E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XJ Serie 1 bis 3  >>  XJ12-S2-1977-Unterbringung Zusatzelektronik- diverse Themen
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



BeitragVerfasst am: Sa 22 Jul, 2017 9:58    Titel: XJ12-S2-1977-Unterbringung Zusatzelektronik- diverse Themen  

Hallo Kollegen,

mit der Zeit kam halt so "dies und das" dazu und neben der Entstehung eines unübersichtlichen Kabelsalates - den es jetzt endgültig zu beseitigen gilt - entstand so langsam die Frage, wo die kleinen "Helferlein" denn alle ordentlich und zugänglich untergebracht werden können.

nachdem die zuletzt dazugekommenen Frequenzweichen für die Lautsprecherhoch- und Tieftöner nicht mehr in irgendwelche Standardhohlräume (z.B. bei den Außenzuluftöffnungen hinter der unteren A-Säule o.ä.) unterzukriegen waren, habe ich sie zunächst unter die Teppiche der Fußräume von Fahrer und Beifahrer lose untergelegt. Das erzeugt unschöne Beulen.......aber, da fiel mir ein: darunter - hinter den schrägen Fußraumblechen ist doch ein verhältnismäßig großer Hohlraum (über den Wagenheberaufnahmen). Diesen nutzend habe ich mir eine Konstruktion ausgedacht und jetzt endlich realisiert bzw. realisieren lassen.

Die Skizzen, 3D-CAD-Kontrollen und Realisierungsfotos könnt Ihr in hoher Auflösung hier sehen:

https://www.icloud.com/sharedalbum/#B0B5KMDhOGOh0V7

Wie Ihr vielleicht erkennen könnt werden die Hohlräume später durch einen Deckel abgedeckt, der falls notwendig jederzeit wieder öffenbar ist.

In dieser Art werde ich nun auch alle anderen Zusatzgeräte von Innovale-Motorsports, Navigerät, Rückfahrtkameraempfänger etc. ordentlich und dennoch leicht zugänglich unterbringen - aber so, daß man innen nur das davon sieht, was man auch sehen soll.

Viel Spaß - Gruß - Peter aus FFM




Folie1.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.


Folie2.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.


Folie4.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: