E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XK120-150, D Type, E-Type, MK, 420(G), S-Type  >>  Schock!! Unbekannter Speichenradadapter an E Type S2
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
jage2u2
registrierter Benutzer
Koenigsbonn



BeitragVerfasst am: So 13 Mai, 2018 14:40    Titel: Schock!! Unbekannter Speichenradadapter an E Type S2  

Hallo Katzenschrauber

Ich hab nun erstmals ein Rad an meinem S2 2+2 runter gemacht...es interessiert einen ja was sich darunter alles verbirgt..!
Zu meinem Entsetzen musste ich feststellen das hier meiner Meinung nach andere Radadapter und demzufolge auch Felgen verbaut sind als die üblichen?
Kann mir jemand sagen was das für welche sind?
Ich hab im Netz niergends ähnliche gefunden.




Speichenradadapter 0.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.


Speichenradadapter.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
jage2u2
registrierter Benutzer
Koenigsbonn



BeitragVerfasst am: So 13 Mai, 2018 16:19    Titel:  

Sorry
Mit freundlichen Grüßen Kay
Wer liefert was?
      
nefematic
Sponsor 2018




BeitragVerfasst am: So 13 Mai, 2018 17:23    Titel:  

Ist ja der Hit. Kannst du Bilder von der Felgeninnenseite reinstellen? Zu einem E gehören die jedenfalls nicht.

Martin
Wer liefert was?
      
Durango2k
registrierter Benutzer
Göttingen



BeitragVerfasst am: So 13 Mai, 2018 18:06    Titel:  

Ich kann nur raten. Am XJ6 gab es doch diese Speichenfelgen, die keine Zentralaufnahme hatten, sondern mit normalen Radmuttern befestigt wurden. Könnte es sowas sein ?

Oder kann man mit diesen Dingern die Stahlfelgen der S3 befestigen ?

Carsten
Wer liefert was?
      
jage2u2
registrierter Benutzer
Koenigsbonn



BeitragVerfasst am: So 13 Mai, 2018 18:36    Titel:  

So ,habe das Rad nochmal runter gemacht.
Auf der Innenseite steht 750 CAMPBELL CALIF ZENITH WIRE WHEEL A14201 wenn ich alles richtig entziffert habe.
Jetzt hab ich auch im Netz was gefunden.Scheint aus USA zu stammen.Oh my god.

Zentralmutter haben die schon.

Danke schon mal für den Anstoß.
Kann ich das umrüsten oder is da noch mehr anders?

Kay




Felge innen.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
jphdittmar
registrierter Benutzer
hannover



BeitragVerfasst am: So 13 Mai, 2018 19:34    Titel:  

Jupp das ist ein amerikanisches Speichenrad, so sehen die alten speichernder an amerikanischen Autos aus die niemals rudge Verschlüsse hatten. Mit freundlichen Grüßen Jens
Wer liefert was?
      
Durango2k
registrierter Benutzer
Göttingen



BeitragVerfasst am: So 13 Mai, 2018 19:47    Titel:  

Du wirst für dieses Konstrukt keine Festigkeitsnachweise, keine ABE haben oder irgendwo kriegen, vermute ich. Wenn irgendwas passiert, und das Auto begutachtet wird, siehst Du seeehr alt aus.

Von daher wird es haarig- Du wirst Radaufnahmen und Felgen brauchen. Leg schomal 2 Mille minimum beiseite...das sind so Funde an Autos aus Amiland.

Carsten

P. S. - was ich hier wiederrum putzig finde, ist, das die Engländer ne Feinverzahnung gebaut haben, und die Amis ne echte Grobverzahnung.
Wer liefert was?
      
nefematic
Sponsor 2018




BeitragVerfasst am: So 13 Mai, 2018 20:38    Titel:  

Kay,

umrüsten kannst du das schon. Ich denke dein Auto wurde mit Stahlfelgen gebaut? Die Bremsscheibe sieht mit der runden Umlaufkante richtig aus. Ein erster Schritt zurück zur Originalität wäre die Suche nach Stahlfelgen (das dürfte auch keine 2T€ kosten). Umbau auf Jaguar Hubs und Speichenfelgen wird schon aufwendiger. So wie auf den Bildern könnte ich das nicht lassen. Ärgerlich das.

Martin
Wer liefert was?
      
jage2u2
registrierter Benutzer
Koenigsbonn



BeitragVerfasst am: Mo 14 Mai, 2018 6:03    Titel:  

So der erste Schock ist verdaut.
Nun gehts ans Eingemachte.
Hat jemand von euch vielleicht noch passende Teile „übrig“ Radaufnahmen oder so?
Was fürmich komisch aussieht ist der Flansch hinter dem blauen Adapter.
Das sieht aus als ob der mit der Bremsscheibe am Stück ist.
Das is doch dann auch nicht normal oder? Oderkann der hinter der Bremsscheibe abgeschraubt werden?
Wie siehtdas bei euch aus?

Kay
Wer liefert was?
      
jagwaugh
registrierter Benutzer
Zürich



BeitragVerfasst am: Mo 14 Mai, 2018 7:04    Titel:  

Vorne ist ein Flansch am Bremsschiebe angeschraubt, Hinten ist die Nabe etwas aufwändiger zu wechseln.



P1040428.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.


P1070004.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
jage2u2
registrierter Benutzer
Koenigsbonn



BeitragVerfasst am: Mo 14 Mai, 2018 9:02    Titel:  

Etwas aufwändiger. Da müssen die Lager mit raus oder?
Kay
Wer liefert was?
      
jagwaugh
registrierter Benutzer
Zürich



BeitragVerfasst am: Mo 14 Mai, 2018 10:09    Titel:  

Ja, "Etwas aufwändiger" bedeutet den "Hub Carrier" demontieren, zerlegen, Shim dicke ermitteln u.s.w.. Dies ist meistens einfacher wenn man die ganze IRS entfernt & wieder auf Vordermann bringt.

Hast Du ein Photo vom Hinteren Nabe? Es würde mich überraschen wenn die hinteren Hubs gleich Ami construction sind.
Wer liefert was?
      
jage2u2
registrierter Benutzer
Koenigsbonn



BeitragVerfasst am: Mo 14 Mai, 2018 10:39    Titel:  

Hallo.Ja hinten das selbe Spiel.
IRS= Hinterachse? Nee mach mir keine Angst die mach ich nicht raus.
Der Hub Carrier muß auf jeden Fall raus oder gehts auch einfacher?
Da müssen wohl die Lager neu abgestimmt werden?




20180514_081246 - Kopie.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.


20180514_081225 - Kopie.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
jagwaugh
registrierter Benutzer
Zürich



BeitragVerfasst am: Mo 14 Mai, 2018 11:02    Titel:  

Jep, Die lagerspiel wird mittels einen Shim zwischen AW yoke & Ende der Hub eingestellt.

Die ganze IRS muss nicht unbedingt raus… aber meistens sind die mounts hin & eine Bremsservice schadet auch nicht.

Nach deinen 2ten Photo sieht es aus als ob deiner orginal mit Stahlfelgen ausgestattet war. Da du sowieso neue Räder brauchst würde ich neue Stahlfelgennaben für Vorne & ausschauhalten nach passende "Bolt on" Speichenfelgen & inzwischen mit Stahlfelgen (gibts wie Sand am meer) fahren.

4x Speichennaben kostet sicher um die 1200, dann hast du immer noch keine Felgen.
Wer liefert was?
      
jage2u2
registrierter Benutzer
Koenigsbonn



BeitragVerfasst am: Mo 14 Mai, 2018 11:34    Titel:  

Ich will auf jeden Fall Speichenfelgen.Eine Nabe kostet ca.140.-€ + Kleinteile.
Weiß nicht wie du auf 1000 kommst?Schweiz?
Wer liefert was?
      
jagwaugh
registrierter Benutzer
Zürich



BeitragVerfasst am: Mo 14 Mai, 2018 11:53    Titel:  

Sorry,

1200 = letzte mal das ich von Stahl auf Speichen umgerustet habe - aber da waren alle neue Lager, Dichtung, und einiges sonst dabei, wenn du so fragst.

Hab grad Barratt angeschaut, 114GBP ea, ich meinte dass ich ca 200GBP bezahlt habe in etwa 2012 oder so.
Wer liefert was?
      
nefematic
Sponsor 2018




BeitragVerfasst am: Mo 14 Mai, 2018 16:34    Titel:  

Ist dein Auto fahrbereit mit Tüv? Dann würde ich jetzt zunächst so in die Saison fahren und nach Stahlfelgen Ausschau halten. Wenn die Hinterachse eh mal raus muss kannst du besser auf Speichen umrüsten, so hast du jetzt mehr Zeit zum fahren und kannst besser Umschau nach Teilen halten. Auch hast du mehr Zeit dir zu überlegen welche Reifen/Räderkombination für dich am besten passt. Ich finde die Stahlfelgen so schlecht nicht. Wenn es nur vorübergehend ist fände ich das sogar klasse. Und über kurz oder lang wird die Hinterachse raus wollen, da ist der richtige Zeitpunkt zum auf Speichen umrüsten.

Martin
Wer liefert was?
      
jage2u2
registrierter Benutzer
Koenigsbonn



BeitragVerfasst am: Mo 14 Mai, 2018 18:58    Titel:  

Hi Martin vielen Dank für deinen ausführlichen Vorschlag zu meinem Schlamassel.
Du machst dir ja echt Gedanken.
Ein E-Type ohne Speichenräder geht für mich leider garnicht....sorry.

Ich habe bereits ein neues Ersatzrad im Kofferraum mit einer MWS XW721/3 Felge.
d.h ich bräuchte "nur" noch 3 Stück.Brauch ich da eine ABE dazu?

Ja der JAG ist erst durch den TÜV.Da war er aber noch nicht in meinem Besitz.Ist mir ein Rätsel wie die das gemacht haben.

Schönen Abend
Wer liefert was?
      
Rainer-HH
Moderator
Sponsor 2018
Hamburg



BeitragVerfasst am: Fr 18 Mai, 2018 13:20    Titel:  

Moin Kay,

in MG-Kreisen ist so ein Umbaukit von Scheiben- auf Speichenräder bei jedem 3ten so. Ist eben ein günstiger Umbau. Nein gibt beim TÜV meist keine Probleme, da es bereits vor 30 Jahren so üblich war. Gabs auch beim E-Type S2-S3 und XJ6/12, als die Speichenräder ab den 70igern nicht mehr populär waren und man aber mit dem Oldtimerboom ab den 90igern plötzlich doch wieder Speichenräder wollte. Dieser Umbau sieht aber nicht schön aus.

Nein bei MWS Felgen braucht man keine ABE oder TÜV Prüfberichte, da zeitgenössischer Ersatz für die Dunlop Felgen. MWS hat ja in den 80igern Dunlop Wire übernommen. Du brauchst aber eben neue Speichenradnaben mit neuer zentralspeichenaufnahme. Kostet bisschen. Die gleichen Felgen passen meist wegen anderer Einpresstiefe nicht, also vorher alles genau prüfen, sonst schleift es irgendwo oder sieht blöd aus.

Gruß
Rainer


Zuletzt bearbeitet von Rainer-HH am Fr 18 Mai, 2018 18:46, insgesamt einmal bearbeitet
Wer liefert was?
      
jphdittmar
registrierter Benutzer
hannover



BeitragVerfasst am: Fr 18 Mai, 2018 13:35    Titel:  

Wenn dein Auto so wie es ist eine Einzelabnahme bekommen hat sind auch deine Räder so in Ordnung.

Ist ja nicht über eine ABE oder EU Betriebserlaubnis auf die Strasse gekommen.

Jens
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: