E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XK120-150, D Type, E-Type, MK, 420(G), S-Type  >>  E-Type S2 Tank
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
pewee65
registrierter Benutzer
Hannover



BeitragVerfasst am: So 07 Jan, 2018 23:05    Titel: E-Type S2 Tank  

Hallo allerseits,

ich habe mal wieder eine Frage.

Ich wollte mein E S2 FHC (12/69) vor Weihnachten zum ersten Mal mit mehr als 5 Litern betanken und musste dann feststellen, dass das Benzin aus dem Tank herauslief. Ich bin heute dazu gekommen, den Tank auszubauen. Eine Stelle auf der Unterseite, die ich für etwas Oberflächenrost gehalten hatte, war der Übeltäter. Prokeln mit einem kleinen Schraubenzieher machte das Loch rasch größer. Da der Tank bestimmt schon an 20 Stellen vom Vorbesitzer gelötet wurde, traue ich dem Tank nun nicht mehr.

Der Tank hat drei Entlüftungen. Ich möchte nun aber den neuen Tank mit einer großen Entlüftung bestellen (Benzindampfsammel-Mimik ist teilweise ausgebaut). Ich habe aber am unteren Teil des Tankstutzens keinen Anschluss für die Entlüftung.

Meine Frage ist nun: kann ich einfach in den Gummischlauch, der Tankstutzen und Tank verbindet, einen Anschluss einkleben oder sitzt dieser dann zu tief und ist nicht effektiv bzw. nicht funktionstüchtig?

Den Tankdeckel würde ich gerne gegen einen abschließbaren mit Entlüftung austauschen. Kann mir jemand einen empfehlen?

Bin dankbar für jeden Rat!

Herzlichen Gruß
Edo
Wer liefert was?
      
pewee65
registrierter Benutzer
Hannover



BeitragVerfasst am: Di 09 Jan, 2018 23:43    Titel: !  

Bei SNG ist der Tank derzeit nicht lieferbar. Werde also doch versuchen, den alten Tank zu reparieren.

Gruß
Edo
Wer liefert was?
      
RedJagV12
registrierter Benutzer
Hannover



BeitragVerfasst am: Mi 10 Jan, 2018 0:18    Titel:  

Hallo Edo,

ich hatte auch zwei, drei kleine Löcher, Blech rausschneiden und neues einschweißen fertig.

Gruß Guido
Wer liefert was?
      
kramer_juergen
registrierter Benutzer
Muenchen



BeitragVerfasst am: Mi 10 Jan, 2018 8:32    Titel: Tank  

Hallo Freunde,
Tank schweissen ist nicht so einfach.
Wenn man sich damit nicht genau auskennt, bloss die Finger davon lassen.Der Tank kann einem leicht um die Ohren fliegen.
Die immer vorhandenen Restgase sind hoch explosiv.
Der Tank muss immer bis ganz kurz unter der Schweissstelle mit Wasser gefuellt werden.
Solche Aufgaben,sollten Spezialisten ueberlassen werden!!

Viele Gruesse Juergen
Wer liefert was?
      
paulchen
registrierter Benutzer




BeitragVerfasst am: Mi 10 Jan, 2018 9:20    Titel:  

ein ordentlicher kühler/tankbauer nimmt Stickstoff. im Bremer Dunstkreis macht das die fa. warwas für echt nicht viel Geld und sehr ordentlich. paulchen
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: