E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XK120-150, D Type, E-Type, MK, 420(G), S-Type  >>  XK 140 Restaurierung geht voran
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
jodieda
registrierter Benutzer
94261 Kirchdorf i.Wald



BeitragVerfasst am: So 17 Dez, 2017 14:26    Titel: XK 140 Restaurierung geht voran  

Hallo in die Runde ,

nun bin ich doch schon ein gutes Stück weiter , nach meiner Vorbereitung und Grundierung hat mein Lackiererfreund wieder mal ein Superergebnis hingelegt . Nach einer Zitterpatie wegen Schnee und Salz , steht er jetzt wieder bei mir .
Eine kleine Weihnachtspause fällt mir zwar schwer , aber meine Frau besteht drauf .
Und dann gehts weiter , wenns Probleme gibt , werde ich im Forum um Rat bitten .

Bis dahin allen eine schöne Weihnachtszeit
JO




IMG_0470 (600x450).jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.


IMG_0474 (600x450).jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
Babydriver75
registrierter Benutzer
München



BeitragVerfasst am: Sa 06 Jan, 2018 20:17    Titel:  

Hallo Jodieda,

sieht schon ganz gut aus. Ich weiß, welche Freude die einzelnen Schritte bedeuten. Solche Weihnachtsgeschenke sind toll. was ist jetzt noch alles zu machen? Ich bin auch gerade am Aufbauen eines XK 140 OTS. Über regen Austausch würde ich mich freuen.

Grüße Harvey
Wer liefert was?
      
jodieda
registrierter Benutzer
94261 Kirchdorf i.Wald



BeitragVerfasst am: So 07 Jan, 2018 11:21    Titel:  

Hallo Harwey ,

ja ich bin froh daß ich so weit bin . Jetzt sind noch viele aber schöne Arbeiten dran .alle Anbauteile liegen fertig vorbereitet im Lager .
Den Himmel habe ich in den letzten Tagen wieder eingezogen , war auch nicht ganz einfach aber mit Geduld klappt es dann doch . Die Scheiben einbauen möchte ich machen lassen da ich damit noch keine Erfahrung habe , die alten passen , bei neuen weiß man nicht .

Die Elektrik fuchst ein wenig , es war schon ein Umbau auf Minus an Masse aber die Instrumente funktionierten nicht . Die Verkabelung hinter dem Amaturenbrett will ich nicht komplett erneuern und bin nun dabei alles durchzumessen . Die anderen Kabelstränge mache ich neu , ein Lieferant für Kabel und Zubehör ist bei mir in der Nähe , so kann ich nach und nach weitermachen.
Den Kabelstrang vom hinten nach vorn habe ich schon verlegt .
Die Sitze muß ich auch noch machen , sie sind eigentlich wunderschön gemacht ,aber in Samtstoff , die Lederbezüge von Barratt habe ich schon seit Jahren , kam aber noch nicht dazu sie auszutauschen .
Du bist ja auch gerade mit deinen Sitzen beschäftigt , dazu wünsche ich dir gutes Gelingen , und wie weit bist du sonst ?

Viel Erfolg weiter und Schraubergrüße
JO
Wer liefert was?
      
jodieda
registrierter Benutzer
94261 Kirchdorf i.Wald



BeitragVerfasst am: So 21 Jan, 2018 14:45    Titel: Abenteuer XK  

Hallo ,

mit Überraschungen muß man leben ! Wird ja vielen bei unserem Hobby nicht neu sein .
Heute war der Scheibeneinbau angesagt , Fachmann war dabei , allerdings hatte er noch nie das Vergnügen bei einem XK die Scheiben einzusetzen .
Bei der Heckscheibe hat es gut geklappt . Bei der Frontscheibe war es dann ein langes Gewürge , zum Schluß ist dann doch ein Sprung entstanden . Schade !
Mein polnischer Freund besorgt mir jetzt neue , besser ein bisschen kleiner , dann wirds wohl leichter gehen .
Die Kosten sind in Polen sehr günstig , in ca zwei Wochen gehts dann weiter .
Werde dann berichten wenn alles geklappt hat .

Schraubergrüße
von JO
Wer liefert was?
      
jodieda
registrierter Benutzer
94261 Kirchdorf i.Wald



BeitragVerfasst am: Fr 02 März, 2018 12:54    Titel:  

Hallo in die Runde ,

die Frontscheiben sind nun auch drin . Für zwei neue Scheiben hab ich in Polen 150,- € bezahlt .

Und es geht weiter , der Kabelbaum nach vorne ist verlegt , als nächstes ist das Armaturenbrett dran , auch wieder eine Herausforderung mit allen Anschlüssen wie die Leitungen von Öldruck und Temperatur . Die Heizlüfterschläuche sind total hart .
Weiß jemand von euch ob man sich mit neuen leichter tut ?

Allen Schraubern gutes Gelingen

Gruß JO




IMG_0528 (600x450).jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.


IMG_0529 (600x450).jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: