E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
S-Type   >>  Radio-Code-Probleme
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
Jaguarfan1
registrierter Benutzer
Burscheid



BeitragVerfasst am: So 04 März, 2018 15:19    Titel: Radio-Code-Probleme  

Jaguarfan1
registrierter Benutzer
Burscheid

Das Profil dieses Users anzeigenDiesem User eine Privatnachricht senden

BeitragVerfasst am: Mi 28 Feb, 2018 17:34 Titel:
Hallo moellerr,
soeben erst lese ich mit großer Freude, dass Du wieder an Bord bist.
Meinem Lurch werde ich demnächst auch sukkzessive zu Leibe rücken- erste Maßnahme dabei ist Getriebe-Ölstand prüfen/auffüllen.
Hoffentlich klappt es bei Dir so, wie mannibochum es vorschlägt.
Manchmal sind es genau diese Tricks, die sonst kaum einer kennt.
Bei mir funktionierte kürzlich nach Batterieabklemmen das Radio nicht mehr,ratlose Fachleute blieben ratlos-nach gefühlt tausendmal vergeblich den richtigen code eingeben...
Dann las ich in einem älteren Thread von mannibochum "wenn Du das Radio mit CD-Einschub unten hast, bei Codeabfrage einfach vorlauf rechts, A.MEM und PTY gleichzeitig drücken, damit läuft das Teil"
-und tatsächlich war es so.
Das gleiche wünsche ich Dir nun bei Deinem Getriebe!
Gruß
JF1
Wer liefert was?
Beitrag bearbeiten Beitrag einem Freund mailen

ManniBochum
registrierter Benutzer
nicht mehr aktiv

Das Profil dieses Users anzeigenDiesem User eine Privatnachricht senden

BeitragVerfasst am: Do 01 März, 2018 6:40 Titel:
Hi JF,

Danke für das Lob, aber da ich so leicht rot werde,
würde es genügen wenn Ihr mir anstattdessen Portemonnaies, Brieftaschen und Scheckkarten zusendet. :-))
Scheckkarten natürlich mit PIN-Code

Apropos Pin-Code,
wenn Du nun noch Eject und PTY gleichzeitig drückst, bekommst Du auch den richtigen Code angezeigt
(für die Zukunft zum aufschreiben / ich hoffe es kommt keine 10), so kannst Du den mit Deinem eingegebenen vergleichen.

Sollte das (je nach Radio) nicht funktionieren, dann drücke 2 und 6, dann erscheint die Seriennummer.
Wenn Du mir diese mitteilst, kann ich den Code identifizieren und Dir schicken.
Wer liefert was?
      
Jaguarfan1
registrierter Benutzer
Burscheid



BeitragVerfasst am: So 04 März, 2018 15:22    Titel:  

So ist es vollständig:

Jaguarfan1
registrierter Benutzer
Burscheid

BeitragVerfasst am: So 04 März, 2018 15:10 Titel:
Hallo Moellerr,
das Thread-Napping war nicht beabsichtigt- aber weil alles irgendwie mit allem zusammenhängt,passiert es schon mal.
Die wichtigen Hinweise von Mannibochum zu den Radiocode- Problemen sollen aber nicht verlorengehen und für andere Forumsteilnehmer leicht auffindbar sein.
Deshalb setze ich es nun in einen entsprechenden separaten Thread "Radio-Code-Probleme"
Gruß
JF1
Wer liefert was?
      
Schubi
registrierter Benutzer
Neuwied



BeitragVerfasst am: Sa 26 Mai, 2018 14:02    Titel: Radio Code Probleme  

Hallo ihr Lieben,

bezüglich:

"Apropos Pin-Code,
wenn Du nun noch Eject und PTY gleichzeitig drückst, bekommst Du auch den richtigen Code angezeigt
(für die Zukunft zum aufschreiben / ich hoffe es kommt keine 10), so kannst Du den mit Deinem eingegebenen vergleichen."

ist aus meiner Erfahrung zu sagen, dass dann ein 8-stelliger Radio Code angezeigt wird, der mit dem tatsächlich gültigen aber
gar nichts zu tun hat! Was hat dieser 8-stellige Code denn zu bedeuten??? Und was heißt "ich hoffe es kommt keine 10"?

Vielleicht weiß jemand eine Antwort drauf? Den vierstelligen Code meiner verlegten Radio Code Carte konnte ich dann über
einen örtlichen Jaguar-Händler mittels Fahrzeugschein und Personalausweis wieder in Erfahrung bringen.

Liebe Grüße,
Schubi
Wer liefert was?
      
Jaguarfan1
registrierter Benutzer
Burscheid



BeitragVerfasst am: Sa 26 Mai, 2018 16:51    Titel:  

Hallo Schubi,
ich hatte anschließend bekanntlich andere Probleme und bin der Einfachheit halber bisher stets nach der Methode
Vorlauf re, A Mem und PTY gleichzeitig verfahren-
hat immer funktioniert!
Gruß
JF1
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: