E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
Das ist mein Auto! meine Webseite, Bilder + Erlebnisse.....  >>  Katze zugelaufen
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
Manuel_S
registrierter Benutzer
Ludwigsburg



BeitragVerfasst am: Sa 25 Feb, 2017 8:54    Titel: Katze zugelaufen  

Hallo zusammen,

unser 1996er XJ6 lief uns quasi zu: Mein Schwiegervater kaufte ihn sich damals nach seinem ersten Herzinfarkt als letztes neues Auto. Dass er zwei weitere Infarkte übersteht und noch immer lebt, ahnte er natürlich nicht. Inzwischen ist ihm der Jag zu groß und die meiste Zeit fahren wir damit, da ich (elterlich geprägt eigentlich schon immer eher Mercedes zugetan) das Auto großartig finde und für immer behalten möchte.

Die Damen in meiner Schwiegerfamilie mochten die "Karre" jedoch nie und bestanden auf deren Abschiebung - bis meine Frau nun schwanger wurde und die Blechkatze offiziell als baldiges Familienauto in unseren Besitz überging. Die Pläne, als Familienauto ein E-Klasse Cabrio zu kaufen (ja, das geht - nur heute meinen Menschen, mit einem Kind gleich einen langweiligen und spaßfreien Touran kaufen zu müssen) verwarfen wir, denn für dessen Kaufpreis lässt sich die alte saufende und teilefressende Wildkatze lange unterhalten.

Mit 205.000 Kilometern auf der Uhr ist sie zwar nicht mehr taufrisch, aber laut Jaguar-Service in tollem Zustand. Um den Jag zu entlasten und aus Spaß am Offenfahren nutzen wir unsere beiden smart Cabrios weiterhin für Stadtfahrten oder ins Büro. Und wenn unsere Kleine erwachsen ist, sind alle drei Autos Oldtimer, die ihr als Grundstock für eine Oldtimersammlung dienen können... ;-)

Viele Grüße aus Ludwigsburg,

Manuel_S
Wer liefert was?
      
dieselflo
Sponsor 2017
Stuttgart



BeitragVerfasst am: Fr 10 März, 2017 19:20    Titel:  

Herrlich, Glückwunsch zu der Entscheidung! Eine Limousine ist doch ein perfekters Familienauto. Ok, der Kofferraum ist etwas flach, aber man muss halt das richtige Kinderwagenmodell finden.

Jedenfalls schön, dass nicht alle Eltern nur noch VW Truthahn und Consorten fahren. Und am meisten Spaß macht ein schönes Auto doch im Alltag, freie Sommersonnentage gibt es einfach nicht genug.

Gruß dieselflo
X308 im Alltagsbetrieb ganz in deiner Nähe
Wer liefert was?
      
Manuel_S
registrierter Benutzer
Ludwigsburg



BeitragVerfasst am: Sa 11 März, 2017 9:29    Titel:  

Danke! ;-)

Der Mutsy iGo-Kinderwagen passt sogar in den smart-Kofferraum und sieht dazu noch hübsch aus - geht. Als meine Schwester und ich klein waren und wir dazu noch einen 40-kg-Hund hatten, chauffierten unsere Eltern uns im kleinen Fiat 128, bis sie sich ihr erstes Mercedes T-Modell kauften. Das ging auch. Und meine Frau samt Gepäck wurde als Baby ebenfalls immer geschickt in den engen 911er ihrer Eltern einsortiert. ;-)

Grüße nach Stuttgart!

Manuel_S
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: