E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XK120-150, D Type, E-Type, MK, 420(G), S-Type  >>  E-Type mit Elektro-Antrieb
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
Facelvega
registrierter Benutzer
Rheinland/Pfalz Kusel



BeitragVerfasst am: Do 14 Sep, 2017 8:33    Titel: E-Type mit Elektro-Antrieb  

hallo, interessante Variante auf alter Basis - wem's gefällt ???

http://www.classicandperformancecar.com/jaguar/e-type/5727/electric-jaguar-e-type-zero-unveiled-the-classic-car-of-the-future

Alfred
Wer liefert was?
      
Kickstarter
registrierter Benutzer
Ludwigsburg



BeitragVerfasst am: Do 14 Sep, 2017 20:12    Titel:  

Bin da auch mal bei der BBK mit gefahren.Fährt sich klasse, aber mich hat der Windreich-E damals nicht überzeugt: Die Jungs vom Team habe bei jeder Wertungsprüfung und anderen Gelegenheiten mit einem Notstromaggregat nach geladen, ich glaube nicht, das der mehr als 50km am Stück geschafft hätte ohne die Nachhilfe.

http://www.classic-ecars.de/tl_files/ecars/pdf/classic-ecars-pitwalk-5-2011.pdf

Wer braucht es? Eigentlich noch Keiner, aber wenn die SINNLOSEN Umweltzonen auch auf Oldtimer erweitert werden ist das eine Alternative, die immerhin noch das Fahren ermöglicht, auch wenn es der Umwelt nicht wirklich hilft.
Wer liefert was?
      
samira17
Sponsor 2017
München



BeitragVerfasst am: Fr 15 Sep, 2017 6:42    Titel:  

Was wird passieren mit unseren Autos? Werden wir noch erleben, dass Städte dicht gemacht werden für Benziner? Werden die Tankstellen in naher Zukunft nur noch Strom liefern? Und werden wir das Benzin in Kanistern mitführen? Wird der Wert von nicht mehr zu bewegenden Oldtimern sinken? Was meint Ihr?

Grüße

Walter

Männer werden nicht älter - nur ihre Spielzeuge werden teurer.
Wer liefert was?
      
alfauwe
registrierter Benutzer
Wolfschlugen



BeitragVerfasst am: Fr 15 Sep, 2017 10:23    Titel: Elektrofizierung  

Hallo,
die Welt ist bunt.
Wer weiß schon was in 10 Jahren sein wird.
Also jetzt die Fahrzeuge genießen.
Gruß
Uwe
Wer liefert was?
      
Micha_H
registrierter Benutzer
52441 Linnich



BeitragVerfasst am: Fr 15 Sep, 2017 13:41    Titel:  

Hallo,

das Fahrzeugkomponenten in älteren Modellen erprobt werden ist nicht neu, umgebaute E-Golfs gab es vor 20Jahren schon.

Wenn dann eine Marketingabteilung glücklicherweise nicht einen runter gelutschten Testwagen von vor drei Jahren nimmt, sondern eine Ikone wie den E-Type, finde ich das Super.

Das hat doch allen geholfen, jeder schreibt darüber, jedem wird nochmal der schöne E-Type in Erinnerung gerufen, es hilft der Popularität von E-Antrieb und auch dem E-Type.

Die Umstellung von historischen Fahrzeugen auf E-Antrieb wird kein breiter Effekt werden, ist doch gar nicht zu erwarten, es gibt seit Jahren Umbauten von MK2 auf neueste Technik, Steuervorteil inklusive, und doch ist das eine kleine Nische geblieben.

Die Masse der Fahrzeuge wird bestimmt irgendwann einen E-Antrieb haben. Aber so, wie 99.9% der Bevölkerung Quarzuhren trägt, da diese augenscheinlich in allen Punkten einer mechanischen Automatikuhr überlegen ist, wird auch der Oldi und das aktive selbst fahren dieser Autos ein Privileg in der modernen Welt sein.
Ich glaube die Fahrzeuge und gerade die älteren werden ihre Wertschätzung noch lange behalten und auch heute noch kann man Petroleum kaufen für Öfen, die es eigentlich seit 30 Jahren nicht mehr gibt, nur nicht 24/7 an jeder Ecke.

Gruß
Michael
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: