E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XJ Serie 1 bis 3  >>  Lichtmaschine Lucas A133 - Reparatursatz
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
Telefonmann
Sponsor 2018
Hamburg



BeitragVerfasst am: Do 05 Apr, 2018 10:37    Titel: Lichtmaschine Lucas A133 - Reparatursatz  

Guten Tag!

Ich war bislang nur stiller Teilhaber der vielen wertvollen Informationen in diesem Forum, nachdem ich mir im Herbst letzten Jahres einen schönen Daimler Double Six, Bj. 1986 zugelegt habe. Nach dem Austausch von porösen Leitungen, der Keilriemen, der Behebung des üblichen Tankumschaltproblems und einigen schönen Fahrten ist nun die Lichtmaschine gestört. Die Diagnose deutet auf eine Regler- oder Diodenbankstörung hin.

Eine Teilenummer lässt sich auf der Lichtmaschine nicht finden, aber der Abgleich mit dem Jaguar Service Manual hat ergeben, dass es sich um eine Lucas A133 75A Lima handelt. Limora bietet nur die "veraltete" 25ACR und dazugehörige Teile an. Außerdem sehe ich die Anschaffung einer neuen Lichtmaschine nicht ein, da dies Problem reparabel sein sollte.

Kann hier jemand helfen und ggf. eine Adresse zur Beschaffung eines Reparatur-/Überholsatzes beisteuern?

Vielen Dank und beste Grüße
Wer liefert was?
      
Wieseldiesel
registrierter Benutzer
EUDSSR



BeitragVerfasst am: Do 05 Apr, 2018 14:06    Titel:  

Repsatz für sone alte Lima? kann ich mir nicht vorstellen, daß es soetwas gab/gibt:
sind die Kohlen denn noch in Ordnung?Das ist das erste, was man überprüft, hier gibts neue
https://www.old-germany.de/ecommerce/index.php?cPath=1_2_25
Wer liefert was?
      
mmoedder
registrierter Benutzer
Köln



BeitragVerfasst am: Do 05 Apr, 2018 20:25    Titel: Lucas Teile u.a.  

Hallo Telefonmann,

Guck mal bei http://www.autoelectricalspares.co.uk Dort bin ich für noch ältere Limas und Anlasser bisher immer fündig geworden, ein alter Lucas Katalog hilft sicher auch beim Identifizieren der richtigen Komponenten.

Viel Glück & Gruß

Michael

Anm.HI: habe den Link aktiviert......der Link ist gut !!
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: