E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XJ Serie 1 bis 3  >>  Erste Panne mit der Lady in Red
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
CarstenBI
Sponsor 2017
Bielefeld



BeitragVerfasst am: So 18 März, 2018 17:40    Titel: Erste Panne mit der Lady in Red  

Leider hat es mit der Lady heute die erste Panne gegeben.

Wir haben einen kleinen Ausflug gemacht und den Wagen rückwärts vor eine Abgrenzung geparkt.



Leider ist die "Besitzerin" dann bei wieder anfahren leicht zurückgerollt und mit der Stosstange angestoßen.

Die Folge ist eine 10cent große Beule in Dr. sonst noch perfekten Stosstangenmitte.





Ich hab versucht ruhig zu Belieben, aber trotzdem ärgerlich..wenn man es weiß, schaut man immer drauf..

Hat gemanscht schonmal versucht, kleine Dellen aus einer Stosstange wieder rauszudrücken? Evtl beulendoktor?

Wenn jemand Erfahrungen hat, bitte melden:-)

Gruß Carsten
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



BeitragVerfasst am: So 18 März, 2018 18:02    Titel: habe leider nur Erfahrungen,........  

........wie man die Beulen reinbringt: bin einmal rückwärts aus der Garage ..... die Schräge hoch......dann aus dem Auto ausgestiegen (ohne von R auf P zu schalten) und als ich mich wieder dem Autozugewendet habe, war das rückwärts weiter und an eine Laterne gerollt.......da mußte ich erst mal ruhig bleiben !!!!!.....hatte ja außer mir niemanden für meinen Frust !!!!!

Mein Großvater meinte einmal (ich hatte gerade dem neuen Admiral die 1.Schramme zugefügt): "Gott sei Dank, dann brauche ich die 1. Schramme nicht machen !!"

Take it easy (but take it) Gruß - Peter aus FFM
Wer liefert was?
      
Interessent
registrierter Benutzer
Aschaffenburg



BeitragVerfasst am: So 18 März, 2018 19:33    Titel: Erste Beule  

Lieber Carsten,

ich hatte meine Giardinera gerade fertig, da ist mein Vater mit seinem BMW gegen die Heckstoßstange gefahren.

Seitdem habe ich eine Erinnerung an meinen inzwischen verstorbenen Vater.

Nimm's leicht, nimm einen Underberg heute Abend!

Gruß

Rüdiger
Wer liefert was?
      
CarstenBI
Sponsor 2017
Bielefeld



BeitragVerfasst am: So 18 März, 2018 20:00    Titel:  

Hallo Rüdiger,

Unterberg ist eine gute Idee, wird gemacht...

Und falls jemand eine Meinung zu Reparaturmöglichkeiten hat oder weiß wer guten Ersatz hat, her mit der Info:-)

Lg Carsten
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



BeitragVerfasst am: So 18 März, 2018 20:08    Titel: mag sein.......  

......daß ich mit einem "Mittelstück" für hinten aushelfen kann. Ich fahre morgen in mein "Ersatzteillager" und schaue nach.....Gruß - Peter
Wer liefert was?
      
CarstenBI
Sponsor 2017
Bielefeld



BeitragVerfasst am: So 18 März, 2018 20:27    Titel:  

Oh Peter, ich würde immer weiter in deiner Schuld stehen..aber das wäre schon fein..ich könnte dann mit deinem Ersatz montiert in Ruhe forschen, wie man meine dann reparieren könnte..ich würde dann natürlich einen "Bericht" schreiben.

Lieben Gruß Carsten
Wer liefert was?
      
Durango2k
registrierter Benutzer
Göttingen



BeitragVerfasst am: So 18 März, 2018 21:29    Titel:  

Ausbauen, auf Holz ausbeulen, zum Verchromer bringen, danach wie neu, fertig.

Carsten
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



BeitragVerfasst am: Mo 19 März, 2018 18:42    Titel: LEIH-Stoßstange......  

.....liegt bereit !!!

https://www.icloud.com/sharedalbum/#B0BGWxe86qmUgX

best XJ-Service worldwide !!! - Gruß - Peter aus FFM
Wer liefert was?
      
CarstenBI
Sponsor 2017
Bielefeld



BeitragVerfasst am: Mo 19 März, 2018 18:46    Titel:  

Peter, wie immer tausend dank!!!!!

Foto von repariertem Schaden folgt..heute gab ich dann auch gesehen, dass der Halter sicher auch ein wenig verbogen ist, die Stange ist nicht mehr ganz parallel hinter dem Auto;-)

Lieben Gruß

Carsten
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



BeitragVerfasst am: Mo 19 März, 2018 21:27    Titel: ganz genau anschauen.......  

.....und dann erst loslegen: an den 2 Trennstellen der 3 Stoßstangenteile sind die "Halter" das sind einfach 2 Rohre, in die Bleche eingeschweißt sind, durch die in der Mitte Gewindestäbe eingesetzt und mit Muttern gehalten werden.

Kommt also ein Stoß in der Richtung der Gewindestäbe, dann sind da mehrere Sollbruchstellen oder "Weichstellen", die eben nachgeben können - das ist ja auch gut so !!!

Entweder muß nachgerichtet werden.....aber vielleicht reichen auch nur maßgenaue Unterlagen, um die Fluchten wieder herzustellen :-))

Gruß - Peter aus FFM
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



BeitragVerfasst am: Di 20 März, 2018 10:09    Titel: War das überhaupt im klassischen Sinn eine Panne ?  

Hallo Carsten,

ich habe ja schon 2 meiner "Missgeschicke" geschildert - jetzt gebe ich weiter zu: wenn man so zwischen Neu- und Altwagen wechselt wie ich das doch tue, dann "tutelt" es beim Neuwagen zuweilen nervenzerfetzend hinten und vorne und man sieht beim Rückwärtsfahren auch die Befestigungsschrauben des Nummernschildes vom Hintermann auf dem bordeigenen 7-Zoll-screen.......und beim Altwagen "rummst" es halt einmal - original - so wie früher auch + man hat ein kleines "Andenken" !!

Also: ein kleines "Missgeschick", wo wir als "Servicepersonal" doch gerne und sofort einspringen und die kleine Malaise schnell "wegmachen", stimmt´s ?

Eine Panne ist für mich das Versagen irgendeines Teiles unserer 4-rädrigen (Be)Gleiter mit der Folge von eingeschränkter Fahrtüchtigkeit. Das liegt hier aber alles überhaupt nicht vor = ALLES IST GUT !!!!

herzliche Grüße an die Besitzerin - Peter aus FFM
Wer liefert was?
      
CarstenBI
Sponsor 2017
Bielefeld



BeitragVerfasst am: Sa 24 März, 2018 21:21    Titel: Alles wieder gut  

Leute ich bin einfach platt..

Nachdem Peter ja so selbstlos seine mittlere Stoßstange angeboten hat, hat sich der Liebe Egon dann sogar auf die weg nach Frankfurt gemacht, um diese und noch ein paar andere Stosstangenteile abzuholen. Er hat sie dann heute morgen bei mir abgeliefert. Da ich leider Flugplatzdienst hatte, hat ein ein Kumpel sie netterweise dann gleich montiert.



Somit ist nach 6 Tagen der der kleine Makel beseitig, und wir konnten heute Abend schon wieder standesgemäss eine Ausfahrt zum Abendessen machen:-)



Wir haben dann heut Vormittag Egon noch in einer schönen Cessna Formation am Platz festgehalten, so dass er dann auch noch das frisch ausgebaute Stosstangenteil mit dem Beulchen einpacken konnte, um es seinem Karosseriebauer zu Reparatur zu übergeben..







Würde sagen, besser kann es nicht laufen..nochmal ganz großen Dank an die beiden!!

Gruß Carsten
Wer liefert was?
      
Egast
registrierter Benutzer
EU



BeitragVerfasst am: So 25 März, 2018 9:13    Titel:  

Nun ja,

Carsten und seine Jungs schrauben nicht nur schnell, sie gehen auch sehr schnell in die Luft und treiben es dort auf die Spitze.

Gruss,
Egon*




1-P1050845-001.JPG

Zur Vollansicht Bild klicken.


1-P1050853-001.JPG

Zur Vollansicht Bild klicken.


Zuletzt bearbeitet von Egast am So 25 März, 2018 9:18, insgesamt einmal bearbeitet
Wer liefert was?
      
Egast
registrierter Benutzer
EU



BeitragVerfasst am: So 25 März, 2018 9:15    Titel:  

* der bei solch einer Festzetzung gern mal die eine und andere Spritztour macht. :-)



1-P1050621.JPG

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



BeitragVerfasst am: So 25 März, 2018 16:39    Titel: Hand aufs Herz:  

Hallo Carsten,

Du hast meine Teile ja nun gesehen und das Mittelstück vorübergehend eingebaut. Was war daran denn solo beschädigt, daß man an meinem XJ12 eine neu Heckstoßstange einbauen mußte ???? OK: das rechte Horn hat eine ordentliche beule abbekommen, aber das Mittelstück ?????!!!! OK: da ist der Hintermann mt seinem Kunststoffkühlergrill so drübergerutscht, daß es ein paar Spuren gegeben hat. Die konnten aber locker rauspolliert werden - der Chrom war m.E. nicht im Geringsten beschädigt, oder ??

Man beachte die Materialdicke: so etwas bekommt man heute gar nicht mehr !!!!! Schon deshalb behalte ich solche Teile !!!!

Gute Fahrt weiterhin - Peter aus FFM
Wer liefert was?
      
CarstenBI
Sponsor 2017
Bielefeld



BeitragVerfasst am: So 25 März, 2018 16:54    Titel:  

Hallo Peter,

die Teile sind in der Tat noch einwandfrei, nur das Hörnchen halt nicht..
Ich werde damit vorsichtig umgehen, und sobald mein Mittelstück wieder einbaufwertig ist, organisieren wir den Rücktransport :-)

Bis dahin besten Dank fürs aushelfen, auch heute wieder ne schöne Runde zu kaffe und kuchen gedreht:-)

Lg carsten
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



BeitragVerfasst am: Di 27 März, 2018 15:35    Titel: Alles......  

.....ganz in Ruhe.......gruß - Peter aus FFM
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: