E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
Daiml., 240, 340, MK X, S-Type, 420, 420G 1962-1970  >>  240 Saloon (9/1967 bis 4/1969)
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
Jagman
Administrator
Köln



BeitragVerfasst am: Mi 25 Dez, 2002 1:18    Titel: 240 Saloon (9/1967 bis 4/1969)  

2483ccm, 120 PS/5500U/min, Vmax 170km/h
Scheibenbremsen

Chassis ab 1J1001 RHD 3716 Stück
ab 1A2001 LHD 730 Stück

Motornr.: 1J
Wer liefert was?
      
Dirk Albrecht
registrierter Benutzer
25364 Brande-Hörnerkirchen



BeitragVerfasst am: Fr 07 Nov, 2014 20:08    Titel: Ergänzungen und Korrekturen zu den Daten Jaguar 240 (09/1967 -04/1969)  

Produktionszeitraum: September 1967 bis April 1969

Der Jaguar 240 hatte wie der 340 und Daimler 250 V8 schmalere Stoßstangen (wie beim 3.4 S und 3.8 S) als der Mark 2, serienmäßig statt der Nebelscheinwerfer an derselben Stelle Ziergitter (als Extra waren die Nebelscheinwerfer weiterhin erhältlich) und die Picknicktische an den Rückenlehnen der Vordersitze fielen weg. Das echte Leder der Sitze fiel serienmäßig bereits im September 1966 beim Mark 2 (außer Daimler 2,5 Litre V8) dem Rotstift zum Opfer und wurde durch Kunstleder (Ambla) ersetzt, Leder war als aufpreispflichtiges Extra aber weiterhin erhältlich.

Im Gegensatz zum Jaguar 340, der den B Zylinderkopf des Mark 2 3.4 behielt, erhielt der 240 nun den Straight Port Zylinderkopf, was die Leistung erhöhte.

Technische Daten:

Hubraum: 2.483 ccm
Verdichtungsverhältnis 8:1, optional 7:1, folgende Daten bei Verdichtung 8:1
133 bhp (brutto) bei 5.500 U/min (dieses müsste ca. 110 DIN-PS* entsprechen, da es zum ca. 20 bhp schwächeren "Mark 1" 2.4 mit 112 bhp und A Zylinderkopf die Angabe 90 DIN-PS gibt, siehe meinen Eintrag zu diesem Modell in der entsprechenden Rubrik)
Drehmoment: je nach Quelle 20,3 mkg (= 199 Nm) oder 22,4 mkg (= 220 Nm) (brutto nach SAE) bei 3.700 U/min

Jaguar Vierganggetriebe, optional mit Overdrive, auf Wunsch Borg Warner Dreigangautomatik

Höchstgeschwindigkeit mit Schaltgetriebe ca. 170 km/h

Über die Stückzahlen gibt es wie immer unterschiedliche Angaben, mir liegen je nach Quelle folgende Zahlen vor:

RHD: 3.716 oder 3.620
LHD: 730 oder 720

*Erstaunlicherweise gibt es für alle Jaguar XK-Motoren, die in Serienstraßenfahrzeugen ab 1962 verbaut wurden, gemessene Leistungsangaben in DIN-PS außer für den 2.4, noch nicht einmal für den von 1967 bis 1969 produzierten 2.4 Liter mit Straight Port Zylinderkopf des 240.
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: