E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XJ Serie 1 bis 3  >>  Zigarettenanzünder
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
rheinstern
Sponsor 2017
Düsseldorf



BeitragVerfasst am: So 11 Jun, 2017 19:59    Titel: Zigarettenanzünder  

Hallo zusammen,

nachdem der Daimler am Freitag mit generalüberholtem BW-Automaten als geheilt entlassen wurde (ein deutlicher Unterschied im Schaltverhalten und gefühlt auch bei der Kraftübertragung) habe ich mir heute mal abgesehen, warum mein Zigarettenanzünder keinen Strom hat. Nicht dass ich im Auto rauchen will, aber als Ladestecker für das Handy ist er auf Touren ja schon ganz nützlich. Leider hat da mal jemand das Kabel einfach gekappt. Nicht weiter schwierig zu reparieren, aber dabei habe ich mir den Anzünder mal genauer angesehen und frage mich, warum er eigentlich beleuchtet ist. Nur damit man im dunklen das Loch wieder findet? Im Jensen ist da ein hübscher Leuchtring drum, so dass man auch im dunklen fündig wird, wenn man nach dem Anzünder greifen will. Und ist das hässliche Teil wirklich das Original in einem S2 Daimler?
Kann da jemand eine Info zu geben?

Gruß aus Düsseldorf
Norbert




DSCN1247.JPG

Zur Vollansicht Bild klicken.


DSCN1248.JPG

Zur Vollansicht Bild klicken.


DSCN1249.JPG

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
S-TYP34
registrierter Benutzer
65510 Wörsdorf



BeitragVerfasst am: So 11 Jun, 2017 22:26    Titel:  

Hallo Norbert
Da fehlen ein paar Teile zum Beleuchten Deines Zigarettenanzüders,
siehe Bilder.
Harald




DSCN2014.JPG

Zur Vollansicht Bild klicken.


DSCN2015.JPG

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
rheinstern
Sponsor 2017
Düsseldorf



BeitragVerfasst am: Mo 12 Jun, 2017 8:13    Titel:  

Hallo Harald,

danke für den Hinweis. Das Teilchen für die Beleuchtung habe ich, nur fürs Bild leider nicht dabei gehabt sondern in der Garage liegen.
Ich wundere mich halt nur darüber, dass wirklich nur das "leere Loch" beleuchtet wird, wenn der Anzünder aus der Halterung genommen wird. Habe halt im anderen Auto einen Anzünder, der gleich alt bzw. sogar älter ist und der hat eine Lichtleitermimik. die einen Ring um die "Halterung" (so nenn ich mal das Unterteil) grün erleuchten lässt.

Norbert
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



BeitragVerfasst am: Mo 12 Jun, 2017 8:32    Titel: .......einfache Sache ?  

Guten Morgen Norbert,

der XJ-Zigarettenanzünder ist zugegebenermaßen eines der eher stiefmütterlich behandelten Teile unserer schönen Lieblinge, aber vielleicht ist eine kleine Modifikation erlaubt:

bestell Dir doch als Ersatzteil den Zigarettenanzünder mit dem Leuchtring und baue diesen anstatt des "Stiefmutterteiles" ein. Das dürfte ein Klacks sein - und selbst die "Originalisten" müssen das nicht merken. Mich würde diese Lösung durchaus auch interessieren. Ich habe schon oft darüber nachgedacht, warum da unten IMMER das Licht brennt, wenn das Licht eingeschaltet ist und nicht nur dann, wenn der "Stöpsel" gezogen ist. Das könnte man bei dieser Gelegenheit auch gleich elektrisch anders lösen.

Herzliche Grüße nach D´dorf - Peter aus FFM
Wer liefert was?
      
rheinstern
Sponsor 2017
Düsseldorf



BeitragVerfasst am: Mo 12 Jun, 2017 9:05    Titel:  

Hallo Peter,

natürlich ist der Einbau eines anderen Zigarettenanzünders selbst für Nichtelektriker ein Kinderspiel. Ich werde denke ich meine leicht angegammelte Halterung erst einmal aufarbeiten und das Stiefmütterchen drin lassen, aber ohne Beleuchtung, die stört mich dann eher und ohne gießen. Ich nutze es ja eh nur für den Ladestecker fürs Handy und der hat eine LED wenn aktiv.
Ich gehe aber mal auf die Suche nach der Variante mit dem Leuchtring wie im Jensen, wenn ich fündig geworden bin gebe ich dir Bescheid. Eine Version bei welcher das Licht nur brennt wenn der Anzünder gezogen wird ist mir nicht bekannt, das wäre wirklich nett.
Ich fürchte aber dass sich mit dem Thema heute kaum jemand beschäftigt. Rauchen tun wir nicht, im Auto eh nicht und selbst wenn es eine schöne Lösung gibt ist die bestimmt viel zu modern (wobei dich das beim MixJ ja nicht stört :-)

Grüße aus Düsseldorf
Norbert
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



BeitragVerfasst am: Mo 12 Jun, 2017 9:23    Titel: ......... (wobei dich das beim MixJ ja nicht stört :-)  

Hallo Norbert,

Du weißt: ich bin da irgendwie total inkonsequent !!! Die Form des Original-S2-Zigarettenanzünderknopfes hat es mir durchaus angetan !!! Die will ich nicht missen, wenn ich die Steckdose nicht zum Laden des Handies brauche. Da diese Dosen aber genormt sind, kann man den Knopf ja in jede andere passende Dose stecken (wie die Ladekabel ja auch).

Also geht es nur um die Dose selbst und da in erster Linie nur um den Durchmesser des Loches in der Konsolenblende. Die Elektrik ist ja vorhanden - wenn auch jaguar-rudimentär. Der Jensen-leuchtring ist ja ein zeitkonformes Zubehör und eine Schaltmechanik dürfte jetzt eine Kleinigkeit für den Bastler bedeuten (Microswitch oder so....).

Auch wir sind Nichtraucher und haben im Phaethon eine kleine LED-Lampe in der Steckdose stecken. Das kleine Wunder hat uns schon so oft nachts den Weg ausgeleuchtet - ein nettes "Nichtraucherextra" - sogar formal ansprechend......da hat mal einer nachgedacht.

nochmals einen Schönwettergruß aus FFM - Dein Peter
Wer liefert was?
      
S-TYP34
registrierter Benutzer
65510 Wörsdorf



BeitragVerfasst am: Mo 12 Jun, 2017 12:51    Titel:  

Hallo Norbert
habe noch einen grünen Leuchtring im Fundus
werde mal schauen wie der Zustand ist und ein Bild rein setzen(heute Abend?).
Harald
jetzt erst mal ab zur Defi-Kontrolle.
Wer liefert was?
      
Red-XM
registrierter Benutzer
32120 Hiddenhausen



BeitragVerfasst am: Mo 12 Jun, 2017 16:35    Titel:  

Ich denke, die Anzünderlösung ist von Jaguar nicht mal als "stiefmütterlich" anzusehen, sondern hat einen simplen Grund: Da der gepflegte Gentleman auf der Insel im Allgemeinen stilvoll seine Pfeife raucht, wird sich der Anzünder 99% seiner Lebenszeit eh' in der Steckdose befinden, weil Mylord mit dem Frickel bei seiner Pfeife herzlich wenig anfangen kann.

Ich hatte bei meinem XJ so ein Teil mit Leuchtring drin, hab es aber entfernt und durch eines ohne Licht ersetzt und auch einen neutralen Anzünder in Aluminium verwendet, da er ja bei der Serie 1 in der Alublende sitzt, wo mich der schwarze "Prömmel" mächtig störte.

Da bei meinem Exemplar der grüne Leuchtring und die Steckdose (bei entnommenem Anzünder) von ein und derselben Birne erleuchtet wurde, bräucht man eigentlich ur besagtes Birnchen zur Steckdose hin abzuschirmen, schon leuchtet nur noch der Ring, allerdings dauerhaft.

Gruß,
Hans




Anzünder-2.JPG

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



BeitragVerfasst am: Di 13 Jun, 2017 7:38    Titel: Leuchtring......  

.....als Jaguar-Ersatzteil verfügbar ?? Und wie dezent oder Klobig hat man sich das denn vorzustellen ???? Gruß - Peter aus FFM
Wer liefert was?
      
rheinstern
Sponsor 2017
Düsseldorf



BeitragVerfasst am: Di 13 Jun, 2017 12:09    Titel: Leuchtring  

von der Version die im Jensen eingebaut ist (ob es original oder Nachrüstung ist kann ich nicht sagen, da der Wagen aber Ersthand war und nur minimal verbastelt gehe ich beinahe davon aus) mache ich in Kürze mal ein Foto, komme aber gerade nicht dran (Parkplatz in der Werkstatt gegen den Daimler getauscht :-) )
Ich habe gerade im Netzt mal 2 Stück mit Beleuchtung gekauft, die werde ich dann mal vergleichen, auch wenn der Stöpsel modern ist wird die Aufnahme sich ja eventuell gar nicht von alten Versionen unterscheiden. Durchmesser scheinen ja "genormt" zu sein, sonst würden ja die USB-Adapter nicht überall passen.

Gruß
Norbert
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: