.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen:

Jaguar Ersatzteile für XJ40, X300, XJ8