E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XJ Serie 1 bis 3  >>  Lüftung später XJ12 (ca. 1989), Beschreibung und Fehlersuche
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
ralftorsten
registrierter Benutzer
Langsur



BeitragVerfasst am: Mo 03 Jul, 2017 10:38    Titel: Lüftung später XJ12 (ca. 1989), Beschreibung und Fehlersuche  

Kann mir jemand mit einer passenden, technischen Beschreibung aushelfen, wie das System funktioniert? Aus dem (Deutschen) Benuzterhandbuch erschließt sich mir nicht mal 100% die angedachte Bedienung... ;-)

Bei Betätigung des Temperaturwahlschalters hört man den Stepper-Motor der Mischklappe laufen und die Austrittstemperatur ändert sich entsprechend, ich meine auch anhand der Temperaturdifferenz innen-außen. In der Lüfterregelung scheint es einen Wackelkontakt zu geben, aber grundsätzlich tut auch der was er soll, nämlich von OFF über verschiedene Lüfterdrehzahlen bis hin zur Defrosterstellung mit immer warmer Luft zu regeln.

Soweit so gut.

Klimaanlage als solche wurde komplett überholt und tut bei manueller, elektrischer Ansteuerung. Ich las hier, dass nur dann, wenn das Heizventil 100% geschlossen ist, die Kabinenluft über den Verdampfer geleitet wird zu aktiven Kühlung. Diese Aussage ist ganz sicher falsch: wenn Du Dir die Unterlagen anschaust, die ich Dir morgen übermitteln werde, wirst Du erkennen, daß jegliche Luft, die in Richtung Klimakiste transportiert wird, zuerst über den Verdampfer geleitet wird und dann erst mehr oder weniger noch über den Wärmetauscher. Erste konkrete Frage: wie wird der Klimakompressor ein- und ausgeschaltet? Der Klimakompressor wird in dem Moment eingeschaltet, wenn der Betriebsartenwahlschalter von "Off" auf eine der anderen 4Stellungen geschaltet wird. Damit kommt Strom auf den Magnetschalter der Kompressorkupplung und die Kupplung sollte deshalb sofort greifen. Von der Lüftungssteuerung vermute ich mal nicht, ich gehe davon aus, dass bei laufendem Motor grundsätzlich auch der Kompressor mitläuft, nur gesteuert von einem Temperatursensor im Verdampfergehäuse und Drucksensor, dass Kälte zu jedem Zeitpunkt abrufbereit steht. Stimmt das? Nein- das stimmt nicht; Erklärung siehe oben.Wenn ja, wo genau finde ich die Komponenten? Diese Antwort gebe ich Dir gerne später.....wenn Du sie nach Erhalt der Unterlagen noch brauchst....

Die Funktion Auto/Manuell ist zwar erwähnt im Handbuch, aber erstens erschließt sich mir nicht, ob Auto gedrückt oder gezogen ist, und zweitens verstehe ich nicht, was dann jeweils automatsich bzw nicht automatisch geregelt wird. Die Temperaturregelung scheint jedenfalls immer mit Stepper-Motor geregelt zu werden, und die Lüfterdrehzahl ist immer manuell zu regeln. Bliebe also eventuell die Temparaturdifferenz innen außen, die womöglich nur bei Auto eine Rolle spielt, und die Luftverteilung. Bei letzterer ist bei mir in jedem Fall etwas im Argen, Luft kommt aus den oberen und Fußraumdüsen und seitlich, nicht aber aus den mittleren Düsen im Armaturenbrett. Das Handbuch verstehe ich so, dass der Schieberegler (blau/rot = kalt/warm?) etwas damit zu tun haben könnte. Aber was? Jedenfalls scheint der Schieberegler keinen Effekt zu haben.

Alle Fragen des 2. Absatzes nach "Soweit so gut" beantworten sich aus den Unterlagen, die ich Dir zukommen lasse...

Hilfe... :-)




Folie3.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.


Folie1.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: