E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XK120-150, D Type, E-Type, MK, 420(G), S-Type  >>  E Type S2 Kompression + (Zündkerzen)
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
jage2u2
registrierter Benutzer
Koenigsbonn



BeitragVerfasst am: Sa 28 Apr, 2018 19:35    Titel: E Type S2 Kompression + (Zündkerzen)  

Ich bräuchte mal wieder eure Hilfe.
Heute hab ich erstmals die Kompression an meinen 6 Zylindern gemssen.Das Ergebnis ist glaube ich garn icht so schlecht?
Sie liegen alle zwischen 9-10 bar.

Was mir allerdings zu denken gibt ist das eine Zündkerze ziemlich schwarz war.Ich würde sagen ölig.
Da die Zylinder scheinbar dicht sind kam mir der Gedanke das die Zündkerze vielleicht garnicht zündet?
Was eine Erklärung wäre da die Abgase meist ziemlich stinken qualmen.Aber nur auf einer Seite.Deswegen habe ich ja auch mal mit dem Kompressionstest angefangen.

Zündfunken kommt wenn ich sie an den Zylinderkopf halte.
Kann die Zündung sporadich aussetzen? Es sind Bosch R6 Zündkerzen drin?

Ich möchte sie gerne gegen BERU UXT2 austauschen was haltet ihr davon.


Oder muß ich doch mit einer undichte Zylinderkopfdichtung rechnen?
Wer liefert was?
      
jphdittmar
registrierter Benutzer
hannover



BeitragVerfasst am: So 29 Apr, 2018 10:43    Titel:  

Kopfdichtung ist eher unwahrscheinlich.

Möglich wäre vermehrtes spiel oder Abdichtung am einlassventilschaft.

Aber als erstes neue Kerze und Kabel und sehen ob es besser wird.

So würde ich vorgehen
Jens
Wer liefert was?
      
jage2u2
registrierter Benutzer
Koenigsbonn



BeitragVerfasst am: So 29 Apr, 2018 15:16    Titel:  

Hallo Jens
Ich habe die Kerzen bereits getauscht nun BERU UXT2.Unglaublich, die Maschiene läuft rund wie nie zuvor.Sehr elastisch und deutlich mehr Leistung.Ich kanns kaum glauben.:-))

Die eine Kerze ist nach der Testfahrt ca.50km allerdings immer noch rusig aber nicht mehr ölig.
Der Abgasgestank und Qualm meine ich ist deutlich besser geworden bzw kann kaum noch was unnormales feststellen.

Meinst du die schwarze Zündkerte krieg ich mit neuen Zündkabeln und Steckern auch noch weg?
Welche Kabel schlagt ihr vor?Mir würden gelbe gefallen,nehm natürlich auch schwarze hauptsache es funktioniert.
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: