E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XK120-150, D Type, E-Type, MK, 420(G), S-Type  >>  Schmatzen von hinten
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
LongTom
registrierter Benutzer
Jüchen



BeitragVerfasst am: So 13 Aug, 2017 20:55    Titel: Schmatzen von hinten  

Hi Leute, beim Bremsen aus langsamer Geschwindigkeit kam gerade von der Hinterachse ein schlurfendes, schmatzendes, mahlendes Geräusch bei meinem E Type. Scheint mit der Bremse zusammenzuhängen, die ansonsten einwandfrei zu verzögern scheint. Was bitte kann das sein? Muss ich mir Sorgen machen???
Wer liefert was?
      
Woolfi
registrierter Benutzer
Dreieich / Frankfurt



BeitragVerfasst am: Mo 14 Aug, 2017 9:53    Titel:  

Unbedingt. Der Kolbenfresser ist in seiner Diffenrezial-Höhle aufgewacht und stärkt sich erst mal an den Zahnrädern im Diff. bevor er in den Motor krabbelt und sich dort über seine Alu-Lieblingsspeise hermacht.
Uffbasse rät Wolfgang Gatza
Wer liefert was?
      
LongTom
registrierter Benutzer
Jüchen



BeitragVerfasst am: Mo 14 Aug, 2017 10:54    Titel:  

Glaub ich nicht, dass das vom Diff kommt, denn es setzt beim Bremsen ein und endet, wenn ich die Bremse nicht mehr trete...
Wer liefert was?
      
kejaguar
registrierter Benutzer
Paderborn



BeitragVerfasst am: Mo 14 Aug, 2017 11:42    Titel:  

Hallo,
ich würde erst mal von unten schauen, ob etwas Fehlerhaftes zu sehen ist.
Kreuzgelenke prüfen, Bremsbeläge prüfen, auch Handbremsbeläge.
Gesamte Achse auf festen Sitz kontrollieren.
Kardanwellenbefestigung prüfen!

Gruß

Klaus
Wer liefert was?
      
jagwaugh
registrierter Benutzer
Zürich



BeitragVerfasst am: Mo 14 Aug, 2017 14:01    Titel:  

Pulsiert die Bremspedal?

Lose Räder (macht eher ein "Klick").
Lose U/J covers.
Lose Bremsschieben.
Gebrochene Hub carrier beim untere Fulcrum.
Kaputte "V" Silentblocks.
Langsträger kaputt, Aufnahme vom Boden weggerostet.
Kaputte Kreuzgelenk.

Das sind die leicht zu sehende Probleme. Soll ich weiter schreiben?

Hoffentlich ist es lediglich eine lose U/J Cover. Oder dass die Beleg keine Beleg mehr aufweisen.


Zuletzt bearbeitet von jagwaugh am Mo 14 Aug, 2017 15:04, insgesamt einmal bearbeitet
Wer liefert was?
      
Gast





BeitragVerfasst am: Mo 14 Aug, 2017 14:48    Titel:  

Steinchen verklemmt? Mal mit Druckluft freipusten das ganze.
Wer liefert was?
      
6double
registrierter Benutzer
Würenlos



BeitragVerfasst am: Fr 18 Aug, 2017 11:08    Titel: E Typ Bremse hinten  

Hallo, hatte auch mal so ein Geräusch -ausgerechnet bei der Fahrt durch Frankreich nach Goodwood. Bei näherer Betrachtung sah man Reifen in einer Bremsscheibe und bei noch näherer (sofern das in der 'Höhle' überhaupt möglich ist) einen festsitzenden Handbremshebel Mechanismus mit gebrochenen Handbremsklötzen auf eine Seite. Mit abgeklemmten Handbremsseil konnte die Fahrt dann fortgesetzt werden. Nach der Rückkehr wurde bei ausgebauter Achse das Handbremssystem wieder gangbar gemacht und neue Klötze eingesetzt. Seitdem kein Problem mehr.
Gruss
Wer liefert was?
      
LongTom
registrierter Benutzer
Jüchen



BeitragVerfasst am: Fr 18 Aug, 2017 11:16    Titel:  

Exakt das war auch im konkreten Fall die Ursache des Übels: Die Handbremse. Zum Glück musste bei meinem dafür die Hinterachse nicht extra ausgebaut werden ...
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: