E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XJ6 + XJ12 Serie 1, 1968-1973  >>  XJ 12 5,3 Serie 1 (11.7.1972 bis 8/1973)
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
Jagman
Administrator
Köln



BeitragVerfasst am: Mi 25 Dez, 2002 14:35    Titel: XJ 12 5,3 Serie 1 (11.7.1972 bis 8/1973)  

Sovereign DD6 (9/1972 bis 8/1973)
Sovereign DD6 VandenPlas (9/1968 bis 8/1973

5343ccm, 272 PS/6000 U/min, Vmax 220 km/h
3-Gang Automatic = (BW) Suffix

Chassis 1P1001 RHD 720 Stück
1P50001 LHD 1762 Stück
erster Jaguar 12-Zylinder

Im Bild der XJ12 FG: 1P1547 BW , ex des Webmasters




xj12-s1-moosgreen-v.jpg



Zuletzt bearbeitet von Jagman am Mi 12 Jun, 2013 19:53, insgesamt einmal bearbeitet
Wer liefert was?
      
Jagman
Administrator
Köln



BeitragVerfasst am: Sa 28 Dez, 2002 1:30    Titel: Re:XJ 12 5,3 Serie 1 (11.7.1972 bis 8/1973)  

XJ12 Serie 1 5,3ltr. moosgreen



xj12-s1-moosgreen-s.jpg

Wer liefert was?
      
roili
registrierter Benutzer
Judenburg



BeitragVerfasst am: Di 19 Mai, 2009 13:51    Titel:  

Ist das irgendeine Sonderform, weil die Rückspiegel soweit vorne sind?
mfg, roili
Wer liefert was?
      
Dirk Albrecht
registrierter Benutzer
25364 Brande-Hörnerkirchen



BeitragVerfasst am: Mi 15 Okt, 2014 13:53    Titel: XJ 12 Serie 1: Richtigstellung der Daten  

Produktionszeitraum / Stückzahlen:

XJ 12 Serie 1: Juli 1972 bis August 1973: 2.474 Stück oder 2.482 Stück (je nach Quelle), davon 1.762 LHD u. 720 RHD

Daimler Double Six Serie 1: August 1972 bis August 1973: 534 Stück

Daimler Double Six Vanden Plas Serie 1, immer als LWB (langer Radstand): September 1972 bis August 1973: 351 Stück

XJ 12 L (langer Radstand): Oktober 1972 bis August 1973: 754 Stück oder 753 Stück (je nach Quelle), davon 3 LHD u. 750 RHD

Daimler Double Six LWB: Oktober 1972 bis August 1973: Stückzahlen sind mir unbekannt bzw. sind ggf. in Stückzahlen DDS SWB enthalten? (siehe oben)

Technische Daten:

Hubraum: 5.343 ccm
Verdichtungsverhältnis 9:1
265 bhp (netto), entspricht 269 DIN-PS bei 6.000 U/min
Drehmoment: 42 mkg (=412 Nm) bei 3.600 U/min bzw., je nach Quelle, 407 Nm bei 3.000 U/min
Dreigangautomatik Borg Warner Typ 12 als einzig erhältliche Getriebevariante

Höchstgeschwindigkeit laut Werksangabe: 225 km/h

US-Modell ab 1973:*

Verdichtungsverhältnis: 7,8:1
241 bhp (netto) entspricht 244 DIN-PS bei 5.750 U/min
Drehmoment: 386 Nm bei 3.500 U/min
Höchstgeschwindigkeit: 215 km/h

*Vermutlich gab es vorher oder zwischendurch - zumindest in einigen US-Bundesstaaten - auch eine US-Version mit einer Leistung von 250 bhp (netto) und somit 253 DIN-PS, also ähnlichen Leistungsdaten, wie sie der frühe XJ 12 L der Serie 2 mit Vergasermotor in der eurpäischen Version hatte. Klare Angaben gab es zu den Leistungsdaten der US-Versionen nicht, hierzu schreibt Pete Lyons in seinem Buch "JAGUAR Geschichte Typen Technik", erschienen in der Reihe "Galerie der Klassiker" im Heel Verlag auf Seite 160 der auf Deutsch übersetzten Ausgabe von 1992 bezogen auf den zeitgleich gebauten E-Type V12 sehr treffend:

"Die US-Abgasvorschriften wurden so rasch - und uneinheitlich - verschärft, daß die Leistung auf dem Papier von Modelljahr zu Modelljahr (manchmal sogar mitten im Modelljahr) erheblich variieren konnte. Besonders wahrscheinlich ist dies, wenn der Importeur die Motoreinstellung zur Erfüllung der strengeren Grenzwerte im Smog-belasteten Kalifornien ändern musste. Die 1972 von Road & Track angegebenen SAE-Nettowerte von 250 PS bei 6000 / min und 383 Nm bei 3500 / min erscheinen uns plausibel und nicht für alle 50 Staaten nachvollziehbar."


Zuletzt bearbeitet von Dirk Albrecht am Do 18 Aug, 2016 20:39, insgesamt 2-mal bearbeitet
Wer liefert was?
      
Dirk Albrecht
registrierter Benutzer
25364 Brande-Hörnerkirchen



BeitragVerfasst am: Do 08 Okt, 2015 17:10    Titel: Jaguar XJ 12 L Serie 1 mit Vanden Plas Ausstattung für "Queen Mum"  

Es gab einen exklusiv für die Mutter von Königin Elizabeth II hergestellten Jaguar XJ 12 L der Serie 1 mit der Ausstattung des Daimler Double Six Vanden Plas, wie dieser auch mit Vinyldach und dem langen Radstand versehen, jedoch im Gegensatz zu diesem mit Jaguarkühlergrill etc. sowie Jaguaremblemen wie "Growler" auf dem Lenkrad etc..

Dieser spezielle XJ 12 L ersetzte den 1955er Mark VII M der "Queen Mother", der daraufhin an das Werk für das Museum zurückging (diesen Mark VII M ließ die Königinmutter optisch zum Mark VIII umbauen, wie einteiliger Frontscheibe, Kühlergrill etc.).

Der XJ 12 L wurde in der Farbe "Claret" ausgeliefert. Die Königinmutter verfügte, dass auch dieser Wagen nach Ihrem Tod an das Jaguarwerk zurückgegeben werden sollte, was im Jahre 2002 dann auch geschah.

Hier ein Foto des Wagens (leider nur von Außen, da das eigentlich Interessante ja die Vanden Plas Innenausstattung ist):




1973_Jaguar_XJ12_HM_The_Queen_Mother_SMMT_Driveday_Millbrook_proving_ground.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
Iggy79
registrierter Benutzer
Genf



BeitragVerfasst am: Do 31 Dez, 2015 1:31    Titel:  

Geehrte Jaguar freunde,
Was wäre ein xj 12 serie 1 von 72' mit LHD (angeblich nur 3 gebaut worden) wert ? Sagen wir mal in einem 2 Zustand mit 120000 km und revidiertem Motor ?

Ungefähre Schätzung ?

Danke im Voraus,

Mit freundlichen Grüßen,

Igor
Wer liefert was?
      
Dirk Albrecht
registrierter Benutzer
25364 Brande-Hörnerkirchen



BeitragVerfasst am: Do 31 Dez, 2015 9:30    Titel: Wert XJ 12 Serie 1  

Hallo Igor,

eigentlich ist das hier das falsche Unterforum, in dem Du Deine Frage gestellt hast, hier geht es lediglich um technische Daten, Produktionszahlen und Fahrgestellnummern, im grünen Unterforum wäre Deine Frage richtig platziert. Vielleicht bekommt es ein Moderator hin, den Teilbeitrag zu verschieben.

Ich gehe davon aus, dass Du den XJ 12 L meinst, denn von dem wurden nur 3 Stück als LHD gebaut, wobei es nach meinen Erkenntnissen vom Wert her keine Rolle spielt, ob es sich um einen XJ 12 oder XJ 12 L handelt. RHD werden in Deutschland meistens mit Preisabschlag gegenüber LHD gehandelt, was beim XJ 12 L nicht der Fall sein dürfte, da es kaum LHD gibt. Ob und wenn ja, wie viele von den 3 LHD heutzutage überhaupt noch existieren, weiß ich nicht. Es ist auch nicht auszuschließen, dass einem Sammler die Seltenheit eines LHD - wenn denn einer angeboten werden sollte - einen erheblichen Preisaufschlag wert wäre. Wie immer ist es eine Frage von Angebot und Nachfrage.

Der reguläre Wert für einen XJ 12 L Serie 1 im Zustand 2 beträgt ca. 16.000,-- € (Stand jetzt 2015). Ein Kauf bei einem renommierten Händler könnte auch einen Preis in Höhe des von Classic Data ermittelten Wertes von ca. 20.000,-- € rechtfertigen (ebenfalls Stand jetzt 2015). Ggf. auch leicht darüber.

Fußt Deine Frage auf einem realen Angebot der ist diese rein fiktiv?
Wer liefert was?
      
Iggy79
registrierter Benutzer
Genf



BeitragVerfasst am: Do 31 Dez, 2015 11:21    Titel: XJ 12 L 72' RHD  

Sehr geehrter Herr Albrecht,

Es ist ein reales Angebot. Die genaue Quelle möchte Ich an dieser Stelle nicht nennen. Wir arbeiten noch an der Verifizierung der Daten, sind aber dabei zuzugreifen um das Fahrzeug zu restaurieren.

Von den Bildern her sieht es nach einem xj12 L serie 1 72' als RHD aus.

Sie haben mir sehr geholfen. Vielen Dank für Ihre schnelle Antwort.

Mit freundlichen Grüßen,

Igor
Wer liefert was?
      
Iggy79
registrierter Benutzer
Genf



BeitragVerfasst am: Do 31 Dez, 2015 11:25    Titel:  

Ps Ich meine natürlich xj12 L als LHD, also mit Lenkrad auf der linken Seite von denen angeblich nur 3 Stück gebaut wurden.
Vielen Dank
Grüsse
Igor
Wer liefert was?
      
Dirk Albrecht
registrierter Benutzer
25364 Brande-Hörnerkirchen



BeitragVerfasst am: Do 31 Dez, 2015 11:37    Titel: Fahrgestellnummern XJ 12 L  

Hallo Igor,

da ein XJ 12 L der Serie 1 als LHD sehr selten ist, kann es natürlich auch sein, dass von den 3 gebauten noch 5 existieren. Will heißen, es könnten auch "Fälschungen" exitistieren, sprich RHD, die nachträglich zum LHD umgebaut wurden.

Die Fahrgestellnummern des XJ 12 L RHD beginnen mit 2C 1001, die des LHD mit 2C 50001 (dürfte dann ja auch nur bis 2C 50003 gehen).

Viele Grüße und alles Gute für 2016,

Dirk
Wer liefert was?
      
Iggy79
registrierter Benutzer
Genf



BeitragVerfasst am: Do 31 Dez, 2015 20:00    Titel: Xj 12  

Geehrter Dirk,

Sehr nützliche spezifische info. Werden wir bei der Besichtigung mitberücksichtigen.

Mit freundlichen Grüßen,

Igor
Wer liefert was?
      
Iggy79
registrierter Benutzer
Genf



BeitragVerfasst am: Mo 11 Jan, 2016 18:04    Titel: Xj12 rhd or LHD  

Hallo Dirk,
Wir haben letztendlich eine Kopie det chassis nr erhalten.

Die serien nummer ist : XJ 122R5350 BW X

Wissen Sie ob es sich um ein LHD handelt oder RHD ?

Gruss
Igor
Wer liefert was?
      
Dirk Albrecht
registrierter Benutzer
25364 Brande-Hörnerkirchen



BeitragVerfasst am: Mo 11 Jan, 2016 18:29    Titel: Chassis No.  

Hallo Igor,

diese Chassis Nummer will so gar nicht zu einem XJ 12 Serie 1 passen.

Die 50.000 er sind zwar schon den LHD Fahrzeugen zugeordnet, aber bei XJ 12 Serie 1 sind diese wie folgt:

ab 1P 50001 für XJ 12 Serie 1 LHD
ab 2C 50001 für XJ 12 L Serie 1 LHD (wie schon erwähnt)

Außerdem ist es bei bei der von Dir genannten Nummer eine vierstellige Zahl.

Die von Dir (Du kannst auch gern Du zu mir sagen) aufgeführte Nummer passt eher zu einem einem späten XJ 12 der Serie 2 (in Worten: Serie zwei), kurz vor Einführung der 17-stelligen internationalen VIN ab Mai 1978. Hier hatte der letzte Serie 2 mit der alten Chassis Nummer 2R.5157, allerdings in diesem Fall ein RHD-Fahrzeug, der letzte LHD XJ 12 Serie 2 mit der alten Nummer hatte 2R.60069.

Die von Dir genannte Chassis Nummer gibt es ergo nach meinem Kenntnisstand überhaupt nicht!


Zuletzt bearbeitet von Dirk Albrecht am Di 12 Jan, 2016 0:11, insgesamt einmal bearbeitet
Wer liefert was?
      
Iggy79
registrierter Benutzer
Genf



BeitragVerfasst am: Mo 11 Jan, 2016 23:32    Titel: Xj12 rhd or LHD  

Hallo Dirk,
Wir haben letztendlich eine Kopie det chassis nr erhalten.

Die serien nummer ist : XJ 122R5350 BW X

Wissen Sie ob es sich um ein LHD handelt oder RHD ?

Gruss
Igor
Wer liefert was?
      
Iggy79
registrierter Benutzer
Genf



BeitragVerfasst am: Di 12 Jan, 2016 5:22    Titel: XJ 12  

Hallo Dirk,
Es ist auf jeden Fall nicht die Serie oder nicht das LHD der 1 Serie oder im schlimmsten Fall gibt es die VIN überhaupt nicht. Bevor wir losfahren, wollten wir sicher sein. Jetzt sind wir skeptisch und werden höchstwahrscheinlich passen.
Vielen dank für den Rat.
Gruss
Igor
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: