E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XK120-150, D Type, E-Type, MK, 420(G), S-Type  >>  Neu im Forum - E-Types, Serie I, FHC, 4.2 l
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 2 von 2Gehe zu Seite Zurück    |  1, 2
Autor weitere Bemerkungen
brooklands
Sponsor 2017
Westmünsterland



BeitragVerfasst am: Do 19 Feb, 2015 15:30    Titel:  

Rainer, wie prüft man denn im ausgebauten Zustand den Sturz? Habe immer
geglaubt, das geht nur im eingebauten Zustand, wenn er auf Rädern steht.

Grüße
Manfred
Wer liefert was?
      
Rainer-HH
Moderator
Sponsor 2017
Hamburg



BeitragVerfasst am: Do 19 Feb, 2015 17:33    Titel:  

Moin Manfred,

schick mir mal Deine E-Mail Adresse und ich schick Dir eine kleine Anleitung. Geht alles ganz einfach per Lot und Lineal...
Wer liefert was?
      
Rainer-HH
Moderator
Sponsor 2017
Hamburg



BeitragVerfasst am: Do 19 Feb, 2015 19:23    Titel:  

Moin Manfred,

hier die Anleitung wie ich es machte, dann auch für alle.

Ein Foto und das PDF aus der Oldtimermarkt kannst Du per E-Mail bekommen. Ich machte es mit einem MG-Kumpel zusammen, der das so auch noch nicht kannte, Du siehst ihn auf dem Foto. Ich brauchte für den Aus- und Einbau einen zweiten Mann. Zu Deinen Sturzwerten schau bitte in Dein WHB. Als ich den Sturz am Fahrzeug (voller Tank) an den Felgenrändern mit Aluprofil und Wasserwaage (Boden und Kfz natürlich waagerecht) gemessen habe, war er leider ganz leicht positiv. Der Sturz ist natürlich stark davon abhängig, wie tief er hinten liegt und wie verschlissen die Halfshaft-Joints, Fulcrums und Bearings sind. Gemessen habe ich an meinem EV12 mit den alten Konis von Unterkante Kotflügel zum oberen Felgenrand 29mm. Mir etwas zu tief. Kommt er höher, wird der Sturz leider noch positiver, also wusste ich jetzt schon das Shims raus mussten. Man gut es waren auch welche zum rausnehmen da. Ich baute ja gleichzeitig von 3,31er auf 2.88er LSD um. Gemessen waren beide LSD auf 100stel mm genau. Glaubt man gar nicht. Gemessen von Auge zu Auge Stoßdämpfer waren es 320mm mit den alten Konis. Ich wollte später auf 330mm. Mit der IRS Revision baute ich nun die in Härte und Höhe einstellbaren GAZ Federbeine ein, so dass ich noch etwas ausgleichen konnte. Dann die IRS ausgebaut.

Du brauchst aber unbedingt einen negativen Sturz damit er satt auf der Straße liegt. Der Sollwert –3/4° (5,6mm) mit +-1/4° (1,87mm). Pro ca. 0,5mm Shims sinds 0,25° (3,12mm). Die Millimeter entnehme auch dem PDF. Gemessen mit dem Lot und einem Lineal ist der Sollwert dann oben am Felgenrand 5,6mm größer als am unteren Felgenrand bei einer 15” Felge. Mit ausgebauter IRS fehlt einem natürlich die Fahrzeugmasse. Man muss also die Federbeine aus der IRS ausbauen und die IRS so hoch WAAGERECHT aufbocken, dass die lichte Weite Auge zu Auge IRS-Federbeinaufnahme meine gewünschten 330mm betragen, also 10mm höher als eingebaut vorher. Dann den Sturz Istwert links und rechts messen. Ich nahm dann rechts 3 und links 2 Shims raus. Habe dann erneut gemessen und kam ziemlich genau auf den Sollwert von 5,6mm bzw. –3/4° negativen Sturz auf beiden Seiten. Ich rechnete und stellte meine neuen GAZ also auf 10mm höher als die alten Konis vorher waren ein. Eingefedert sollten es dann theoretisch 330mm sein. Federbeine eingebaut und IRS wieder rein. Dann eine Runde zum Setzen der IRS gefahren und wieder Auge zu Auge Federbein gemessen. Praktisch waren es nun 325mm, also ziemlich genau. Also die GAZ eine Umdrehung höher und schon stand die Karre auf 330mm. Der Sturz ist perfekt, so dass dieser sowohl bei leichtem als auch schwerem Wagen 100% passt. Gemessen sind es nun mit den neuen GAZ von Unterkante Kotflügel zum oberen Felgenrand 35mm, also so wie ich wollte. Noch höher wollte ich nicht gehen, da meiner vorne 20mm zu tief hängt, die Drehstäbe und Mimik aber schon auf max eingestellt sind. Sonst sieht es komisch aus. Habe nun aber auch für VORNE die in Härte und Höhe einstellbaren GAZ Federbeine liegen, so dass ich ihn vorne ca. 20mm höher stellen werde. Sind progressive Federn in den Federbeinen und explizit für den EV12 für sportliches Fahren. Die baue ich demnächst ein. Dann steht er vorne und hinten wie gewünscht.
.
Wer liefert was?
      
brooklands
Sponsor 2017
Westmünsterland



BeitragVerfasst am: Fr 20 Feb, 2015 23:11    Titel:  

Danke Rainer!
Wer liefert was?
      
brooklands
Sponsor 2017
Westmünsterland



BeitragVerfasst am: Fr 20 Feb, 2015 23:13    Titel:  

Es ist wie Weihnachten - nur schöner :-)



aklein1.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.


aklein2.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.


aklein3.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
brooklands
Sponsor 2017
Westmünsterland



BeitragVerfasst am: Fr 20 Feb, 2015 23:23    Titel:  

Teil 2:



aklein5.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.


aklein6.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
Rainer-HH
Moderator
Sponsor 2017
Hamburg



BeitragVerfasst am: Sa 21 Feb, 2015 9:24    Titel:  

sehr schön, alles nimmt langsam Gestalt an...
Wer liefert was?
      
brooklands
Sponsor 2017
Westmünsterland



BeitragVerfasst am: Mi 08 Jul, 2015 19:41    Titel:  

So, heute mal die hinteren Seitenscheiben eingebaut, mühsam geht es voran.

Grüße
Manfred




image.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
brooklands
Sponsor 2017
Westmünsterland



BeitragVerfasst am: Mo 27 Jul, 2015 20:24    Titel:  

Kurzer Zwischenbericht!

Die Lieferanten (SNG, Oldtimercenter Idstein) für die Gummiunterlagen Rücklicht habe ich jetzt durch. Nur die linke Seite
von Schönborn passt einigermaßen, die rechte Seite hat ein Freund angepasst (s. Bild).

Der Steg vom originalen Rücklicht sieht anders aus, als das Reproteil, dass nur ein Metallstreifen ist. Also auch hier
umbauen von Repro auf Originalsteg, ebenso die Metalltrennung für das Rücklicht, die nicht vorhanden ist.

Diese kleinen Sachen benötigen viel Zeit - leider!

Grüße
manfred




Unterlage Rücklicht.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.


Rücklicht Steg.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.


Rücklicht trennen.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
brooklands
Sponsor 2017
Westmünsterland



BeitragVerfasst am: Mo 27 Jul, 2015 20:33    Titel:  

weiteres Bild:



Rücklicht.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
brooklands
Sponsor 2017
Westmünsterland



BeitragVerfasst am: Di 17 Nov, 2015 20:49    Titel:  

Ist das eine mühselige Arbeit die Benzinleitung in Form zu bringen. Jetzt verstehe ich, dass viele E-Types flexible Benzinleitungen hier verlegt haben.

Grüße
Manfred




image.jpeg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
brooklands
Sponsor 2017
Westmünsterland



BeitragVerfasst am: Sa 21 Nov, 2015 18:03    Titel:  

Kleines Update



image.jpeg

Zur Vollansicht Bild klicken.


image.jpeg

Zur Vollansicht Bild klicken.


image.jpeg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
martini
registrierter Benutzer
Berlin



BeitragVerfasst am: Sa 21 Nov, 2015 19:58    Titel:  

Hallo Manfred,

sieht ja wieder gut aus, Respekt. Hast du die Scheinwerfer schon eingestellt oder mußt du nochmal die Gläser abbauen?
Am meisten beneide ich dich im Augenblick für die gut sitzenden Stoßstangengummis. Da quäle ich mich gerade sehr.

Grüße
Martin
Wer liefert was?
      
brooklands
Sponsor 2017
Westmünsterland



BeitragVerfasst am: So 22 Nov, 2015 12:37    Titel:  

Hallo Martin, die Scheinwerfer sind nur grob eingestellt, die Scheiben müssen nochmals raus, allerdings habe ich sie so oft ein und ausgebaut, dass das kein Problem ist.

Die Stoßstange habe ich grob vor montiert, dann zu zweit fixiert, ein wenig die Schrauben angezogen, dann das Gummi eingezogen und mit einem Plastikspatel in Form.

Mir graut es noch vor dem Einbau des Wischergestänges😢

Viel Erfolg!
Manfred
Wer liefert was?
      
brooklands
Sponsor 2017
Westmünsterland



BeitragVerfasst am: Mo 08 Feb, 2016 16:51    Titel:  

Kleines Update,

der Gebläsekasten war in einem total schlechtem Zustand und passte überhaupt nicht zu den übrigen Teilen, ich denke, da hat man mal vor dem Kauf getauscht :-), jetzt sind durchgerostete Bleche ausgetauscht, die Lenkstangenführung liegt einbaubereit und als nächstes steht die gesamte Pedallerie nochmals zum Auseinandernehmen und genauem Einstellen an.




IMG_1419.JPG

Zur Vollansicht Bild klicken.


IMG_1416.JPG

Zur Vollansicht Bild klicken.


IMG_1418.JPG

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
brooklands
Sponsor 2017
Westmünsterland



BeitragVerfasst am: Sa 25 Feb, 2017 14:02    Titel:  

So, Hinterachse kann abgehakt werden:



IMG_0138.JPG

Zur Vollansicht Bild klicken.


IMG_0137.JPG

Zur Vollansicht Bild klicken.


IMG_0136.JPG

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
Jagi-67
Sponsor 2017
Kreis Segeberg



BeitragVerfasst am: Sa 25 Feb, 2017 15:53    Titel:  

Hallo Manfred,

das sieht super aus!
Kommt noch was in die Radhäuser zum Schutz gegen Steinschlag? Wenn ja, was wirst du nehmen?

Grüße
Marko
Wer liefert was?
      
brooklands
Sponsor 2017
Westmünsterland



BeitragVerfasst am: Sa 25 Feb, 2017 16:52    Titel:  

Hi Marko, darüber habe ich mir noch keine Gedanken gemacht, bei meinen anderen Fahrzeugen habe ich nichts gemacht und das ist teilweise schon 27 Jahre her. 😊

Grüße
Manfred
Wer liefert was?
      
brooklands
Sponsor 2017
Westmünsterland



BeitragVerfasst am: Sa 04 März, 2017 15:36    Titel:  

Die überholte und gewuchtete Kardanwelle, bevor sie im Tunnel verschwindet. :-)



IMG_0141.JPG

Zur Vollansicht Bild klicken.


IMG_0142.JPG

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
brooklands
Sponsor 2017
Westmünsterland



BeitragVerfasst am: So 08 Okt, 2017 17:31    Titel:  

Die Aufarbeitung der Vorderachse hat Zeit benötigt:



IMG_0697.JPG

Zur Vollansicht Bild klicken.


IMG_0698.JPG

Zur Vollansicht Bild klicken.


IMG_0699.JPG

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
brooklands
Sponsor 2017
Westmünsterland



BeitragVerfasst am: Do 12 Okt, 2017 19:35    Titel:  

Die Lichtmaschine in Einzelteilen lackiert und wieder zusammengesetzt, die Lenkung ist nun auch drin.



IMG_0718.JPG

Zur Vollansicht Bild klicken.


IMG_0719.JPG

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
brooklands
Sponsor 2017
Westmünsterland



BeitragVerfasst am: Mi 22 Nov, 2017 19:29    Titel:  

Daran habe ich Freude, Beschriftung der Einstellscheibe für die Drehstäbe.



IMG_0796.JPG

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 2 von 2Gehe zu Seite Zurück    |  1, 2
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: