E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XJ8, X100, XKs, XKR bis 2005 und X308, X350  >>  X350 Luftfederung
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
Pegasus
registrierter Benutzer
Freckenfeld



BeitragVerfasst am: Mi 07 März, 2018 10:19    Titel: X350 Luftfederung  

Hallo liebe Jaguar Gemeinde.

Jaguar München hat am 15.02.18 zwei Sensoren der Luftfederung für rund 990,00 EUR ausgetauscht. ... Seit dem 05.03.18 ist die Federung total hart und hat keine Federfunktion mehr. ... Ich tanze wie ein JO JO über die Autobahn und Jaguar München hat keinen Termin zum Prüfen frei. Frage nun an Euch Fachleute. :-) :-) Woran kann das liegen?
Wer liefert was?
      
XJ8-Fan
registrierter Benutzer
Wiednitz



BeitragVerfasst am: Fr 09 März, 2018 20:47    Titel:  

Hallo Pegasus,

zeigt das Auto einen Fehler in der Instrumententafel?

Wenn es komplett zu tief ist, deutet das auf einen hohen Luftverlust (z.B. abgerissene Leitung) oder defekten Kompressor hin.
Es gibt natürlich mehr Möglichkeiten es sein kann, aber das sind für mich die wahrscheinlichsten.

Gibt es in München keine andere Werkstatt die sich mit Jaguar auskennt oder wo du zumindest mal den Fehlerspeicher auslesen lassen kannst. Von einer Werkstattkette wie ATU oder ähnlich rate ich dir aber ab.

Gruß Marcus
Wer liefert was?
      
Pegasus
registrierter Benutzer
Freckenfeld



BeitragVerfasst am: Mo 12 März, 2018 6:25    Titel: Luftfederung X350  

Hallo Marcus.
Danke für Deine Info.
Die Karre liegt nicht zu tief und sie ist auch nicht hochgefahren, sondern sie hat eine Ganz normale Straßenlage nur ohne Federung. Hart wie ein Brett.
Es ist jetzt Mo. der 12.03.2018, 06:15 Uhr und ich komme gerade von Karlsruhe hierher nach M-Pullach.
Unterwegs ging die Federung und die Katze lag wie Butter auf der Straße.
Zwischen Stuttgart-Flughafen und Ulm-Elchingen dachte ich, dass mir das Hirn aus den Ohren fliegt, weil die Federung wieder bei 0 war. Kurz vor München Pullach gab die Federung dann wieder ihren Geist auf.

Mit den Werkstätten, die Jaguar betreuen, ist das so eine Sache.
Ich habe ja 49 Jahre Mercedes S-Klasse gefahren und habe mich manchmal über den Service aufgeregt.
Aber Jaguar!!!??? ... Keine Zeit, lange Wartezeit, kein Notfallservice.
Ich denke, dass ich, so schön Jaguar auch ist, wieder zu Mercedes zurückkehre.
Wer liefert was?
      
Wieseldiesel
registrierter Benutzer
EUDSSR



BeitragVerfasst am: Mo 12 März, 2018 6:51    Titel:  

49 Jahre Mercedes S-Klasse gefahren - ???
warum wurden denn die Sensoren getauscht?
kann es sein, daß da etwas eingefroren ist?Weiß nicht, was ihr im Moment für Wetter habt.
Wer liefert was?
      
Pegasus
registrierter Benutzer
Freckenfeld



BeitragVerfasst am: Mo 12 März, 2018 7:00    Titel:  

Hallo Wieseldiesel.
Warum das Fragezeichen hinter der 49?
Zur 1. Anmerkung: Meine erste S-Klasse habe ich mir 1969 zugelegt. Einen 300 SEL, Heckflosse.
Zur 1. Frage: Die Sensoren VL und HR wurden getauscht, weil sie nach Auskunft von Jaguar defekt waren.
Zur 2. Frage: Was bitte soll bei +11 °C Außentemperatur einfrieren?
Gruß Pegasus
Wer liefert was?
      
Wieseldiesel
registrierter Benutzer
EUDSSR



BeitragVerfasst am: Mo 12 März, 2018 7:07    Titel:  

hallo Pegasus, die ??? bedeuten, daß ich mich frage wie alt du bist- dann müßtest du nach meiner Schätzung auf die 80 zugehen...
2.ist keine antwort auf meine frage- die federung wird ja wohl vor der Reparatur im Februar bereits Fehlersymptome gezeigt haben,
oder wechseln die die sensoren so aus Jux?
3. danke für die Temperaturangabe bei euch-wußte ich nicht und war auch zu faul zum Nachgucken...
Wer liefert was?
      
XJ8-Fan
registrierter Benutzer
Wiednitz



BeitragVerfasst am: Di 13 März, 2018 21:01    Titel:  

Hallo Pegasus,

wenn die Fahrzeughöhe stimmt, scheint die Federung ja ok zu sein.
Die Dämpfer werden aber auch elektronisch geregelt. Und wenn ich die Datenanzeige von meinem Auslesegerät richtig verstanden habe, werden die Dämpfer bei stehendem Fahrzeug auf ganz hart gestellt. Wahrscheinlich damit das Fahrzeug beim ein und aussteigen nicht wankt. Ich könnte mir vorstellen das das Steuergerät für die Dämpfung kein Geschwindigkeitssignal mehr bekommt.
Das bekommt man aber wahrscheinlich nur mit einem Auslesegerät heraus.

Gruß Marcus
Wer liefert was?
      
Prudwolf
registrierter Benutzer
Jülich



BeitragVerfasst am: So 01 Apr, 2018 16:27    Titel: Dämpfer hart  

habe gelesen, dass das Fahrwerk bei Fehlern (z.b. Druckverlust) den Druck versucht auf max. zu halten. Hatte ich, als mein Kompressor vorne nicht mehr Druck aufbauen konnte, da die Feder rostete und die Luftlöcher verschlossen hatte. Da war mein Fahrzeug auch bretthart, zeigte mir jedoch einen Fehler "Stoerung Luft" an.
Vielleicht mal Fehlerlesegerät dran und einfach alles löschen (eines für alle Steuergeräte natürlich).

Gruß
Dennis
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Cokkieerklärung
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen:




Gebrauchte Jaguarteile ab 1994  XJ, XK, XF X & S-Type X-Type