E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
Daiml., 240, 340, MK X, S-Type, 420, 420G 1962-1970  >>  340 ( 9/1967 - 9/1968)
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
Willi
Sponsor 2018
Stuttgart



BeitragVerfasst am: So 09 Mai, 2004 18:38    Titel: 340 ( 9/1967 - 9/1968)  

Der Jaguar 340

Bauzeit von 9/1967 - 9/1968.
Stückzahlen 340 : 2 254 , davon 535 als Linkslenker
Motor: 3,4l 6 Zylinder mit 2 HD 6 Vergasern. 210 englische PS, bzw. 160 DIN PS
Höchstgeschwindigkeit 198 km/h
Die Serie 240/ 340 wurde ab Werk spärlicher ausgetattet als die seither gebauten MK II. So beinhaltet die Standatdausstattung Kunstledersitze anstatt Leder , Picknicktische an den Rückenlehnen der Vordersitze vielen weg und es gab dunnere Stoßstangen vorne und hinten. Dafür gab es von der techn. Seite her einen besseren Zylinderkopf.
Weiterhin gab es als Extras Leder , Servo-Lenkung, Speichenräder, 4Gang mit Overdrive , Sicherheitsgurte vorne und Heckscheibenheizung, so wie natürlich auch Radio mit elektrisch ausfahrender Antenne und andere Nettigkeiten.




Jag9.jpg



Jag8.jpg



Jag10.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
Rudi H. Eckert
registrierter Benutzer
Wehrheim



BeitragVerfasst am: So 03 Jun, 2007 16:21    Titel: Der Jaguar 340  

Hi,

worin unterscheidet sich der Zylinderkopf des 340 vom 3,4l Mk2 ?
Warum ist der Kopf des 340 besser ?

Gruß Rudi
Wer liefert was?
      
Dirk Albrecht
registrierter Benutzer
25364 Brande-Hörnerkirchen



BeitragVerfasst am: Fr 07 Nov, 2014 19:54    Titel: Jaguar 340 vs. Mark 2 3.4  

Wie ich schon zu dem Beitrag von Jagman in dieser Rubrik zum 340 geschrieben habe, änderte sich im Gegensatz zum Jaguar 240, der nun den Straight Port Zylinderkopf erhielt, beim 340 technisch nichts im Verhältnis zum Jaguar Mark 2 3.4, d.h. der 340 behielt den B Zylinderkopf und somit blieben Leistung etc. gleich wie beim Jaguar Mark 2 3.4, zumal die Leistung in bhp (brutto) die gleiche blieb, so dass logischerweise auch die Leistung in DIN-PS gleich blieb, ebenso die Höchstgeschwindigkeit.

Die Ledersitze wurde übrigens bereits im September 1966 beim Mark 2 serienmäßig durch Kunstleder (Ambla) ersetzt, außer beim Daimler 2.5 Litre V8.


Technische Daten:

Hubraum: 3.442 ccm
Verdichtungsverhältnis 8:1, optional 7:1, folgende Daten bei Verdichtung 8:1
210 bhp (brutto) bei 5.500 U/min bzw. 162 DIN-PS
Drehmoment: je nach Quelle 29,7 mkg (= 291 Nm) oder 30,0 mkg (= 294 Nm) bzw. 293 Nm (brutto nach SAE) bei 3.000 U/min

Jaguar Vierganggetriebe, optional mit Overdrive, auf Wunsch Borg Warner Dreigangautomatik

Höchstgeschwindigkeit mit Schaltgetriebe ca. 192 km/h
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: