E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XJ8, X100, XKs, XKR bis 2005 und X308, X350  >>  XKR (X100) Coupe Radioantenne
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
Cht_9500
Sponsor 2018
Villach



BeitragVerfasst am: Mi 31 Jan, 2018 0:13    Titel: XKR (X100) Coupe Radioantenne  

Hallo an die Gemeinde und Grüße aus Österreich!

Ich bin in Kürze stolzer Besitzer eines XKR Coupes. Das einzige wo ich bei diesem wunderschönen Auto wirkliche ästhetische Probleme habe, ist die lange elektrische Antenne.

Meine Idee wäre nun die Antenne abzuklemmen und im Fahrzeug zu belassen, und das Radio an eine intern verlegte neue Antenne anzuschließen. Mein Radiotechniker hat allerdings gemeint, dass es keine gut funktionierende - und optisch versteckte - interne Antenne gibt.

Wer hat Ahnung oder Erfahrung?
Wer liefert was?
      
Wieseldiesel
registrierter Benutzer
EUDSSR



BeitragVerfasst am: Mi 31 Jan, 2018 6:26    Titel:  

Hallo,- also ich kenne zwei alternative Lösungen:
1. Scheibenantenne zum Nachrüsten- dann hat man allerdings so einen dünnen Draht am oberen Rand der Windschutzscheibe .
2. gab es früher mal so kleine elektronikboxen im Kfz-Zubehör, mit deren hilfe man die Heckscheibenheizung
als Antenne verwenden konnte- ich habe beides im Einsatz und es funktioniert(allerdings nicht im Jaguar)
Wer liefert was?
      
flatsix911
registrierter Benutzer
Düsseldorf



BeitragVerfasst am: Mi 31 Jan, 2018 18:14    Titel:  

Moin,

ich habe die nervige Motorantenne auch stillgelegt und stattdessen eine Wurfantenne mit Verstärker unter der Hutablage installiert. Hat keine 20 € gekostet.

Die Empfangsqualität ist nicht ganz so wie gut wie bei einer Stabantenne, aber für die lokalen Sender mit guter Sendeleistung reicht es allemal. Auf Reisen ist das nicht optimal, weil der Sender dann häufig gewechselt wird.

Aber das stört mich nicht, da ich auf längeren Strecken CDs höre.

Unter dem Strich ein guter Kompromiss, und leicht rückrüstbar.

Grüße, Guido
Wer liefert was?
      
johntrust
registrierter Benutzer
52525 Heinsberg



BeitragVerfasst am: Mi 31 Jan, 2018 20:51    Titel:  

Hallo,

das Auto Jaguar,besonders Xj 8 und Xk8 ( die letzten Repräsentanten von Jaguar) stehen noch für die gute alte Zeit.
Es sind Oldies in einem etwas neueren Kleid.

Was ist an dieser stilvollen Antenne denn so unglaublich nervig?

John
Wer liefert was?
      
pipowicz
registrierter Benutzer
Türkenfeld



BeitragVerfasst am: Mi 31 Jan, 2018 21:05    Titel:  

Eben, die gehört einfach dazu, und einen wesentlich besseren Empfang garantiert sie auch.
Gruass
Wer liefert was?
      
Cht_9500
Sponsor 2018
Villach



BeitragVerfasst am: Mi 31 Jan, 2018 21:11    Titel:  

Danke liebe Kollegen für die Wortmeldungen!

Ich schwanke auch noch zwischen "die Antenne ist kultig und gehört zum Fahrzeug", oder aber meinem ästhetischem Verständnis wo ich sage das Coupe ist ohne Spargel einfach eine keilförmige Augenweide, um nicht zu sagen mit der Karosserieform eigentlich noch immer top-modern!
Wer liefert was?
      
Tierarzt
registrierter Benutzer
Niedersachsen



BeitragVerfasst am: Mi 31 Jan, 2018 21:42    Titel:  

Hi,

eine Alternative wäre noch die Stoßfängerantenne vom Mercedes SLK. Haben wir mal bei einem X150 eingebaut wg. der gleichen Problematik. Gab hinterher keine Klagen bzgl. Empfang.
Teilenummern habe ich leider nicht, aber infach nach SLK Stoßfängerantenne googeln, dann wird man fündig. Kostet ca. 100,-€ und ist nicht schwer einzubauen, etwas Geschick vorausgesetzt.

Gruß Rainer
Wer liefert was?
      
flatsix911
registrierter Benutzer
Düsseldorf



BeitragVerfasst am: Mi 31 Jan, 2018 22:49    Titel:  

Moin,

“Was ist an dieser stilvollen Antenne denn so unglaublich nervig?“

zum Beispiel, das sie sich beim ein- oder ausfahren in oder aus der Garage am Schwingtor oder seiner Aufhängung hängen bleibt. Oder ständig ein-/ausfährt wenn am Auto gearbeitet wird und man die Zündung wechsend braucht und nicht daran dachte, das Radio auszuschalten. Oder bei kurzen Stops, beim tanken etc.

Im übrigen finde ich die auch stilistisch unharmonisch, speziell aus der Seitenansicht. Und für nostalgische Anwandlungen reichen mir die Schmiernippel an der Hinterachse.

Grüsse Guido
Wer liefert was?
      
Willi
Sponsor 2018
Stuttgart



BeitragVerfasst am: Do 01 Feb, 2018 17:11    Titel:  

Aber Guido,
sieht man bei dir als Außenstehender die Schmiernippel der HA ? Du solltest dein Fahrstil überdenken :)

Sorry, musste jetzt sein

Grüße, Willi

Ps: Beim Cabrio pfeifft die Antenne ab ca. 80km/h. Das ist nervig.
Wer liefert was?
      
flatsix911
registrierter Benutzer
Düsseldorf



BeitragVerfasst am: Fr 02 Feb, 2018 6:07    Titel:  

Moin Willi,

ja, du hast völlig recht mit dem Fahrstil! Sieht auch scheixe aus, wenn das Autochen ständig auf dem Dach liegt....;-)

Grüße Guido
Wer liefert was?
      
Jaguar-Martin
registrierter Benutzer
Bochum



BeitragVerfasst am: Mo 05 Feb, 2018 11:23    Titel:  

Hallo zusammen,
irgendwo habe ich mal eine Bastelanleitung gelesen, wo man einen Schalter zwischen Radio und Antenne einbauen kann. Damit kann man durch Ausschalten verhindern, dass die Antenne ausfährt. So kann man CD oder Kasette (!) hören ohne dass die Antenne automatisch ausfahren muss. Will man Radio hören, schaltet man den Schalter um und lässt die Antenne halt mal ausfahren. Dann pfeift es aber wieder. :-(

Die Umbau-Anleitung muss ich mal die Tage suchen. Schwierig war der Umbau nicht. Man muss nur im Bereich unterhalb des Staufachs Mittelkonsole das richtige Kabel durchtrennen und einen Schalter einbauen. Dieser Schalter kann dann z.B. im Staufach der Mittelkonsole oder wo es am Besten gefällt eingebaut werden.

Nervig ist die Antenne beim offen Fahren im Cabrio. Ach, das hat Wille auch schon geschrieben.

Gruß, Martin
Wer liefert was?
      
Chrissi1966
registrierter Benutzer
Emmerich



BeitragVerfasst am: Mi 07 Feb, 2018 19:48    Titel: Antennenschalter  

Hallo zusammen,
das Thema des zusätzlichen Antennenschalters hatten wir hier schon mal diskutiert:

http://www.jaguar-forum.de/forum/viewtopic.php?t=57599&sid=8f1c9839480dec0dc28e0a542f43eb30

Gruß Christian
Wer liefert was?
      
Timmi_1
Moderator
Schweinfurt



BeitragVerfasst am: Mi 07 Feb, 2018 21:34    Titel:  

Hallo

Dazu noch zur schnellen Aufklärung, die Aderfarbe GB bedeutet grün / schwarz. (green / black)

Grüße von Timmi.
Wer liefert was?
      
Olioaglio
Sponsor 2018
Regensburg



BeitragVerfasst am: Mi 02 Mai, 2018 19:03    Titel: zwei grün/schwarze Kabel in der Mittelkonsole  

Hallo beinander,

ich wollte mich heute über den Antennen Schalter Mod machen.
habe also die Mittelkonsole auseinander genommen und das beschriebene grün/schwarze Kabel gesucht, das getrennt und mit dem Schalter verbunden werden muss. Leider musste ich aber feststellen, dass es quasi nebeneinander zwei Stecker mit jeweils einem grün/schwarzen Kabel gibt (siehe Bild Markierung). Einmal eines in dem weißen Stecker seitlich (etwas dünner im Querschnitt) und eines in dem grauen Stecker ziemlich mittig (etwas größerer Querschnitt). Ich mutmaße mal, es idt das Kabel om grauen Stecker mittig. Ich wollte aber lieber nochmal sicher gehen. Kann mir jemand bestätigen, dass ich das richtige Kabel durchtrenne (ist ja wie bei lethal weapon *g)?

Gruß Oliver




20180502_200159.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
Olioaglio
Sponsor 2018
Regensburg



BeitragVerfasst am: Do 03 Mai, 2018 18:00    Titel:  

Hallo nochmal, hab mir mittlerweile selbst geholfen.

Es ist, zumindest bei einem verbautem Premium Sound System (wie auf meinem Bild davor zu sehen) das schwarz/grüne Kabel ganz oben im weißen Stecker. zum Glück, denn an dieses kommt man zum Durchtrennen und abisolieren wenigstens einigermaßen dran um das Kabel zum Schalter zu verlängern. Jedenfalls hat es geklappt und ich freue mich jetzt auch über eine nach Belieben ein- und ausfahrbare Motorantenne.

Allzeit knitterfreie Fahrt,
Oliver
Wer liefert was?
      
pipowicz
registrierter Benutzer
Türkenfeld



BeitragVerfasst am: Fr 04 Mai, 2018 22:20    Titel:  

Servus !
Wo hast du denn den Schalter montiert ?
Gruaß Wolfgang
Wer liefert was?
      
Olioaglio
Sponsor 2018
Regensburg



BeitragVerfasst am: Sa 05 Mai, 2018 12:49    Titel:  

Ich habe einen runden 20mm Wippenschalter im ablagefach der mittelkonsole am hinteren Ende (da wo die Stecker und Kabel auch sind)
eingebaut. sieht man kaum, könnte auch original so sein.
Wer liefert was?
      
Willi
Sponsor 2018
Stuttgart



BeitragVerfasst am: Sa 05 Mai, 2018 15:23    Titel:  

Hallo,
ich komme soeben aus der Garage. Mein XK100 Cabrio hat jetzt eine normale Dipol Antenne in der Stoßstange hinten und den SLK Radioantennenverstärker ( vom R170 , Teilenummer 1708200089 ) bei der orginalen Antenne angebaut . Strom habe ich beim Anschlußstecker der originalen Antenne weggenommen. So ist alles innerhalb 5 Min. zurückgebaut.
Nur Probefahrt ist heute nicht mehr. In der Garage kommen aber alle seitherigen Sender rein.

Nun gibt es Hoffnung auf ein pfeifenloses Radiokonzert bei fahren.

Grüße, Willi
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Cokkieerklärung
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen:




Gebrauchte Jaguarteile ab 1994  XJ, XK, XF X & S-Type X-Type