E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XJ Serie 1 bis 3  >>  Ölverlust am Borg Warner XJ6/ SIII
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
nordcupclassic
registrierter Benutzer
delitzsch



BeitragVerfasst am: Di 13 März, 2018 5:28    Titel: Ölverlust am Borg Warner XJ6/ SIII  

Liebe Jaguarfreunde ,

ich habe immer wieder mit Ölverlust an meinen Automatikgetriebe zu kämpfen .Bemerkenswert ist , daß die Ölflecken (inzwischen
Essteller groß ) nur nach langer Standzeit auftreten , so nach 2-3 Wochen .
Was passiert da im Getriebe ? Läuft da etwas nach und nach voll um dann irgendwo " über "zulaufen ?
Folg.Abdichtarbeiten wurden erledigt : 02/2015 Getriebedeckeldichtung ( Kork) erneuert , 02/ 2016 Korkdichtung wieder raus und mit
Kfz-Silikon eingeklebt ,Kickdownzug abgedichtet , 02 / 2017 Simmerring Handschaltwelle gewechselt .
Die Gesamte Saison 2017 ohne Probleme gefahren . Von April an wird der Jag regelmäßig bewegt . Nun nach 4 Monaten Standzeit
wieder rotes Öl auf den Boden . Ich weiß nicht wo das her kommt ? Hat das etwas mit dem Wandler zu tun ?
Ich will jetzt mal verschiedene Wahlhebelstellungen probieren , meistens steht das Getriebe ja auf " P " .
Hat jemand eine Idee ?

Einen schönen Dienstag wünscht

JÖRG
Wer liefert was?
      
dtsiadgh
Moderator
Köln



BeitragVerfasst am: Di 13 März, 2018 13:56    Titel:  

Hallo Jörg,

hatte das gleiche Thema bei meinem 86er XJ6 (wir haben ja bekanntermaßen das gleiche Auto). Korkdichtung plus Silikon ist bei mir immer nach 1-2 Jahren undicht. Habe nun eine Gummidichtung (SNG bietet die an) mit Silikonraupe verbaut und ruhe ist.

Viele Grüße
Daniel
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: