E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
Modell übergreifend  >>  dashcam zur Parkplatzüberwachung
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
steves_jag
registrierter Benutzer
Allgäu



BeitragVerfasst am: So 01 Okt, 2017 17:12    Titel: dashcam zur Parkplatzüberwachung  

Hallo,
ich bin auch der Suche nach einer dashcam um mein Fahrzeug beim Parken überwachen zu können. Habe leider ein paar Neidbeulen oben auf den Kotflügeln, die an diesen Stellen nicht von anderen Fahrzeugen sein können. Die Kamera muss deshalb dann aufnehmen, wenn sich jemand in der Nähe des Fahrzeugs bewegt. Eine Auslösung durch eine Bewegung am Fahrzeug durch einen g-Sensor reicht deshalb nicht.

So wie ich die bisherigen Angebote verstanden habe, brauchten die Geräte beim Parken auch eine permanente Spannungsversorgung. Nun habe ich eine 110Ah Batterie. Kann ich da mit Problemen rechnen, wenn die Anlage an 10-12 h angeschaltet bleibt?

Non - plus - Ultra wäre eine Schaltung, die dann "scharf" schaltet, wenn das Fahrzeug verschlossen wird. Das sollte doch eigentlich beim X100 (für dieses Fahrzeug soll es sein) möglich sein und dann braucht es auch keine extra Batterie oder manuelle An-Aus-Schaltung. Hat das schon mal jemand so eingebaut?

Das Non - plus - Ultra mit Sternchen wäre eine automatische Sendung der Clips sofort nach dem Ereignis per App ans Handy.

VG
Stefan
Wer liefert was?
      
Wieseldiesel
registrierter Benutzer
EUDSSR



BeitragVerfasst am: Sa 07 Okt, 2017 10:01    Titel:  

.die schaltung könnte man über die aktivierte alarmanlage laufen lassen, der stromverbrauch dürfte nicht ins gewicht fallen, wenn man regelmäßig fährt- aber du bräuchtest ja eine art 360° -Kamera die dann in der Mitte des Innenraums psositioniert werrden müßte,
und aussen Infrarotsensoren-das stelle ich mir unhübsch vor- oder du filmst nonstop.Außerdem wären Aufnahmen wohl nachts nicht möglich,und selbst wenn du dann alle 3jahre jemanden filmen solltest, willst du dann Steckbriefe aushängen?
Also ein Garagenplatz wäre da wohl insgesamt besser.
Wer liefert was?
      
steves_jag
registrierter Benutzer
Allgäu



BeitragVerfasst am: Sa 07 Okt, 2017 10:44    Titel:  

Hallo,
tja - der Garagenplatz ist bei mir zu Hause und da bleibt der Kater wohl auch erstmal. Die aktuellen Beulen habe ich am Arbeitsplatz bekommen. Für die üblichen Verdächtigen brauche ich auch keinen Steckbrief. Es ist echt sehr ärgerlich. Den Wagen musste ich schon nach Pannen in Gegenden stehen lassen, in denen ich normalerweise nachts nicht anhalte - da ist über Wochen nichts passiert. Keine Beule, keine Schramme, kein dummer Kommentar, kein blöder Zettel - aber wie heißt es doch so schön: Räuber, Mörder ... Kollegen.

Aktuell werde ich als Zwischenlösung mal eine ganz normale Kamera mit Bewegungs- und Infrarotsensor testen. Die Vögel hören in der Regel erst auf, wenn sie erwischt werden.

Zur dashcam: Ich habe hier eine, die vorne mit 2 Linsen im Winkel von 120° aufnimmt. Es kann auch eine Heckkamera angeschlossen werden und das sind dann fast 360°. Die Leute kommen ja auch nicht auf den fliegenden Besen und wenn nur einer in der fraglichen Zeit um den Wagen geschlichen ist und danach eine Beule bleibt - das werde ich ihm dann schon so erklären, dass er es auch versteht.

Deshalb wäre eine entsprechend Schaltung sehr interessant.

VG
Stefan
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: