E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XK120-150, D Type, E-Type, MK, 420(G), S-Type  >>  Wohin mit dem Aufkleber
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
brooklands
Sponsor 2017
Westmünsterland



BeitragVerfasst am: Sa 27 Jan, 2018 21:05    Titel: Wohin mit dem Aufkleber  

Hi, wo war ab Werk der Aufkleber mit dem Ventilspiel-Werten?

Grüße
Manfred




D0CE7EF3-3E3F-454A-8E12-6AB7E6799E41.jpeg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
martini
registrierter Benutzer
Berlin



BeitragVerfasst am: So 28 Jan, 2018 15:38    Titel:  

Hallo Manfred,

einen Aufkleber kenne ich nicht. Aber das Ventilspiel ist auf dem Schild vermerkt auf dem auch die FIN steht.

Grüße
Martin




K640_P1100649.JPG

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
Facelvega
registrierter Benutzer
Rheinland/Pfalz Kusel



BeitragVerfasst am: So 28 Jan, 2018 15:49    Titel: Aufkleber  

Hallo,
der Aufkleber war nach meinem Kenntnisstand nur an späten 4,2 L Motoren angebracht, weil sich die Daten geändert hatten.
An meinem S2, Bj. 05/70 ist der Aufkleber in Fahrtrichtung an dem linken Ventildeckel vorne auf der Innenseite angebracht.

Ich habe aber bisher noch keinen Motor mit glänzendem Aluventildeckel gesehen, der einen Aufkleber hatte.

Alfred
Wer liefert was?
      
brooklands
Sponsor 2017
Westmünsterland



BeitragVerfasst am: So 28 Jan, 2018 18:29    Titel:  

Bestens, Danke für Eure klärenden Worte.

Grüße
Manfred
Wer liefert was?
      
mmoedder
registrierter Benutzer
Köln



BeitragVerfasst am: So 28 Jan, 2018 19:56    Titel:  

Hallo Manfred,

Alles wesentliche ist ja schon gesagt, ich habe eben nochmal den Haddock durchgesehen, auch hier kein Hinweis auf einen Aufkleber.
Es gab mal eine Änderung des Nockenprofils und damit anderes Ventilspiel, das könnte im November 1969 gewesen sein, also lange nach der Serie 1.

Gruß Michael
Wer liefert was?
      
jphdittmar
registrierter Benutzer
hannover



BeitragVerfasst am: Mo 29 Jan, 2018 21:02    Titel:  

Allerdings gibt es das alte Nockenwellenprofil schon ewig nicht mehr und es sind sicher in einigen Motoren von früher die neueren wellen. Nach meinem Wissensstand ist das neuere Profil vor allem leiser als das alte, deshalb kann man das Spiel etwas grösser Fahren ohne das der Motor extreme Ventilgeräusche produziert und man hat so etwas mehr Sicherheitsspielraum bevor das Spiel zu klein wird und der Motor Schaden nimmt. Solange das Spiel welches für die alten wellen vorgeschrieben war vorhanden ist wird auch mit den neuen nichts passieren.

Mit freundlichen Grüßen jens
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: