E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XJ40 - XJ81 - X300  >>  XJ40 Himmel selber kleben
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
Coventry
registrierter Benutzer
Wien



BeitragVerfasst am: Mo 03 Okt, 2005 20:19    Titel: XJ40 Himmel selber kleben  

Hallo,

habe wie die meisten in meinen xj40 den himmel nicht mehr an der stelle gehabt wo er eigentlich sein soll,

1.heckscheibe raus

2. himmel durch die heckscheibe

3.den himmel (carton) von allen resten befreien, geht eigentlich mit einer drahtbürste und schmiergelpapier recht gut,

4. hitzebeständigen kleber nehmen, ich habe einen pattex 120 c. kleber genommen,

5. warten 30 minuten und dann den neuen stoff drauf, habe ihn in england über meinen shop bestellt,

6. ist eigentlich sehr gut zum andrücken mit einen schwamm in einen sackerl gegangen, macht keine dellen,

7. würde einen tag warten und alles wieder zusammen bauen,

material habe ich gebraucht, neuer himmel, kleber 2 dosen + 1 verdünner, klammern für die leisten beim himmel, und heckscheibengummi, viel spaß beim basteln,

lg coventry




Bild 078.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
Coventry
registrierter Benutzer
Wien



BeitragVerfasst am: Mo 03 Okt, 2005 20:21    Titel:  

bilder



Bild 080.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
Coventry
registrierter Benutzer
Wien



BeitragVerfasst am: Mo 03 Okt, 2005 20:21    Titel:  

bilder



Bild 081.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
Coventry
registrierter Benutzer
Wien



BeitragVerfasst am: Mo 03 Okt, 2005 20:22    Titel:  

bilder



Bild 086.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
Coventry
registrierter Benutzer
Wien



BeitragVerfasst am: Mo 03 Okt, 2005 20:23    Titel:  

bilder



Bild 094.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
S.F.Schobert
Sponsor 2018
Bad Sobernheim



BeitragVerfasst am: So 03 Aug, 2008 16:29    Titel: XJ 40 Himmel selber restaurieren  

XJ 40 Himmel selber kleben- Beitrag vom 03.10.2005 19:19

Hallo, Coventry

Habe mit Interesse Ihren Beitrag aus 2005 zur Restauration des "Himmels" gelesen und bin auch nach der ausführlichen Beschreibung mutig genug, um es bei meinem XJ40 Bj. 88 ebenfalls zu probieren. Es wird auch immer dringender, sonst wickelt mich das gelöste Tuch eines Tages noch während der Fahrt ein. Mir fehlt allerdings noch ein Tipp zu einem Lieferant, bei dem ich den passenden Stoff bestellen kann, auch die Menge an Befestigungsteilen im Detail wäre im Voraus interessant zu wissen. Benutze nämlich meinen Daimler täglich und möchte deshalb die Standzeit so kurz wie möglich halten. Ich wäre Ihnen deshalb sehr dankbar, wenn Sie hierzu ein paar Informationen an mich senden könnten.
Mit herzlichen Grüssen nach Wien

Siegfried Schobert
Wer liefert was?
      
Katzendompteur
registrierter Benutzer
Berlin



BeitragVerfasst am: So 03 Aug, 2008 19:26    Titel:  

Hallo zusammen,
der Dachhimmel ist ein Thema, das wahrscheinlich jeden XJ40 Eigner mal erwischt. Ich habe das GFK.Formteil des Himmels durch die linke hintere Tür ausgebaut. Nicht elegant, aber wenn man vorher den Fahrersitz ausbaut geht das ganz gut. Ich habe ein hellgraues Kunstleder gewählt, das gibt es zum Beispiel hier: http://stores.ebay.de/Kunstlederprofi
Da die Clips der Dachholmverkleidung auf jeden Fall beim Ausbau zerstört werden und die Originale unverschämt teuer sind, habe ich mir Clips bei Ford geholt. Die kosten ca. 17 ct pro Stück, passen nach leichter Modifikation wunderbar und lassen sich in Bedarfsfall sogar wieder ablösen. Unbedingt, wie von Coventry schon gesagt, einen hitzebeständigen Kleber nehmen, sonst machst Du die ganze Sache zweimal (wie ich).
Viel Spass
Det
Wer liefert was?
      
Coventry
registrierter Benutzer
Wien



BeitragVerfasst am: So 03 Aug, 2008 23:25    Titel:  

ja sonst war leider die ganze arbeit für die katz,
langsam kann ich es, gibt noch eine lösung die besser ist,
himmel lösen und die mittelausnehmung an der das innenlicht befestigt ist beim fahrer an die b säule drücken dan kann
man den ganzen himmel beim beifahrer durchschieben,

stoff kann man bei mir bestellen falls noch jemand braucht,
kosten mit klammern 150,-

ist alles original jaguar,
Wer liefert was?
      
S.F.Schobert
Sponsor 2018
Bad Sobernheim



BeitragVerfasst am: Mo 04 Aug, 2008 14:11    Titel: Himmel selber restaurieren  

Hallo, Coventry, hallo, Katzendomteur!

ich danke sehr für die schnellen Rückantworten, für mich beinhalten sie wertvolle Tipps aus der Praxis nach selbst durchgeführten Restaurierungen.
Die Rückmeldungen sind für mich allerdings auch ein Zeichen für ein lebendiges Forum, was ich sehr schätze und gerne als Info-Platform nutze. Hoffe, daß ich hier bald selbst mal einen Beitrag beisteuern kann.
Danke an Coventry für das Angebot bzgl. Material, offen bleibt noch die Frage nach der Stofffarbe, die Sie anbieten?
Freue mich auf Ihre Reaktion

Siegfried Schobert
Wer liefert was?
      
Coventry
registrierter Benutzer
Wien



BeitragVerfasst am: Mo 04 Aug, 2008 19:59    Titel:  

auf den foto ist der original beige mit den schaumstoff drunter
Wer liefert was?
      
andreas fastl
registrierter Benutzer
Wien



BeitragVerfasst am: Di 05 Aug, 2008 2:39    Titel:  

zur sicherheit möchte ich hier beifügen, dass es für andere modelle eine tiefgehende himmel-besprechung gibt:
http://www.jaguar-forum.de/forum/viewtopic.php?t=19773
Wer liefert was?
      
Jin
registrierter Benutzer
Bielefeld



BeitragVerfasst am: Mi 06 Aug, 2008 17:53    Titel:  

Bei mir hängt der Himmel auch.
Hab ne beige innenausstattung ohne Schiebedach und würde mein Interesse bekunden.
Wer liefert was?
      
Coventry
registrierter Benutzer
Wien



BeitragVerfasst am: Mi 21 Jan, 2009 21:47    Titel:  

hallo,

ich weiß es gibt noch wo eine beschreibung das man den himmel durch die beifahrertür ziehen kann,
weiß jemand wo ich es genau finde ?

danke im voraus

lg coventry
Wer liefert was?
      
Jin
registrierter Benutzer
Bielefeld



BeitragVerfasst am: So 01 Feb, 2009 3:24    Titel:  

Also durch die Beifahrertür wird schwer..

Meinen Himmel haben wir aus der hinteren Tür nur schwer durchbekommen.
Haben ihn sogar ein bissel kaputt gemacht (war aber leicht zu reparieren), obwohl es sich um ein majestic handelt, wo die Hintertüren ehh noch länger sind.

Beim Einbau haben wir die Heckscheibe von zwei Glasern rausnehmen lassen, da Sie geklebt war und für normalsterbliche ohne grösseren Schaden nicht auszubauen gewesen wäre..

Kenn einen guten Sattler i Mohnheim, der direkt auch einen Termin mit den Glasern macht.
Wer liefert was?
      
jagshag
registrierter Benutzer
Rhein-Main



BeitragVerfasst am: Di 20 Feb, 2018 19:01    Titel:  

Habe aktuell auch ein Problem mit meinem Dachhimmel. Er hat sich zwar bisher noch nicht wirklich vom Träger gelöst, hängt also nicht durch, aber durch den Ausbau der Heckscheibe zwecks Heckscheibenrahmenreparatur haben sich einige Fingerabdrücke eingeprägt, die sich nicht mehr glatt streichen lassen. Da die Heckscheibe nach wie vor draußen ist, wäre das wohl die ideale Gelegenheit, den Himmel gleich komplett zu tauschen. Meiner hat allerdings kein Schiebedach, ich könnte mir vorstellen, daß er sich daher zwar einfacher abbauen lässt, aber umso schwerer beschädigungsfrei durch die Tür passt.

In England gibt es zwar wohl Anbieter, die den kompletten Himmel anbieten, aber scheinbar soll die Qualität wohl nicht so toll sein. Nachdem was ich hier gelesen habe, ist es wohl eher ratsam einen Profi ranzulassen, wenn man ein 100%iges Ergebnis mit dem Originalstoff haben möchte.

Kann den Stoff jeder halbwegs sortierter Sattler besorgen oder braucht man da besondere Bezugsquellen?

@Coventry: hast du noch von dem Stoff?

Danke und Grüße
Olli
Wer liefert was?
      
stasiko13
registrierter Benutzer
Hamburg



BeitragVerfasst am: Mi 21 Feb, 2018 1:18    Titel:  

Hi Olli,

zum Glück habe ich dieses Problem nicht, der Vorbesitzer meines Autos hat den Himmel vor ein paar Jahren bereits erneuert. Vielleicht hilft es dir weiter: Die Bezugsquelle war JAG Headlinings: http://www.jaguarheadlinings.com/de/1986-1994/21-jaguar-xj6-ersatz-headlining-bord-mit-sonnendach-apperture.html

Der Spass ist nicht ganz billig - inkl. Lieferung und MwSt. hat's £320 gekostet. Aber an Quali habe ich nichts auszusetzen - hätte ich die Rechnung nicht gesehen, würde ich denken, dass es Original ist.

Gruß
Stas
Wer liefert was?
      
jagshag
registrierter Benutzer
Rhein-Main



BeitragVerfasst am: Mi 21 Feb, 2018 10:04    Titel:  

Hi Stas,

den Anbieter hatte ich auch gefunden, mir wurde aber davon abgeraten, weil wohl einige Leute das Problem hatten, daß sich der Stoff nach einem halben Jahr wieder löst. Vielleicht waren das aber auch nur Einzelfälle, bei deinem scheint es ja schon länger zu halten.

Dieser Anbieter hat wohl gerade im XJS Bereich eine bessere Reputaton: http://equinoxproducts.co.uk/headlinerworld/index.php?route=product/product&product_id=56

Habe mal angefragt, was der Versand kostet.

Grüße
Olli
Wer liefert was?
      
cumberland
registrierter Benutzer
Norddeutschland



BeitragVerfasst am: Mi 21 Feb, 2018 10:48    Titel:  

Moin Oli,
beim letzten Link habe ich auch bestellt.
Die Himmel werden auf GFK-Träger geklebt.
Transport per TNT (ziemlich teuer), alles zusammen rund 400 EUR.
Vielleicht kann man dort auch nur den Stoff bestellen.
Mein Himmel passte jedenfalls und hängt auch noch korrekt :-)
Wer liefert was?
      
Willi
Sponsor 2018
Stuttgart



BeitragVerfasst am: Mi 21 Feb, 2018 10:51    Titel:  

Hallo Oli,
gib bitte hier ( oder mir per Nachricht) die Versandkosten an. Ich habe zwar noch keinen Bedarf, aber es wird werden.
ca 150€ Versandkosten beim anderen Anbieter sind schon happig.

Grüße, Willi
Wer liefert was?
      
cumberland
registrierter Benutzer
Norddeutschland



BeitragVerfasst am: Mi 21 Feb, 2018 10:53    Titel:  

Das lag bei TNT noch darüber...
Wer liefert was?
      
stasiko13
registrierter Benutzer
Hamburg



BeitragVerfasst am: Mi 21 Feb, 2018 14:42    Titel:  

Hallo,

muss meine Aussage von gestern nun leider doch revidieren: Heute genauer geschaut, der Himmel sitzt bereits an mehreren Stellen nicht mehr fest. Noch lange nicht so schlimm, dass ich ihn wieder erneuern wollen würde, aber es geht doch langsam los. Die Rechnung von JAG Headlinings ist aus April 2015, somit hat er nicht mal 3 Jahre gehalten. Also, keine Empfehlung für diesen Shop :/

Gruß
Stas
Wer liefert was?
      
jagshag
registrierter Benutzer
Rhein-Main



BeitragVerfasst am: Fr 02 März, 2018 19:13    Titel:  

Also ich habe leider noch immer keinen Dachhimmel (die Farbzuordnung ist doch etwas schwieriger als gedacht), der Anbieter meinte aber, daß es um die 100€ läge. Gebe nochmal Bescheid, wenn das Teil hier ist.

Mal noch ne andere Frage: ich werde ja für den neuen Himmel auch neue Clips benötigen, wieviele brauche ich denn und wo bekomme ich die am besten her?
Wer liefert was?
      
stasiko13
registrierter Benutzer
Hamburg



BeitragVerfasst am: Fr 02 März, 2018 19:33    Titel:  

Hi,

originale Clips gibt's z.B. hier: https://www.jaguar-shop.com/epages/62413452.sf/sec269c7130e9/?ObjectPath=/Shops/62413452/Products/HR3001

Wie viele benötigt werden, kann ich aber nicht sagen.

Gruß
Stas
Wer liefert was?
      
jagshag
registrierter Benutzer
Rhein-Main



BeitragVerfasst am: Fr 16 März, 2018 23:52    Titel:  

So, der Dachhimmel ist jetzt hier eingetroffen und macht soweit einen guten Eindruck. Ob er auch sauber passt, wird sich demnächst beim Einbau zeigen.

Bisher kann ich über den Anbieter eigentlich nur Positives berichten, die Kommunikation per Mail (auf Englisch) klappte sehr gut, er hat mir sogar kostenfrei Stoffmuster geschickt, da sich nicht eindeutig ermitteln ließ, welchen Farbton mein originaler Himmel hatte. Habe ihm dann samstags übermittelt, welchen Farbton ich brauche, am Montag hat er den Himmel hergestellt, am Dienstag verschickt, am Donnerstag war er da - besser geht's kaum. Nur der Versand der Muster dauerte etwas länger (Royal Mail und Schlechtwetter vertragen sich wohl nicht so gut).

Der Versand per TNT kostete 98,55 Pfund, für den Himmel selbst habe ich 190 Pfund bezahlt, in Summe also 288,55 Pfund, umgerechnet in Euro etwa 335.



Wer liefert was?
      
cumberland
registrierter Benutzer
Norddeutschland



BeitragVerfasst am: Sa 17 März, 2018 8:14    Titel:  

Moin Oli,

eines wirst Du beim Einbau noch bemerken:
Da der Dachhimmel für RHD-Fahrzeuge gemacht wurde, ist bei diesen der Handgriff links.
Bei Deinem Auto sitzt der Beifahrer aber rechts und dort ist auch der Handgriff.

Der Dachhimmel hat also auf der falschen (linken) Seite zwei kleine Einbuchtungen am unteren Rand für die Schrauben und rechts keine. Das ist aber kein Problem.
Links liegt am Ende eine Leiste über den ungenutzten Einbuchtungen und rechts musst Du den Himmel etwas nach oben drücken, um die Schrauben des Handgriffs zu befestigen.
Am Ende sieht man von beidem nichts.

Ich bin mit dem Himmel auf GFK-Träger sehr zufrieden.
Ob das in einigen Jahren Sonne, Wind und Wetter auch noch so ist, wird man sehen.
Ich hätte aber auch kaum eine andere Wahl gehabt.
Ein Neubezug des originalen Trägers wäre bei mir nicht möglich gewesen, da er durch unsachgemäßen Aus- und Einbau beim Vorbesitzer beschädigt war (er war in der Mitte geknickt).

Viel Erfolg beim Einbau!
Wer liefert was?
      
jagshag
registrierter Benutzer
Rhein-Main



BeitragVerfasst am: Sa 17 März, 2018 10:25    Titel:  

Moin,

interessanter Hinweis, das hatte ich gar nicht auf dem Schirm. Wobei es jetzt vermutlich gar nicht so aufwändig gewesen wäre einen Linkslenker-Himmel herzustellen und die weltweite Nachfrage dürfte ja da sein. Muss gleich mal nachsehen.

Grüße
Olli
Wer liefert was?
      
cumberland
registrierter Benutzer
Norddeutschland



BeitragVerfasst am: Sa 17 März, 2018 11:10    Titel:  

Moin Olli,
da es im Endeffekt (im montierten Zustand) keinen erkennbaren Unterschied macht, sollte es weitgehend egal sein.
Wichtiger ist, dass man die richtige Variante gewählt hat: Mit/ohne Schiebedach, mit/ohne Alarmsensoren, langer oder kurzer Radstand, richtige Farbe... ;-)
Wer liefert was?
      
jagshag
registrierter Benutzer
Rhein-Main



BeitragVerfasst am: Mo 19 März, 2018 0:48    Titel:  

Joa, sollte wohl nicht so schlimm sein.

Eine Extraausführung für Alarmanlage ist mir bisher aber nicht untergekommen, sitzt das Teil nicht sowieso wie der Infrarotempfänger in der Dachkonsole?
Wer liefert was?
      
cumberland
registrierter Benutzer
Norddeutschland



BeitragVerfasst am: Mo 19 März, 2018 6:49    Titel:  

Für die Alarmanlage - sofern vorhanden - gibt es im Dachhimmel links und rechts seitlich Öffnungen für Ultraschallsensoren, auf Höhe der B-Säule (also zwischen den Türen).
Wer liefert was?
      
jagshag
registrierter Benutzer
Rhein-Main



BeitragVerfasst am: Di 27 März, 2018 19:33    Titel:  

Hmm, nun gibt es wohl doch ein Problem und zwar genau diese Sensoren ;-(. Mein Schrauber wollte heute den neuen Himmel einbauen und hat festgestellt, daß da in Höhe der B-Säulen Aussparungen fehlen. Wobei er die fraglichen Teile für Leselampen hielt. K.A. ob es auch sowas gab.

Dabei wäre mir eigentlich neu, daß mein Wagen eine Alarmanlage hat. Zumindest hat er nicht dieses Teil, wo man vor dem Start jedes Mal den Schlüssel dran halten muss, das ist aber möglicherweise auch nur eine Wegfahrsperre. Ich meine aber mich zu erinnern, daß er vorne auf dem Armaturenbrett ein rotes Lämpchen hat.
Wer liefert was?
      
basco1987
Sponsor 2018
Ulm



BeitragVerfasst am: Di 27 März, 2018 21:33    Titel:  

Hallo,

diese beiden netten kleinen Teile sind mitnichten Innenbeleuchtung, sondern
Teil der Alarmanlage und sie sichern den Innenraum recht wirkungsvoll ab.
Sie wurden, soweit ersichtlich, ab VIN 748415 (ca. Mai/Juni 1995) verbaut.
Teile-Nr (Fzg mit Schiebedach): LNA2630DBLFJ (Nimbus Grey), LNA2630DBAGD (Oatmeal)
Teile-Nr (Fzg ohne Schiebedach): LNA2630CBLF (Nimbus Grey), LNA2630CBAGD (Oatmeal)

Gruß
Harald




LNA2630.jpg

Wer liefert was?
      
cumberland
registrierter Benutzer
Norddeutschland



BeitragVerfasst am: Di 27 März, 2018 21:48    Titel:  

Seltsam. Mein letzter Informationsstand war eigentlich, dass die Ausbuchtungen für die Innenraumsensoren an der B-Säule auf dem GFK-Träger immer vorgesehen sind. Die einzige Wahl, die ich hatte, war, ob der Stoff entsprechend ausgeschnitten ist (bei vorhandenen Sensoren) oder durchgehend ist (keine Sensoren).
Im letzteren Fall könnte man den Stoff ausschneiden und gut ist es.
Wenn sie Ausbuchtungen auf den Träger fehlen,.... tja.
Wer liefert was?
      
jagshag
registrierter Benutzer
Rhein-Main



BeitragVerfasst am: Di 27 März, 2018 21:59    Titel:  

Selbst gesehen habe ich es leider bisher noch nicht, aber so wie ich meinen Schrauber verstanden habe, scheint da nix vorgesehen zu sein. Haben überlegt, ob wir es selbst ausschneiden sollen, oder ob ich es doch besser umtausche.

Wenn die Ausbuchtung vorhanden wäre und man nur den Stoff einschneiden müsste, ließe es sich ja vielleicht so hinbiegen.

Diese Sensoren muss es übrigens schon deutlich länger geben, denn ich habe ja einen XJ81 von 1993.
Wer liefert was?
      
cumberland
registrierter Benutzer
Norddeutschland



BeitragVerfasst am: Di 27 März, 2018 22:04    Titel:  

Ich würde den Anbieter anschreiben, vielleicht ist ein Tausch möglich. Durch die Versandkosten wird das aber ein teuer Spaß...
Wurdest Du bei der Bestellung gefragt, ob mit oder ohne Alarm?
Vielleicht findet der Schrauber ja auch eine 95%-Lösung.
Wer liefert was?
      
jagshag
registrierter Benutzer
Rhein-Main



BeitragVerfasst am: Di 27 März, 2018 22:19    Titel:  

Nein, er hat bei der Bestellung nicht nach Alarm gefragt, auf der Homepage steht darüber auch nix, man kann nur die Farbe (beige/grau) wählen und ob Schiebedach oder nicht.

Das finde ich jetzt schon sehr ärgerlich, denn die Versandkosten sind ja nicht unerheblich, vom erneuten zeitlichen Verzug ganz zu schweigen, vor Ostern würde der neue Himmel ja nicht mehr da sein (mein Schrauber wollte die Kiste eigentlich diese Woche aus seiner Werkstatt raus haben und ich wollte nächste Woche in die neue Saison starten).
Wer liefert was?
      
cumberland
registrierter Benutzer
Norddeutschland



BeitragVerfasst am: Mi 28 März, 2018 21:29    Titel:  

Und nu?
Retoure oder Retusche?
Wer liefert was?
      
jagshag
registrierter Benutzer
Rhein-Main



BeitragVerfasst am: Do 29 März, 2018 22:05    Titel:  

Wir haben es selbst ausgeschnitten, hat letztlich ganz gut geklappt und war auch die Empfehlung vom Verkäufer. Ihm war diese Variante für den XJ40 unbekannt, laut den englischen Unterlagen gab es das nie (zumindest auf der Insel). Möglicherweise hat Jaguar da für verschiedene Märkte unterschiedliche Varianten angeboten, für Japan gab es z.B. auch Sonnenblenden hinten.

Farblich ist der neue Himmel trotz vorherigem Mustervergleich deutlich heller als der alte (siehe Sonnenblenden), cashmere war aber deutlich zu dunkel. Wobei natürlich nicht auszuschließen ist, daß der Himmel alterungs- oder rauchbedingt dunkler geworden war.

Wer liefert was?
      
cumberland
registrierter Benutzer
Norddeutschland



BeitragVerfasst am: Fr 30 März, 2018 7:04    Titel:  

Moin Oli,

> Möglicherweise hat Jaguar da für verschiedene Märkte unterschiedliche Varianten angeboten,
> für Japan gab es z.B. auch Sonnenblenden hinten.

oh ja, da kann ich mit meinem Japan-Import ein Liedchen von singen.

Für alle zukünftigen Interessenten eines neuen Dachhimmels also nochmal der Hinweis darauf, alle Unterscheidungsmerkmale von Dachhimmeln explizit abzuklären:

* Mit/ohne Schiebedach,
* mit/ohne Alarmsensoren,
* langer oder kurzer Radstand,
* richtige Farbe

Zur Farbe:

Bei mir hatte Pedro (der Anbieter) für mein X300-Baujahr "Light Grey" oder "Oatmeal" (beige) angeboten.
Letzteres passte bei mir recht gut (recht gut = altersbedingte Farbdifferenz zwischen Himmel und Sonnenblenden, diese ließe sich durch Neubezug der Sonnenblenden beheben, darauf habe ich aber erst einmal verzichtet.)
Wer liefert was?
      
jagshag
registrierter Benutzer
Rhein-Main



BeitragVerfasst am: Sa 07 Apr, 2018 23:58    Titel:  

Ein Detail ist mir übrigens auch noch aufgefallen: beim alten Dachhimmel (und den noch vorhandenen Sonnenblenden) ist der Fadenlauf des Materials von links nach rechts, beim neuen hingegen von oben nach unten. Fällt natürlich nur bei genauerer Betrachtung auf, ist aber trotzdem eine (unnötige) Abweichung vom Original.

Grüße
Olli
Wer liefert was?
      
cumberland
registrierter Benutzer
Norddeutschland



BeitragVerfasst am: So 08 Apr, 2018 16:32    Titel:  

Moin Olli,
ich habe bei mir mal nachgeschaut.
Ja, das ist bei mir genauso.
Das wäre mir so aber nicht aufgefallen. ;-)
Man muss schon sehr genau hinsehen, damit einem der Unterschied auffällt.
Da fällt der Farbunterschied zwischen altem und neuem Stoff schon eher ins Gewicht.
Ich möchte den jetzt erreichten Zustand vor allem am Ausgangszustand messen:
Herunterhängender, farblich nicht mehr frischer und geknickter Dachhimmel.
Dagegen sieht das jetzt ganz fantastisch aus! :-)

Ich hoffe, du bist im Großen und Ganzen auch zufrieden.
Wer liefert was?
      
jagshag
registrierter Benutzer
Rhein-Main



BeitragVerfasst am: Di 10 Apr, 2018 9:04    Titel:  

Im Großen und Ganzen bin ich schon zufrieden, aber der Perfektionist merkt halt schon, daß es kein originaler ist und er hier und da nicht 100% perfekt verarbeitet ist.

Grüße
Olli
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen:

Jaguar Ersatzteile für XJ40, X300, XJ8