E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XJ - ab 2010 (V8, V6, Diesel)  >>  XJ Diesel - Euro 5
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
Jaguarinteressent
registrierter Benutzer
Dietzenbach



BeitragVerfasst am: So 04 März, 2018 19:34    Titel: XJ Diesel - Euro 5  

Hallo,

fahre einen XJ 3.0 Diesel aus 2014, der die Euro 5 Abgasnorm erfüllt. Im Zusammenhang mit den möglichen Fahrverboten wird momentan bei anderen Dieselfahrzeugen die Um-/Nachrüstung auf Euro 6 Abgasnorm diskutiert. Befürchte, da Jaguar von dem 3.0 Diesel Motor nicht so viele in DE verkauft hat (der Motor ist zwar auch im XF und z.B. im Landrover), daß sich bezüglich Nachrüstung nichts tun wird? Hat jemand schon was gehört?

Viele Grüße, der Jaguarinteressent
Wer liefert was?
      
rubbeldiekatz
Sponsor 2017
Oberbayern



BeitragVerfasst am: Di 06 März, 2018 13:01    Titel: Bisher keine Um/Nachrüstmöglichkeit von EUR 5 auf 6 bei Jaguar Dieselmototoren  

Hallo,

ich zitiere mal Jaguar Land Rover:

" 1. Jaguar Land Rover hat und wird zu jeder Zeit die zum jeweiligen Zeitpunkt vorgeschriebenen Abgasgrenzwerte einhalten. Unsere aktuellen Euro 6-Motoren gehören zu den saubersten Dieselmotoren ihrer Art.
Mit jedem neuen Modelljahr erhalten unsere Fahrzeuge kontinuierliche Verbesserungen, um die Emissionen weiter zu reduzieren und die geforderten Normen stets einzuhalten.

2. Die bei Jaguar Land Rover verbauten EGR-Systeme werden bei sehr niedrigen Temperaturen heruntergefahren, um die sichere Motorfunktion zu gewährleisten und ein Verschlucken des Motors zu verhindern. Illegal ist diese Technik jedoch in keinster Weise und verhindert lediglich Schäden an den Motoren.
Eigene Messwerte, im Stil der aktuell durchgeführten Messungen, liegen uns momentan nicht vor.

3. Softwareupdates sind seitens Jaguar Land Rover nicht geplant, da unsere Fahrzeuge, wie zuvor bereits erwähnt, stehts die vorgeschriebenen Richtlinien eingehalten haben und unsere aktuellen Modelle dies auch weiterhin tun.

4. Ein Subventionierungsangebot gibt es aktuell seitens Jaguar Land Rover nicht. Gerne unterbreitet Ihnen Ihr Jaguar-Händler vor Ort ein Angebot für ein neues Fahrzeug, welches der geforderten Euro 6-Norm entspricht."

"Jaguar Land Rover arbeitet kontinuierlich daran, den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen seiner gesamten Fahrzeugpalette zu senken. Die neuen hochmodernen Ingenium Benzin und Dieselmotoren mit SCR Technologie gehören zu den effizientesten und sparsamsten Triebwerken, die aktuell erhältlich sind. Die aktuellen Dieselmodelle sind ausgestattet mit einem Dieselpartikelfilter, Abgasrückführung und selektiv katalytischer Reduktion (SCR), die Kohlenwasserstoffe, Kohlenmonoxid und mehr als 99% aller Rußpartikel einfangen.

" Umrüstungen gibt es aber nicht".

KUNDENBETREUUNG
Telefon: +49 (0) 2131 1512 370
Fax: +49 (0) 2131 1512 379
E-Mail: jaghilfe@jaguarlandrover.com

Gruss
Rubbeldiekatz


Zuletzt bearbeitet von rubbeldiekatz am Di 06 März, 2018 19:17, insgesamt einmal bearbeitet
Wer liefert was?
      
Jaguarinteressent
registrierter Benutzer
Dietzenbach



BeitragVerfasst am: Di 06 März, 2018 14:04    Titel:  

Hallo RubbeldiKatz,

Danke für die Info. Da hat der Hausjurist von Jaguar Landrover mit der PR Abteilung ein tolles Statement verfasst. Ich verstehe das so: "Verschleudern Sie das alte Premiumprodukt, der Neukauf unserer Premiumprodukte löst Ihr Problem....".
Wer liefert was?
      
skylark2001
registrierter Benutzer
Unner Frangn



BeitragVerfasst am: Mo 12 März, 2018 10:56    Titel: HJS und andere Nachrüster  

Der ADAC hat Nachrüstsysteme getestet. Die funktionierten universell und mussten lediglich an das KfZ angepasst werden. Eine solche Lösung könnte auch beim XJ durchaus sinnvoll sein. Zumal da, in UK der Großteil der XJ Diesel zu sein scheinen.

Aber ganz im Ernst: Die Diskussion ist mir völlig egal.
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Cokkieerklärung
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: