E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
S-Type   >>  Diagnose S-Type
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 4 von 4Gehe zu Seite Zurück    |  1, 2, 3, 4
Autor weitere Bemerkungen
ManniBochum
registrierter Benutzer
nicht mehr aktiv



BeitragVerfasst am: Sa 26 Mai, 2018 7:01    Titel:  

Hi,

bis jetzt ist speziell auf der obersten Antwort der Seite 3
(Einführung zum Fehler auslesen)
https://www.jaguar-forum.de/forum/viewtopic.php?t=57359&start=140
eine übersichtliche bebilderte Erklärung eingefügt.
Ähnlich werde ich hier auch diese oberste Antwort gestalten,
nur werde ich hier auch die Lösungen zu bestimmten Fehlercodes und bestimmten Servicearbeiten verlinkt auflisten,
so daß jeder sich passend zum Fehlercode den Diagnoseschritt bis zur Lösung suchen kann.
(ich hoffe daß diese Liste sehr lang wird)

GELÖSTE FEHLERCODES mit Anleitung

P0782 - (6HP26)hier die Problemdiskussion und Lösung
https://www.jaguar-forum.de/forum/viewtopic.php?t=59660

P1582 und B1265 - hier das Problem und Lösung
https://www.jaguar-forum.de/forum/viewtopic.php?t=60390

WARTUNGSFUNKTIONEN

Dieselinjektoren neu codieren - Hier die Anleitung im SDD
https://www.jaguar-forum.de/forum/viewtopic.php?t=57359&postdays=0&postorder=asc&&start=125

IDS - SDD - SONDERGERÄTE

Jaguar Omitec Turbo-Actuator und seine Funktion
https://www.jaguar-forum.de/forum/viewtopic.php?t=57359&postdays=0&postorder=asc&&start=126

Wird fortlaufend erweitert.
Platzhalter Seite 4


Viele Grüße, Manfred B. von: http://jaguar.de.to


Zuletzt bearbeitet von ManniBochum am Di 05 Jun, 2018 21:02, insgesamt 3-mal bearbeitet
Wer liefert was?
      
s-typeffm
registrierter Benutzer
Frankfurt



BeitragVerfasst am: Fr 01 Jun, 2018 18:48    Titel: Ich muss jetzt mal Geld ausgeben  

Irgendwie ist das Thema zu unübersichtlich geworden.

Ich hab ja das Luxusproblem 2 S-Type 3,0 zu besitzen.

Der 2001er spult brav seine Km ab. Der "abundzu" auftretende OBD Fehler P1388. Nockenwellenvertellung. Ist eigenlich ein ÖLfehler entweder Ölstand min erreicht oder alter schlonz. Der Ölverbrauch ist mit 280000km bei 0,5l/5000km . Und bei Ölstand min schäummt das Öl bei etwas höheren Geschwindigkeiten.
Gelöscht bekomm ich den mit einem billigen Lunch.

Gut ich kaufe jetzt den Chinaclon mit Monegoose Laptop XP etc.

Bei dem 2007 ner ist der Motor wieder zusammen (Pleuellagerschaden). Durch offene Stecker und gezwungener Zündung an.
Gibts da mit Sicherheit probleme.

Was kauf ich da?

Pleuellagerschäden kommen anscheinend öfters vor beim 3,0 ,wenn man bei Mobile mal die Defekten anschaut. Die haben warscheinlich immer den 1388 ignoriert.

gruß Ralf
Wer liefert was?
      
ManniBochum
registrierter Benutzer
nicht mehr aktiv



BeitragVerfasst am: Mo 04 Jun, 2018 12:51    Titel:  

Hi Ralf,

Zitat:
Irgendwie ist das Thema zu unübersichtlich geworden.

irgendwie gehört aber alles zur Diagnose, was man von einer Pleuellagerreparatur nicht grade behaupten kann.

Die Antworten (zur Diagnose) geben hier die Themen vor.
Eine etwas erklärende Übersicht, versuche ich ja schon in den Erstpost der Seiten ein zu sortieren,
aber es ist auch kein nach Regeln ablaufender Kurs, sondern nach User-Problemen bestimmte Diagnoseerklärung.
Es kann sich ja jeder das raus ziehen, was ihn interessiert.


Viele Grüße, Manfred Bochum aus dem Erftkreis
von: jaguar.de.to
Wer liefert was?
      
ManniBochum
registrierter Benutzer
nicht mehr aktiv



BeitragVerfasst am: Mi 27 Jun, 2018 18:45    Titel:  

Hi,



Für die nächste Zeit habe ich 4 Erklärungen zu den Diagnosewegen im IDS & SDD geplant;

1) den dynamischen Motortest am 3 Liter Diesel (Turbo, AGR & Luftzuleitungs-Test)
2) konfigurationsänderung wie z.B. das Tagfahrlicht
3) Änderung der Konfiguration von Japanfahrzeugen mit der Einstellung Km je Liter
4) Einiges zum VID-Block bzw. dessen Wiederherstellung

( NACHTRAG 18.07.2018 - Z.Zt. auf Eis gelegt )


Viele Grüße, Manfred B. von: http://jaguar.de.to
Wer liefert was?
      
Andy_Arbeit
registrierter Benutzer
Rheinhessen



BeitragVerfasst am: Mo 23 Jul, 2018 8:37    Titel:  

Hallo Manfred und alle diagnoseerfahrenen User,

als ich mir vor ca. 4 Jahren meinen X-Type 2.2 Diesel aus 2006 gekauft habe, wollte ich auch immer auf die Möglichkeit einer Tiefendiagnose zurückgreifen können und habe „damals“ einige Versionen ausprobiert. Die SDD_130 war dann schlussendlich „im Einsatz“ und konnte mit einem in England bestelltem Interface zufriedenstellend genutzt werden.

Der X musste jedoch aus gesundheitlichen Gründen und wegen geringfügiger Mängel (mehr oder weniger plötzlich) veräußert werden.

Da mich der Gedanke „Jaguar“ nicht wirklich losgelassen hat habe ich mir (mehr oder weniger durch Zufall und als Drittfahrzeug geplant) wieder einen Jaguar zugelegt, welcher diese Woche abgeholt werden kann.
Diesmal einen S-Type, 3.0, Bj. 12/1999 mit 105000 Km, welcher nach Abholung hier im Forum vorgestellt wird.

In diesem Zusammenhang habe ich mich auch wieder an das alte Laptop mit SDD erinnert. Es lief (entgegen aller damaligen Vermutungen) unter Vista und in deutscher Sprache fehlerfrei. Mit XP-Pro hatte ich keinen Erfolg und der Verkäufer in England wollte mir die ganze Zeit ein VM-Image verkaufen, um das Interface mit der Software nutzen zu können. Ich mag keine virtuell laufenden Systeme und schon gar nicht, wenn es um die Nutzung von Schnittstellen am Rechner geht.

Kommen wir zu meiner eigentlichen Frage:
Ich habe jetzt alles neu installiert. Englisches XP-Pro mit SP3 und SDD. Interface wird einwandfrei erkannt (hier geht nur der Pro-Treiber) und SDD startet wie es soll.

Wenn ich jetzt die VIN „meines“ S-Type eingebe verweist SDD natürlich auf die Nutzung von IDS.

Zum Problem:

IDS wird versucht zu starten, verschwindet jedoch gleich wieder.
Da man IDS auch manuell (ohne die SDD-Oberfläche) starten kann, habe ich das aus reiner Neugier natürlich auch versucht. Leider mit dem gleichen Ergebnis.

Braucht IDS beim Start etwa die Antwort vom Interface an ein Fahrzeug angeschlossen zu sein? Ist der S-Type für IDS etwa doch zu alt und ich brauche WDS mit einem VCM-1?

Diese „Problem“ tritt unabhängig vom Betriebssystem auf. Es ist unter XP in Englisch / in Deutsch / unter Vista und unter Win7-Pro immer das Gleiche. IDS startet leider nicht.

@Manfred
Ich habe mir Deinen Threat mit Begeisterung mehrfach durchgelesen und möchte mich für die Weitergabe Deines Wissens herzlich bedanken. Durch die Anzahl der bisherigen Beiträge gebe ich zu noch nicht alles verstanden zu haben, aber ich gebe mir Mühe. ;-)

An dem X-Type habe ich die Software mit größtem Respekt und mit Vorsicht genutzt, da mir der Funktionsumfang doch zu mächtig erscheint. Ich habe mich lediglich auf das Auslesen und Löschen der Fehler beschränkt.

Danke & Gruß // Andy
Wer liefert was?
      
ManniBochum
registrierter Benutzer
nicht mehr aktiv



BeitragVerfasst am: Mo 23 Jul, 2018 9:31    Titel:  

Hi Andy,

zuerst mal eine Kurzantwort,

Zitat:
Braucht IDS beim Start etwa die Antwort vom Interface an ein Fahrzeug angeschlossen zu sein? Ist der S-Type für IDS etwa doch zu alt und ich brauche WDS mit einem VCM-1?

zu eins = nein, es genügt das angeschlossene Interface
zu zwei = nein,
WDS und IDS ist die selbe Software nur auf jüngerer Hardware (passt also von 1996 bis 2009).

3 Fragen
hast Du mit dem Laptop einen Internetzugang ?
hast Du zusätzlich eine "Batch Datei" vor dem Installieren in den Autostart gesetzt ?
Welches Systemdatum hast Du auf dem Laptop ?

Der 99er MUß im IDS laufen.


Viele Grüße, Manfred B. von: http://jaguar.de.to
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 4 von 4Gehe zu Seite Zurück    |  1, 2, 3, 4
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: