E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
Gestohlen !!  >>  XF Sportbrake gestohlen - Mobilität?
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
Gast





BeitragVerfasst am: Mo 07 Sep, 2015 8:42    Titel: XF Sportbrake gestohlen - Mobilität?  

Hallo ans Forum,

vorgestern nacht wurde mein XF Sportbrake MY 2014 nachts von der Straße weg gestohlen, als ich auf Geschäftsreise in Berlin war. Die Jaguar Mobilitätsgarantie hat mir kein Auto zur Verfügung gestellt - das ist tatsächlich "nicht vorgesehen"! Nur wenn ein Schaden auftritt, ist das abgesichert. Ich fand das ein starkes Stück, habe aber über alle Kanäle auf Granit gebissen. Schlussendlich hat mir der ADAC geholfen. Die große Frage ist jetzt, wie die nächsten Wochen verlaufen und wie und woher ich ein Auto bekomme, das ich fahren kann, bis mein XF letztendlich als "verschwunden" gilt. Hat da jemand Erfahrungen mit dem gleichen Problem - auch was das Verhalten von Versicherungen angeht?
Wer liefert was?
      
Warmduscher
registrierter Benutzer
Bayern



BeitragVerfasst am: Mo 07 Sep, 2015 16:59    Titel:  

Ja, die Versicherung wird als erstes genau prüfen wollen, ob nicht Du das Auto verschwinden hast lassen oder den Diebstahl fahrlässig unterstützt hast. Z. B. wirst Du alle Schlüssel zeigen bzw. übergeben oder verschicken müssen.

Dann wird u. a. der Wert ermittelt. Wenn das Auto noch recht neu ist und bei der Teilversicherung eine Neuwertentschädigung bis zum Alter von X Jahren hast, könntest Du ggf. den Neuwert bekommen. Sonst den Wiederbeschaffungswert. Abzüglich Selbstbeteiligung.

Ist eigentlich parken in Berlin inzwischen nicht grob fahrlässig ? :o)

Egal, auf jeden Fall haben die im Schadensfall Beteiligten aus Berlin die größte Erfahrung was Autodiebstähle angeht...

W
Wer liefert was?
      
Tierarzt
registrierter Benutzer
Niedersachsen



BeitragVerfasst am: Mo 07 Sep, 2015 20:04    Titel:  

Hi,

das ist zwar tragisch, das Dir der Wagen gestohlen wurde, aber warum ist das ein starkes Stück, das der Hersteller/Importeur
nicht sofort ein Ersatzfahrzeug zur Verfügung stellt?
Wie Du schon sagtest, greift die Mobilität bei einem Pannenfall. Aber Diebstahl ist keine Panne, sondern einfach Pech.

Aber als ADAC Plus Mitglied kriegst Du ja erstmal einen Leihwagen.
Ansonsten muss man halt selber in die Taschee greifen, das Leben ist halt manchmal ungerecht ;)

Gruß Rainer
Wer liefert was?
      
chris.p
registrierter Benutzer
Berlin



BeitragVerfasst am: Di 08 Sep, 2015 9:01    Titel:  

Hallo Bienlein,

das ist ja ärgerlich, aber hier in B hat der Senat ja sein Gewaltmonopol aufgegeben und die Polizei faktisch abgeschafft, in Verhältnis zum eigentlichen Bedarf. Deshalb so viele Diebstähle, Vandalismus, Zündeleien...

Wo ist denn Dein Auto geklaut worden?

Wie meine Vorredner schon schrieben, ist Deine Autoversicherung der erste Ansprechpartner. Sei bitte sehr sorgfältig, was den Nachweis anbelangt, dass Du den Diebstahl nicht begünstigt hast, Du musst alle Schlüssel und Papiere vorlegen können, sowie das polizeiliche Protokoll.
Die Versicherung wird Dir auch sagen können, wie das mit einem Leihwagen bis zum Erhalt eines Ersatzfahrzeuges für den Geklauten ist.

Viel Glück!

LG Chris
Wer liefert was?
      
Gast





BeitragVerfasst am: Di 08 Sep, 2015 14:14    Titel:  

Danke für die Hinweise. Da ich ein Kombiangebot Leasing inkl. Versicherung über Jaguar abgeschlossen habe, waren für mich beide Ansprechpartner erstmal identisch. Nur deshalb fand ich, dass der Begriff Mobilitätsgarantie hier nicht wirklich greift - über den ADAC bin ich dann ja auch sofort mit einem Mietwagen versorgt worden. Bei Jaguar durfte ich erst einmal eine Dreiviertelstunde auf einen Rückruf warten (ich war beruflich in B und hatte Termine). Ich fand das zu wenig Leistung von Jaguar (und der Versicherung), speziell nachdem mein Händler gern von der "Premium-Marke mit Premium-Service" gesprochen hat.
Nachdem ich das aber in Richtung Jaguar kommuniziert hatte, gab es eine freundliche Rückmeldung und die Zusicherung, nach meiner "ADAC"-Phase zumindest für 10 Tage einen Mietwagen zu stellen (wohlgemerkt: von Jaguar, nicht von der Versicherung). Das finde ich sehr anständig und bin zufrieden. Hoffe natürlich sehr, dass mein Händler jetzt nach Produktionsende irgendwo noch einen neuen Sportbrake mit Wunschkonfi bekommen kann - könnte Pech haben...

Dass die Polizei die Hoheit in B aufgegeben hat, kam mir auch so vor: Nicht am Tatort erschienen, 15 min. Anzeige aufnehmen, totales Desinteresse. Fahre ab jetzt mit dem Zug in die Hauptstadt, denke ich.
Wer liefert was?
      
chris.p
registrierter Benutzer
Berlin



BeitragVerfasst am: Di 08 Sep, 2015 14:44    Titel:  

Hallo Bienlein, wirst Du müssen. Einen Flughafen hat die Landesregierung ja auch noch nicht hinbekommen...

LG Chris
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: