E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XK120-150, D Type, E-Type, MK, 420(G), S-Type  >>  gbts auch forum für ältere jags?
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
jagmag
registrierter Benutzer
Werne



BeitragVerfasst am: Mi 20 Nov, 2002 10:19    Titel: gbts auch forum für ältere jags?  

hallo, hoffe nach monaten endlich den eintritt erwirkt zu haben; frage: bin am ca 40er 1,5l limousine interessiert, allerdings ohne fg. nr. :-\
--kann das alte engl. kennzeichen der identiffizierung der letztendlich gesuchten fg. nr. und ez. dienen? wo bekomme ich was raus?---j. :)
Wer liefert was?
      
Gast





BeitragVerfasst am: Mi 20 Nov, 2002 17:40    Titel: Re:gbts auch forum für ältere jags?  

Hallo vwoldie,

schau doch mal genau nach, vielleicht findest Du ja eine Body-Nr., Getriebenummer zumindest aber eine Motornummer.

Dann wende Dich an den:

JAGUAR DAIMLER HERITAGE TRUST
Jaguar Cars
Browns Lane
Allesley, Coventry CV5 9DR
England
Direct telephone line: +44 (0) 24 7620 2141
Direct fax line: +44 (0) 24 7640 5581

Dort verfügt man über sehr umfangreiche Aufzeichnungen bezüglich der alten Fahrzeuge.

Gruss

JagDriver ;)
Wer liefert was?
      
Gast





BeitragVerfasst am: Mi 20 Nov, 2002 22:54    Titel: Re:gbts auch forum für ältere jags?  

Hallo vwoldie,

die Nummer die Du beschreibst ist definitiv die Body-No.

Schau doch mal am Motorblock rechts unterhalb der letzten Zündkerze nach, da müßte die Motornummer eingeschlagen sein.

Wenn das Fahrzeug zwischen 38 und 46 gebaut worden ist müßten dort folgende Nummern stehen:

1938 -> K.1 und höher
1939 -> KA.1 und höher
1940 -> KB.1 und höher
1946 -> KB.1001 und höher

Wenn natürlich ein Austauschmotor eingebaut ist, könnte das mit der Motornummer so nicht klappen. Ist aber zumindest einen Versuch wert.

Beim JDHT können Sie Dir auf jeden fall weiterhelfen.

Sehr hilfreiche Literatur erhält man auch bei www.jaguar-literatur.de.

Ein Hinweis auf die möglichen Baujahre könnte auch der Kühler sein. Steht auf dem Logo unter dem Kühlerverschluß SS, dann müßte er vor 45 gebaut sein.

Die Chassis-No. ist auf einer Plakette an der rechten Spitzwand eingeschlagen (incl. Body- + MotorNo.).

Gruss

JagDriver ;)


P.S.
Bei weiteren Fragen lass uns diese im Bereich SS+XK besprechen. Dort passen Sie besser hin
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: