E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XK120-150, D Type, E-Type, MK, 420(G), S-Type  >>  GFK-Hardtop für E S1: ABE?
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
xj6xkeDaniel
registrierter Benutzer
Südwest



BeitragVerfasst am: Di 20 März, 2018 13:03    Titel: GFK-Hardtop für E S1: ABE?  

Liebe Kollegen ;-)

ich liebäugle mit dem Repro-Hardtop von L***ora. Das Hardtop wird ohne ABE angeboten; ich vermute aber dass eine TÜV-Eintragung sinnvoll wäre... Ich vermute, dass man die GFK-Ausführung dem TÜV-Prüfer als Originalteil "unterjubeln" kann. Wie ist das, hat jemand hier sein Hardtop im Schein eintragen lassen?

Viele Grüße
Daniel
Wer liefert was?
      
kejaguar
registrierter Benutzer
Paderborn



BeitragVerfasst am: Di 20 März, 2018 18:08    Titel:  

Hallo,
gute Frage!!!
Ich war vor vielen Jahren mal mit dem E mit dem Original- Hardtop bei der DEKRA zur HU. Da hat niemand sich daran gestört, daß ich das drauf hatte.

Ich habs jedenfalls nicht eingetragen und kenne auch niemanden, bei dem das eingetragen wurde.

Jetzt bin ich gespannt, wie die anderen hier das sehen.

Schöne Grüße von

Klaus

PS: ich kenne das Repro- Hardtop nicht. Gibts davon evtl. Fotos. Wichtig wäre mir, daß es, so wie das Original, ein wenig Chrom hat!
Wer liefert was?
      
xj6xkeDaniel
registrierter Benutzer
Südwest



BeitragVerfasst am: Di 20 März, 2018 19:36    Titel: Hardtop  

Hallo Klaus,

hier ist ein Bild: https://www.limora.com/media/catalog/product/cache/1/image/9df78eab33525d08d6e5fb8d27136e95/4/0/40742.jpg

Gruß
Wer liefert was?
      
Woolfi
registrierter Benutzer
Dreieich / Frankfurt



BeitragVerfasst am: Di 20 März, 2018 20:22    Titel:  

Hoffentlich paßt's ! Das würde ich probieren, ehe ich es fest kaufe. Ich weiß, damm man dort ohne mit der Wimper zu zucken schlecht passende Verdecke verkauft. Das Hardtop muss auf Anhieb passen. Da kann man nicht ziehen, wie bei einem Verdeck.
Viel Glück wünscht Wolfgang Gatza
Wer liefert was?
      
Th. Hopf
registrierter Benutzer
Trier



BeitragVerfasst am: Di 20 März, 2018 21:37    Titel:  

Guten Tag,

ich verstehe das nicht. Das Originalhardtop war doch auch aus GFK. Welcher TÜV-Mann sollte den Unterschied bemerken. M.E. waren nur die Hardtops der Renn-E-Typen aus Alu.

Mit freundlichen Grüßen

Tom
Wer liefert was?
      
jodieda
Sponsor 2018
94261 Kirchdorf i.Wald



BeitragVerfasst am: Mi 21 März, 2018 10:48    Titel:  

Hallo Daniel ,

ich habe auch das originale Hardtop , benutze es aber eher selten , offen fahren ist ein anderer Genuß .
Du mußt ja nicht damit beim TÜV vorfahren , außerdem kennen die sich auch nicht aus und fragen nicht nach .

Aber was mir auch entscheidend wäre , ist die Passgenauigkeit bei Nachfertigungen ! Vor Kauf würde ich Kontakte suchen zu einem der so eins schon besitzt , sicher möglich bei verschiedenen Jag Clubs .
Dann bist du auf der sicheren Seite , vielleicht meldet sich ja auch noch einer hier aus dem Forum .

Viel Erfolg Gruß
JO
Wer liefert was?
      
xj6xkeDaniel
registrierter Benutzer
Südwest



BeitragVerfasst am: Do 22 März, 2018 10:25    Titel: Hersteller in UK  

Hallo,

ein ähnliches (das gleiche?) Hardtop gibt es von "Honeybourne Mouldings" in England:
http://honeybournemouldings.co.uk/photo.html

Viele Grüße
Wer liefert was?
      
wagstefan
registrierter Benutzer
Frankfurt



BeitragVerfasst am: Sa 24 März, 2018 15:58    Titel:  

1.) DANKE Wolfgang - ich habe schon - zugegebenermaßen vor längerer Zeit - schlechte Erfahrungen mit Limora gemacht, so dass ich sie nicht mehr in Anspruch nehme - nie mehr! Für mich sind sie das Resultat und einer ihrer eifrigsten Ausprägungen der "Geiz ist geil"-Mentalität.

2.) Wofür braucht man insgesamt eine ABE bei einem Hardtop? Vielleicht offiziell ja, aber dann höchstens nur dafür, wenn Dir das Ding wegfliegt und Schäden verursacht. Aber dafür würde ich einfach auf meinen Sachverstand vertrauen und mir die Befestigungspunkte ansehen. Sind sie stabil genug, alles gut, wenn nicht - dann weg mit dem Ding.
Aber ansonsten ist das Hardtop meines Erachtens kein sicherheitsrelevantes Bauteil..... und nicht eintragungspflichtig. Ein Verdeck - auch ein neues wird ja auch nicht eingetragen, oder?

P.S.: ich kann aber wie immer mal schrecklich schief liegen ;)

Schöne Grüße

Stefan
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: