E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
X-Type  >>  Stopfen in A-Säule
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
BusFahrer
registrierter Benutzer
Offenbach



BeitragVerfasst am: Mi 07 Jun, 2017 12:39    Titel: Stopfen in A-Säule  

Wollte nochmal kurz meine Erfahrungen von der Stopfenbeseitigung in der A-Säule wiedergeben:
Am Wochenende mal kurz das rechte Vorderrad abmontiert und eine Schraube der Innenkotflügels demontiert. Nach kurzer Suche mit der Taschenlampe auch den Schaumstoff-Stopfen entdeckt und HALELUJA ihr könnt euch nicht vorstellen was mir da für eine Brühe entgegenkam, nachdem ich den angesammelten Dreck durchstoßen habe: gefühlt ein Liter, ist mir auch gleich alles in den Ärmel gelaufen. OK, es hatte auch vor kurzem bei uns geregnet.
Auf der Fahrerseite war der Stopfen von allein rausgefallen und es sah unter dem Kunststoff-Innenkotflügel alles aus wie neu, selbst die Schraubenköpfe waren blank als ob sie erst ein halbes Jahr drin wären - und das nach 12 Jahren!
Wer liefert was?
      
Stefan_R
registrierter Benutzer
München



BeitragVerfasst am: Fr 16 Jun, 2017 0:17    Titel:  

Hallo,

du meinst das AkkustiK-Kissen in der A-Säule? Die sind bei mir auch schon länger rausgeflogen.
Oder gibt es noch einen Stopfen, der eine Bohrung verschließt, in der A-Säule?

Grüße

Stefan
Wer liefert was?
      
jag-711
registrierter Benutzer
Catania/Via Balero 2-1



BeitragVerfasst am: Sa 17 Jun, 2017 9:08    Titel: Ablaufkanal von oben, Verschlussstopfen oben und unten  

Damit ist sicher der rechteckige Verschlusstopfen des von oben kommenden Kanals gemeint, der zudem auch völlig sinnlos ist.

Schon lange kein Thema mehr.

Allerdings sollte man nach dem Entfernen prüfen, ober das darunterliegene Verschlussplättchen noch die Bohrung vollständig verschließt, sonst läuft die Brühe von oben da unten in die A-Säule rein und führ zu vorzeitiiger Korrosion.

Gegebenfalls das untere runde Loch anderweitig dichten, z.B. mit Pfropfen und Silikon.
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen:



Gebrauchte Jaguarteile ab 1994  XJ, XK, XF X & S-Type X-Type