E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XJ Serie 1 bis 3  >>  Bremskolben Hinterachse undicht XJ12 Serie 2
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
Bartman69
registrierter Benutzer
Ottobrunn



BeitragVerfasst am: Di 25 Jul, 2017 15:26    Titel: Bremskolben Hinterachse undicht XJ12 Serie 2  

Hallo,
an der Hinterachse verliere ich an den Bremssatteln an den Kolben Bremsflüssigkeit.
lässt sich das reparieren, ohne die Hinterachse auszubauen?
Vielen Dank für eine Rückmeldung.
Viele Grüße
Lars
Wer liefert was?
      
mmoedder
registrierter Benutzer
Köln



BeitragVerfasst am: Mi 26 Jul, 2017 8:42    Titel: ja das geht  

Hallo Lars,

meine Erfahrung bezieht sich auf einen XJ Serie 1, aber ich glaube das es zur Serie 2 in dem Bereich keine großen Unterschiede gibt.
Die Bremssättel lassen sich ohne Demontage der Hinterachse ausbauen, es ist zwar sehr eng, geht aber.
Grober Ablauf, Bremsleitungen abbauen, Handbremsseil und die zugehörigen Mechanismen von den Sätteln entfernen. Dann können die Sättel gelöst, nach hinten über die Scheibe geschoben und aus dem Achskäfig entnommen werden.

Gruß Michael
Wer liefert was?
      
Bartman69
registrierter Benutzer
Ottobrunn



BeitragVerfasst am: Do 27 Jul, 2017 7:48    Titel: Bremsssattel  

Hallo Michael,
vielen Dank für die Information.
Einen Dichtsatz und neue Bremsschläuche habe ich schon bestellt.
In den nächsten Wochen werde ich mich dann auf den Weg in die Mietwerkstatt machen, und die Sache in Angriff nehmen.
Gruß
Lars
Wer liefert was?
      
Jaguarbastler
registrierter Benutzer
Vilsbiburg



BeitragVerfasst am: Do 27 Jul, 2017 11:15    Titel:  

Hallo Lars,

habe für die ganze Aktion mit Grube ca. 2 volle Tage gebraucht.

Gruß

Hartmut
Wer liefert was?
      
Nordlicht
registrierter Benutzer
Zarpen



BeitragVerfasst am: Do 27 Jul, 2017 15:20    Titel:  

Mein Tipp wäre auch alles an der ausgebauten Achse zu machen.

Gruß
Jan
Wer liefert was?
      
Willi
Sponsor 2017
Stuttgart



BeitragVerfasst am: Do 27 Jul, 2017 20:41    Titel:  

Hallo,
Der Weg , wie von Michael beschreiben geht auch beim Serie 3 und XJS.
Allerdings geht es um einiges leichter, wenn man die Hinterachse etwas ( 10cm) ablässt. Der Mehraufwand ist das abschrauben der Räder, Kardanwelle und die Bolzen am Rahmen. Der Rest kann dranbleiben.

Grüße, Willi
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: