E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XK120-150, D Type, E-Type, MK, 420(G), S-Type  >>  4,2 lt Motor
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
Jagklaus
Sponsor 2017
Pforzheim



BeitragVerfasst am: Sa 10 Feb, 2018 15:25    Titel: 4,2 lt Motor  

Hallo, wer kann da weiter helfen?
Ab wann wurden die Motoren ( 4,2 lt. )mit geschlitzen Wasserstegen im Motorblock geliefer? Motor Nr. ?
Gruß Klaus
Wer liefert was?
      
Nichtschwimmer
Sponsor 2017
Mannheim



BeitragVerfasst am: Sa 10 Feb, 2018 21:06    Titel:  

M.W. hat der 4.2. L Motorblock paarweise länglich Löcher für die Kühlung und zwar links und rechts eines jeden Zylinders. Lediglich die ersten Motoren hatten ein Langloch. Später kamen noch 2 runde Löcher jeweils zwischen den Zylindern dazu. Ab welcher Motornummer ist mir nicht bekannt. Mein Block auch dem Jahr 1969 hat die runden Löcher jedenfalls noch nicht.

Udo
Wer liefert was?
      
mmoedder
registrierter Benutzer
Köln



BeitragVerfasst am: So 11 Feb, 2018 22:25    Titel: Schlitze ab Ende 1979  

Hallo Klaus,

Laut Stertkamp sind die Schlitze im Dezember 1979, kurz nach Beginn der Serie 3 eingeführt worden. Der Prefix ist 8L und damit derselbe, wie bei den XJ Serie 2 Blöcken. Alle Blöcke haben ein Gußdatum, es wäre wohl sicherer sich danach zu richten.
Alternativ kannst du die part bulletins durchforsten, da wird auch die Motornummer ab Umstellung drinstehen.

Gruß Michael
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: